Dahmequelle

Beiträge zum Thema Dahmequelle

Ausflugstipps
Ein architektonisches Schmuckstück ist das 1894 fertig gestellte Rathaus von Dahme/Mark.
3 Bilder

Besuch an der Dahmequelle: Ein märkisches Städtchen gibt dem Fluss einen Namen

In der Nähe des Köpenicker Rathauses mündet die Dahme in die Spree. Rund 100 Kilometer weiter südlich, beim gleichnamigen Märkerstädtchen Dahme, hat der Fluss seine Quelle. Dahme wurde bereits 1186 erwähnt, es gehörte damals Erzbischof Wichmann von Magdeburg. Zwischen 1200 und 1300 wanderten Flamen in die Region ein. Schon 1265 wird der Ort in einer Urkunde als Stadt erwähnt. Da es bereits einen gleichnamigen Ort in Holstein gibt, trägt die brandenburgische Kleinstadt – 5100 Einwohner – seit...

  • Köpenick
  • 20.07.16
  • 2.225× gelesen
Kultur

Von Köpenick zur Dahmequelle: Radweg ist jetzt ausgeschildert

Köpenick. Ende 2015 ist es gelungen, wesentliche Teile des überregionalen Dahme-Radwegs im Bezirk Treptow-Köpenick fertigzustellen. Dies betrifft die Wegweisung auf dem Gebiet des Bezirks sowie zwei Informationstafeln am Fähranleger Wendenschloß und an der Dammbrücke. Damit ist der gesamte Dahme-Radweg, beginnend von der Quelle im Landkreis Teltow-Fläming durch den Landkreis Dahme-Spreewald hindurch bis zur Mündung der Dahme in die Spree durchgehend beschildert und kann nun in die touristische...

  • Köpenick
  • 19.01.16
  • 76× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.