Botanischer Garten Berlin

Beiträge zum Thema Botanischer Garten Berlin

Bauen

Sitzbänke für den Asternplatz

Lichterfelde. CDU- und Grüne-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung setzen sich für neue Sitzbänke auf dem Asternplatz ein. In einem Antrag fordern sie das Bezirksamt auf, die fehlenden Bänke in beiden Bankreihen wieder aufzustellen. Durch die ausgedünnten Bankreihen mache der Platz einen heruntergekommenen und verwahrlosten Eindruck, begründen die Fraktionen ihren Antrag. „Die Attraktivität des Platzes würde durch eine Komplettierung der Bankreihen gesteigert, die Verweilqualität erhöht...

  • Lichterfelde
  • 05.05.21
  • 14× gelesen
Umwelt

Osterspaziergang für Groß und Klein

Lichterfelde. Mit den ersten warmen Frühlingstagen lädt auch der Botanische Garten dazu ein, bei einem Spaziergang im Freiland die ersten Frühblüher zu entdecken. Schneeglöckchen, Krokusse und Märzenbecher entfalten ihre Blüten. Für Kinder gibt es zudem eine Frühlings-Rallye, bei der jeder die Pflanzen auf spielerische Weise kennen lernen können. Die Rallye ist zwar für den Unterricht von Grundschulklassen konzipiert, eignet sich aber auch für den Familienausflug. Auf den Erkundungsgängen...

  • Lichterfelde
  • 29.03.21
  • 12× gelesen
Wirtschaft

Staudenmärkte abgesagt

Lichterfelde. Der Berliner Staudenmarkt kann in diesem Frühjahr wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Der traditionelle und beliebte Markt sollte am 10. und 11. April im Botanischen Garten veranstaltet werden. Auch der Herbsttermin im September wurde vom Veranstalter vorsorglich abgesagt, da durch die Pandemie langfristige Planungen nicht möglich sind. Ein weiterer Grund sind die Modernisierungsmaßnahmen, die in den kommenden Monaten im Botanischen Garten anstehen. Davon sind auch große...

  • Lichterfelde
  • 21.03.21
  • 15× gelesen
Umwelt
Ab Juni werden sich die ersten rosa Blüten zeigen.

Fußbodenheizung für Victoria
Die neue Saison der Riesenseerosen hat begonnen

Es plätschert wieder im Victoriahaus des Botanischen Gartens. Rund um die zarten Jungpflanzen der beliebten Riesenseerosen Victoria amazonica und Victoria cruziana wird alles auf die kommende Seerosen-Saison vorbereitet. Der Wasserspiegel steigt langsam an und auch die Zwergkugelfische sind zurück im Seerosenbecken. Schon Anfang Januar wurde das Wasser abgelassen, die alte Erde abgesaugt und das Becken gereinigt. Im Anschluss wurde die neue Victoriaerde in die Pflanzengefäße gefüllt. Das ist...

  • Dahlem
  • 16.02.21
  • 31× gelesen
Kultur
Auch in diesem Jahr wird der Botanische Garten zum magischen Christmas Garden.
2 Bilder

Von fernen Galaxien und frostigen Eiswelten
Der Botanische Garten wird zum winterlichen Lichtermeer – trotz Corona

Der Christmas Garden Berlin wird in diesem Winter bereits zum fünften Mal die Besucher des Botanischen Gartens in eine stimmungsvolle und magische Welt entführen. Die neuen Höhepunkte sind ferne Galaxien und frostige Eiswelten. In diesem Jahr hat der Veranstalter, die Christmas Garden Deutschland (CGD), wieder einen neuen Rundweg durch das Freigelände des Botanischen Gartens konzipiert. Zahlreiche neue Lichtinstallationen sorgen mit Millionen von Lichtpunkten und musikalischer Untermalung für...

