Alles zum Thema Cornelia Bera

Beiträge zum Thema Cornelia Bera

Kultur
Saskia Lackner hat das Cover der Wortgeschenke gestaltet.

Gedichte als Wortgeschenke
Texte aus der Stadt und dem Umland

Weihnachten ist auch das Fest der immateriellen Geschenke. Im Bernauer Verlag Andrea Schröder ist gerade ein Gedichtband unter dem Titel „Wortgeschenke“ erschienen. 28 Künstler aus Berlin und Brandenburg haben dazu 100 Gedichte und 170 Gemälde und Fotografien beigesteuert, die sich grob in die Themen Leben, Zeit, Natur und Seele gliedern. Es sind gefühlvolle Texte, die aus genauen Beobachtungen hervorgegangen sind und gerne auch mal ironisch werden. „Von der Last der Mühe“ heißt ein Gedicht...

  • 25.11.18
  • 4× gelesen
Kultur
Evelin Amft schrieb bereits eine Familienchronik und ist jetzt mit fünf Gedichten in der Anthologie „Wortgeschenke“ vertreten.

Geschenkte Worte
Die Weißenseerin Evelin Amft steuerte zu einer neuen Anthologie fünf Gedichte bei

Insgesamt 28 schreibende und bildende Künstler aus fünf Generationen arbeiteten an der neuen Anthologie „Wortgeschenke“ mit. Eine von ihnen ist Evelin Amft. Einige Jahre lang machte sie bei der Weißenseer Schreibwerkstatt mit. Diese traf sich unter Anleitung der Schriftstellerin Cornelia Bera im Frei-Zeit-Haus. Zwar gibt es die Schreibwerkstatt nicht mehr, aber Evelin Amft dichtet weiter mit viel Leidenschaft. So schrieb sie in den vergangenen Jahren viele Gedichte, aber auch Geschichten...

  • Weißensee
  • 25.11.18
  • 6× gelesen
Kultur
Die Autorin Cornelia Bera leitet seit zwei Jahren die Weißenseer Schreibwerkstatt. Foto: BW
2 Bilder

Weißenseer Schreibwerkstatt hat eine neue Heimstatt gefunden

Weißensee. Die Weißenseer Schreibwerkstatt hat ein neues Zuhause. Gegründet wurde sie im ehemaligen Veranstaltungsort Kunstquell an der Pistoriusstraße. Nun ist sie im Frei-Zeit-Haus Weißensee untergekommen. Der Kunstquell war ein beliebter Kieztreff. Dort gingen viele Weißenseer ihrem Hobby nach. Eine dieser Freizeitgruppen, eine Schreibwerkstatt, gründete im Januar 2013 die Schriftstellerin Cornelia Bera. Nach Kündigung der Räume musste der Kunstquell allerdings Ende vergangenen Jahres...

  • Weißensee
  • 20.07.15
  • 92× gelesen
Kultur

Ein Abend über Puschkin

Karow. Die Autorin Cornelia Bera ist Gast des nächsten Literatur-Cafés des Kulturfördervereins Phoenix. In der Buchhandlung Schmökerzeit an der Achillesstraße 60 gestaltet sie am 27. Februar um 19.30 Uhr einen Abend zum Thema "A.S. Puschkin - Poet und Rebell". In der Lesung mit Cornelia Bera werden einige seiner Gedichte und Auszüge aus "Ruslan und Ludmila" vorgetragen. Außerdem erfahren die Zuhörer Details aus Puschkins schaffensreichem Leben. Um sieben Euro Einritt wird gebeten. Anmeldung...

  • Buch
  • 11.02.15
  • 18× gelesen