Alles zum Thema Buslinie 187

Beiträge zum Thema Buslinie 187

Verkehr

Kamenzer Damm weiter gesperrt

Lankwitz. Die Bauarbeiten auf dem Kamenzer Damm zwischen Halbauer Weg und Haynauer Straße dauern voraussichtlich bis Ende Oktober. Solange wird die Buslinie 181 über Ringstraße, Attilastraße und Friedrich-Wilhelm-Straße umgeleitet. Der Bus 187 fährt über Kamenzer Damm und Mühlenstraße in Richtung Lankwitz Kirche. Der Abschnitt ist wegen einer geplatzten Wasserleitung schon seit dem 30. August gesperrt. Durch den Rohrbruch wurde aber die Fahrbahndecke unterspült, sodass 1200 Quadratmeter...

  • Lankwitz
  • 05.10.18
  • 652× gelesen
Verkehr

Senioren wünschen sich temporäre Haltestelle

Schöneberg. Ältere Anwohner aus der Nordmannzeile und dem Riemenschneiderweg wünschen sich während der Bauarbeiten in der Rubensstraße eine Bushaltestelle auf dem Vorarlberger Damm. „Es wäre sehr entlastend für die Bevölkerung“, meint Gerhard L., wenn die BVG-Busse der Linie 187 während der Bauzeit auf dem Vorarlberger Damm hielten. Senioren und Menschen mit Behinderung hätten so die Möglichkeit, rasch einen S-Bahnhof zu erreichen, meint er. Dazu wird es jedoch nicht kommen. Wie die...

  • Schöneberg
  • 06.09.17
  • 46× gelesen
Verkehr

187er im Zehn-Minuten-Takt

Lankwitz. Die Bezirksverordnetenversammlung setzt sich für eine Taktverdichtung auf der Buslinie 187 ein. In einem einstimmig gefassten Beschluss wird das Bezirksamt gebeten, sich bei der BVG dafür einzusetzen, dass vor allem von 10 bis 14 Uhr die Busse im Gebiet Alt-Lankwitz, Edenkobener Weg, Lankofelweg, Wunsiedeler Weg und Döhlauer Weg alle zehn Minuten fahren. In dieser Gegend leben viele ältere Menschen, die den 187er Bus für Besorgungen und Arztbesuche nutzen. Morgens und am Nachmittag...

  • Lankwitz
  • 23.07.17
  • 19× gelesen
Verkehr

CDU will Taktzeit des 187ers verdichten

Lankwitz. Die Buslinie 187 bedient das Gebiet Alt-Lankwitz, Edenkobener Weg, Lankofelweg, Wunsiedeler- und Döhlauer Weg. Hier wohnen viele ältere Menschen, die vor allem zwischen 10 und 14 Uhr den Bus für Besorgungen und Arztbesuche nutzen. Die CDU-Fraktion schlägt vor, den Takt in dieser Zeit von 20 auf 10 Minuten zu verdichten. In einem Antrag fordert sie, dass sich das Bezirksamt dafür beim Senat einsetzt. Der Antrag liegt dem Verkehrsausschuss zur Beratung vor. KaR

  • Lankwitz
  • 18.05.17
  • 25× gelesen