  • Lichterfelde
  • 21.10.20
  • 248× gelesen
Kultur

Ermäßigter Tarif wieder möglich

Lichterfelde. Ab dem 10. Juni können Besucher des Botanischen Gartens wieder Tickets zum ermäßigten Tarif erwerben. Auch der freie Eintritt, unter anderem für Inhaber einer Jahreskarte, ist wieder möglich, vorausgesetzt, ein entsprechender Nachweis wird erbracht. Alle Tickets können auch weiter nur online erworben werden. Das gilt auch für freien Eintritt. Hierfür gibt es das kostenlose Einlassticket. Einen Kartenverkauf vor Ort gibt es auch weiterhin nicht. Der Online-Vorverkauf für ermäßigte...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 04.06.20
  • 57× gelesen
Bauen
Das neue Besucherzentrum wird mit mit Shop, Garderobe, Info-Zentrum und Kassenbereich ein modernes Entree zum Botanischen Garten bilden.
2 Bilder

Mehr Service für die Besucher
Bau des Besucherzentrums im Botanischen Garten geht voran

Ein neues Informationszentrum des Botanischen Gartens soll den Besuchern mehr Service, mehr Information und mehr Einblicke in die Welt der Botanik bieten. Demnächst soll dafür das Fundament entstehen. Das Gebäude wird in der Königin-Luise-Straße gebaut. In dem neuen Besucherinformationszentrum werden Shop, Infozentrum, Garderobe und der Kassenbereich unter einem Holzdach integriert. Mit einem Hofgarten als Übergang zum Botanischen Museum, einem Café und einem großzügigen Eingangsbereich soll...

  • Steglitz
  • 20.04.20
  • 400× gelesen
  • 1
Sonstiges
Menschenleere im Italienischen Garten ... ungewohnt und gespenstisch. Die Besucher fehlen.
4 Bilder

Der Frühling kommt nach Hause
Botanischer Garten lädt zum Foto-Spaziergang ein

Jetzt, wo der Frühling sich in seiner besten Form zeigt und es überall zu blühen anfängt, fällt es um so schwerer, zu Hause zu bleiben. Bei einem kurzen Spaziergang durch den Park kann man zwar beobachten, wie die Knospen sprießen. Aber im Botanischen Garten findet der Frühling 2020 hinter verschlossenen Türen statt. Wegen der Corona-Pandemie muss der Botanische Garten für die Öffentlichkeit geschlossen bleiben. Damit die Freunde des Botanischen Gartens aber nicht verpassen müssen, wie...

  • Steglitz
  • 12.04.20
  • 329× gelesen
Kultur
Im Botanischen Garten verzaubern hunderte Krokusse die Wiese in ein lila Blütenmeer.
4 Bilder

Der Lenz grüßt überall
Spazieren durch den Botanischen Garten

Am 21. März ist Frühlingsanfang und Frühlingsboten sind am Straßenrand und in Grünanlagen sichtbar. In Vorfreude auf die nahende wärmere Jahreszeit kann man bei einem Besuch des Botanischen Gartens schwelgen. Auf dem Frühlingspfad gibt es auch schon im März einiges zu entdecken. Während Schneeglöckchen und Märzenbecher einen leuchtend weißen Teppich in den Rot-Buchenwald zaubern, sorgt der Bärlauch für kräftiges Grün am Waldboden. Die Wiese vor dem Großen Tropenhaus verwandelt sich mit...

  • Lichterfelde
  • 13.03.20
  • 297× gelesen
Kultur
Für die Botanische Nacht im Sommer kann man sich jetzt schon Karten sichern.

Kartenvorverkauf hat begonnen
Botanische Nacht 2020 findet am 17. und 18. Juli statt

Der Botanische Garten entführt zur Botanischen Nacht 2020 seine Besucher wieder in die sagenumwobene Welt Botania. Der Vorverkauf für die 12. Botanische Nacht läuft bereits. Die diesjährige Botanische Nacht steht unter dem Motto „Zauber über Botania“. Die Gästen erwartet eine zauberhafte Fantasiewelt mit einem spektakulären Programm aus Lichtinstallationen, Kleinkunst, Artistik, Musik und Show-Performances. Der Botanische Garten Berlin wird zu einem Ort, der mystische Landschaften zum Leben...

  • Lichterfelde
  • 12.01.20
  • 284× gelesen
Kultur

Nochmals mehr Besucher im Christmas Garden

Lichterfelde. Der Christmas Garden Berlin im Botanischen Garten hat von November 2019 bis zur Schließung am 5. Januar 2020 rund 150 000 Besucher angelockt. Dies teilte der Veranstalter, die Deutsche Entertainment AG, mit. In gut sieben Wochen seien erneut mehr Berliner und Touristen entlang des illuminierten Weihnachtsrundweges flaniert als in den Vorjahren. Der Christmas Garten fand bereits zum vierten Mal statt. KaR

  • Steglitz
  • 10.01.20
  • 20× gelesen
Kultur
Die prächtig blühende Paradiesvogelblüte ist im Kakteenhaus zu bewundern.
3 Bilder

Raus aus dem Grau, rein in Gewächshäuser:
Auf dem Winterpfad im Botanischen Garten blüht es auch in der kalten Jahreszeit

Grau, nass und ungemütlich ist der Winter zumeist in Berlin. Eine kurze Auszeit ohne großen Aufwand bietet der Botanischen Garten. Eine Reise durch die warmen Gewächshäuser mit blühenden Exoten wirkt wie Balsam gegen graues Winterwetter. Und auch im Garten selbst gibt es den einen oder anderen Farbtupfer zu entdecken. Wo die zu finden sind, zeigt der Winterpfad. Die üppige Pflanzenwelt südlicher Gefilde kann in den Gewächshäusern bewundert werden. In der Wüste Afrikas mit zahlreichen Aloen und...

  • Steglitz
  • 05.01.20
  • 247× gelesen
Kultur
Brigitte Grothum, Peter Bause (Mitte) und ein multikulturelles Ensemble sorgen für fröhliche Weihnachtsfeiertage mit dem Stück „Monsieur Claude und seine Töchter“ im Schlosspark Theater.
2 Bilder

Weihnukka, Satire, Theater und Musik
Tipps für eine abwechslungsreiche Zeit rund um die Weihnachtsfeiertage

An den Weihnachtsfeiertagen muss niemand das Fest nur unterm Christbaum verbringen. Es gibt zahlreiche Angebote für abwechslungsreiche Feiertage für die ganze Familie: Theater, Kabarett, Musik oder ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Und an den Tagen vor Heiligabend kann man sich schon mal auf das bevorstehende Fest einstimmen lassen. Zum Beispiel mit der Weihnachtsgans Auguste. Die bekannte Weihnachtsgeschichte von Friedrich Wolf wird am 4. Adventssonntag, 22. Dezember und am Montag, 23....

  • Steglitz
  • 18.12.19
  • 204× gelesen
Sonstiges
Kreisel als Adventskalender. Bis Heilig Abend erstrahlt am Hochhaus jeden Tag ein weiterer Stern.

An jedem Tag ein Stern mehr
Kreiselhochhaus wird bis zum Heiligen Abend zum höchsten Adventskalender der Welt

Der Kreisel-Turm oder besser: der ÜBerlin Tower, wird in der Zeit bis zum Heiligen Abend zu einer Attraktion im Bezirk. Das Hochhaus ist mit 24 Sternen festlich geschmückt und an jedem Abend erstrahlt ab 16.30 Uhr ein Stern mehr über Steglitz. Bis zum 24. Dezember wird das Hochhaus vollständig mit 24 leuchtenden Sternen illuminiert sein. Damit ist der ehemalige Steglitzer Kreisel, der derzeit zum Wohnturm ÜBerlin umgebaut wird, der weltweit höchste und vermutlich auch der größte...

  • Steglitz
  • 05.12.19
  • 342× gelesen
  • 1
Bildung

Wertvolle Pilzbücher

Lichterfelde. Die bedeutendste Privatammlung von Büchern zum Thema Pilze aus der Zeit von 1822 bis 1959 befindet sich jetzt im Eigentum der Bibliothek des Botanischen Gartens und Botanischen Museums Berlin und ist damit öffentlich verfügbar. Es sind insgesamt 2551 Pilzbücher, die sich im Privatbesitz des Hamburger Journalisten und Antiquars Christian Volbracht befanden. Die Sammlung umfasst weltweit die Literatur über Pilze in seiner ganzen Breite, von Speise- und Giftpilzen über psychoaktive...

  • Steglitz
  • 16.11.19
  • 54× gelesen
Kultur
Zu den Berliner Märchentagen werden Märchen an vielen Einrichtungen im Altbezirk Steglitz erzählt.

Märchen überwinden Grenzen
Berliner Märchentage im Altbezirk Steglitz in vielen sozialen und kulturellen Einrichtungen

Vom 7. bis 24. November heißt es wieder „Die Welt kommt nach Berlin“. Fast drei Wochen lang nehmen internationale Märchen auch in den Veranstaltungskalendern vieler Steglitzer Einrichtungen einen festen Platz ein. Aus Anlass des Mauerfall-Jubiläums lautet das diesjährige Motto „Märchen überwinden Grenzen“ wie schon vor 30 Jahren, als das Festival nach dem Mauerfall erstmals stattfand. Märchen sind Brücken, die über alle Grenzen hinweg Begegnungen zwischen Fantasie und Wirklichkeit, zwischen...

  • Steglitz
  • 02.11.19
  • 203× gelesen
Kultur
Neben vielen neuen Attraktionen kann auch die "Märchenbuche" wieder bewundert werden.
4 Bilder

Magisches mit funkelnden Attraktionen
Christmas Garden bietet im vierten Jahr viele neue Höhepunkte

Ab 15. November wird der Christmas Garden Berlin wieder Licht und Farbe in die dunkle Jahreszeit bringen. Der Spazierweg durch den glitzernden und funkelnden Botanischen Garten wurde für dieses Jahr neu konzipiert und wartet mit vielen neuen Attraktionen und Überraschungen. „Der Botanische Garten hat mit dem Christmas Garden eine fünfte Jahreszeit hinzugewonnen“, freut sich Thomas Borsch, Direktor des Botanischen Gartens. Wenn die Blätter von den Bäumen gefallen sind, geht es mit leuchtenden...

  • Steglitz
  • 30.10.19
  • 524× gelesen
Bildung
In dem kleinen Bauwagen steckt jede Menge Wissen. Die experimentelle Ausstellung über Alexander von Humboldt wurde von Jugendlichen gestaltet.
2 Bilder

Ausstellung im Bauwagen
Hör-Ausstellung beleuchtet Vermächtnis von Alexander von Humboldt

In einem Bauwagen auf dem Gelände des Botanischen Gartens können sich die Besucher derzeit auf die Spuren von Alexander von Humboldt begeben und sich kleine Podcasts zu unterschiedlichen Themen anhören. Sie haben mit seiner Amerikareise zu tun, die ihn weltberühmt machte. Die neue Hör-Ausstellung beleuchtet das botanische Vermächtnis des berühmten Entdeckungsreisenden. Sie beschätigt sich mit dem Wissen, das Humboldt auf seiner Amerikareise sammelte. Zwölf Podcast-Höreinheiten, das sind...

  • Steglitz
  • 12.10.19
  • 141× gelesen
Kultur
Der Botanische Garten verwandelt sich für zwei Nächte in zehn Fantasiewelten.
3 Bilder

Auf der Reise durch eine Traumwelt
Botanischer Garten verwandelt sich für zwei Nächte in das Fantasie-Reich Botania

Spektakuläre Lichtinszenierungen und stimmungsvoll gestaltete Welten inmitten des Botanischen Gartens – das und noch einiges mehr wird den Besuchern des Botanischen Gartens am Freitag und Sonnabend, 19. und 20. Juli, geboten. An beiden Abenden verwandelt sich der Garten wieder in das Fantasie-Reich Botania. Auch zur diesjährigen 11. Botanischen Nacht dürfen sich die Besucher wieder an zwei Abenden auf ein weiteres, spannendes Kapitel der Geschichte Botanias freuen. In zehn individuell...

  • Steglitz
  • 14.07.19
  • 1.062× gelesen
Kultur
Kakteen und andere sukkulente Pflanzen sind zu den Kakteentagen im Botanischen Garten zu bewundern.
2 Bilder

Berliner Kakteentage im Botanischen Garten
Dornige Gesellen

Tausende Kakteen und andere sukkulente Pflanzen sind ab Donnerstag, 30. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, im Botanischen Garten zu bewundern. Der Verein Berliner Kakteenfreunde lädt wieder zu den Berliner Kakteentagen ein, die alle zwei Jahre stattfinden. Die Ausstellung findet an allen vier Tagen jeweils von 9 bis 19 Uhr auf 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche im Neuen Glashaus statt. Die Kakteenfreunde gestalten kleine Kakteen-Landschaften, Liebhaber der dornigen Gesellen können auch Pflanzen...

  • Steglitz
  • 26.05.19
  • 553× gelesen
Kultur
Am Japanpavillon blühen derzeit Strauch-Pfingstrosen und Rhododendron.

Der Lenz geht in die letzte Runde
Frühlingspfad führt zu blühenden Schönheiten

Im Botanischen Garten blüht es an allen Orten. Die üppige Blütenpracht weist darauf hin, dass der Frühling in seine letzte Runde geht. Die schönsten Gartenbereiche und Pflanzen können auf dem Frühlingspfad entdeckt werden. Die Blüte der Osterglocken, Blausterne und Himmelschlüsselchen ist vorbei, auch Kirschen und Magnolien sind verblüht. Derzeit sind die Strauch-Pfingstrosen mit ihren prächtigen Blüten zu bewundern. Es blühen auch der Taschentuchbaum, Maiglöckchen, Goldregen und Flieder. Im...

  • Steglitz
  • 15.05.19
  • 109× gelesen
Bauen
Nur zwei der insgesamt 15 Schaugewächshäuser wurden bisher denkmalschutzgerecht und energetisch saniert: Das Große Tropenhaus mit vorgelagertem Victoriahaus.
3 Bilder

Marode und einsturzgefährdet
Schaugewächshäuser im Botanischen Garten haben hohen Sanierungsbedarf

Rostschäden an Stahlträgern und starke Schäden an den Fenstern aus Holz – für das Mittelmeerhaus im Botanischen Garten besteht dringender Sanierungsbedarf. Es ist zum Teil einsturzgefährdet. Aber auch die anderen Schaugewächshäuser müssen saniert werden. Die Freie Universität hat im vergangenen Jahr ein Sanierungsgutachten in Auftrag gegeben. Sie ist seit 2017 für die bauliche Unterhaltung der Liegenschaft zuständig. Vorher hatte der Senat die Verantwortung. Das Gutachten kommt zum Ergebnis,...

  • Lichterfelde
  • 22.04.19
  • 487× gelesen
Umwelt
Insgesamt rund 30 000 Gartenliebhaber zählen die Staudenmärkte im Botanischen Garten in jedem Jahr. Hier bietet sich dem Hobbygärtner und Blumenfreund alles, was das Herz begehrt.
3 Bilder

Rittersporn ist die Jubiläumstaude
Der Frühjahrs-Staudenmarkt im Botanischen Garten findet am ersten April-Wochenende statt

Mit dem Staudenmarkt im Botanischen Garten wird auch der Startschuss in die neue Gartensaison gegeben. Am Wochenende, 6. und 7. April, präsentieren sich wieder 135 Aussteller aus Deutschland und Europa und stellen Neuigkeiten, Raritäten und Traditionelles aus dem Reich der Stauden, Gehölze, Knollen und Saaten vor. In diesem Frühjahr feiert der Staudenmarkt zudem sein 20-jähriges Jubiläum. Dazu werden etliche Gärtnereien und Partner erwartet, die seit dem ersten Staudenmarkt dabei sind. Unter...

  • Lichterfelde
  • 30.03.19
  • 97× gelesen
Kultur
Auch die Sängerin Mayelis Guyat ist wieder bei den Tropischen Nächten zu erleben.
3 Bilder

Tropische Nächte im Winter
Livemusik und Cocktails im Botanischen Garten

Wenn ein Winterabend Temperaturen von 22 Grad, Blütenpracht, Livemusik und exotische Cocktails verspricht, dann stehen sechs Tropische Nächte im Botanischen Garten unmittelbar bevor. Los geht es am 2. Februar. Jeweils sonnabends bis zum 9. März erwarten die Gäste von 18-24 Uhr in den illuminierten Gewächshäusern fruchtige Drinks und Musik. Wer mehr über die Vielfalt der tropischen und subtropischen Vegetation erfahren will, begleitet die Experten des Botanischen Gartens auf eine nächtliche...

  • Lichterfelde
  • 29.01.19
  • 118× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.