Anzeige

Alles zum Thema EDEKA

Beiträge zum Thema EDEKA

Wirtschaft Anzeige
Das Edeka-Team in der Andreasstraße setzen sich mit Leidenschaft für die Bedürfnisse der Kunden ein.
19 Bilder

Frisch, modern und mit breitem Sortiment
EDEKA-Markt in der Andreasstraße nach Umbau eröffnet

Nach einer fast vierwöchigen Umbauphase öffnete der modernisierte Vollsortimenter am 9. August wieder seine Türen und bietet echten Einkaufskomfort im Wohlfühlambiente. Den Supermarkt gibt es seit 2006, jetzt war es Zeit für neuen Glanz auf der 1050 Quadratmeter großen Verkaufsfläche. Der EDEKA-Markt bietet nun eine Auswahl von rund 12 000 Artikeln – von GUT&GÜNSTIG-Produkten auf Discount-Preisniveau über Markenartikel bis hin zu nationalen und internationalen Spezialitäten. „Ich freue...

  • Friedrichshain
  • 09.08.18
  • 247× gelesen
Bauen
Auf diesem Supermarktgrundstück an der Rüdersdorfer Straße gibt es noch Platz für Wohnungsbau.
2 Bilder

Wohnungen im Sortiment: Nachverdichtung an Supermarktstandorten

Grundstücke, auf denen sich ein Supermarkt oder Discounter befindet, bieten oft noch Platz für weitere Nutzungen, speziell Wohnungsbau. Auch in Friedrichshain-Kreuzberg. Im Bezirk werden laut Wohnbauflächeninformationsssystem (WoFIS) neun Adressen von Lebensmittelläden großer Ketten aufgelistet, die als mögliche Nachverdichtungsstandorte in Betracht kommen. Das geht aus einer Antwort von Baustadtrat Florian Schmidt (Bündnis 90/Grüne) auf entsprechende Nachfragen der Bezirksverordneten Anita...

  • Friedrichshain
  • 08.04.18
  • 597× gelesen
Wirtschaft

Den Festtagseinkauf rechtzeitig planen: Am 24. Dezember sind viele Geschäfte geschlossen

Der 24. Dezember fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Das bedeutet, es gibt am Heiligen Abend nur eingeschränkte Einkaufsmöglichkeiten. Zwar wäre es trotz dieses Tages möglich, die Geschäfte wegen Weihnachten bis 14 Uhr zu öffnen. Aber vor allem die großen Supermarktketten und Discounter haben sich bereits vor Wochen dagegen entschieden. Ob Aldi, Lidl oder Penny, alle lassen ihre Läden zu. Grundsätzlich gilt das auch für Rewe und Edeka. Selbstständigen Kaufleuten innerhalb dieser...

  • Friedrichshain
  • 17.12.17
  • 29× gelesen
Anzeige
Wirtschaft Anzeige
EDEKA Minden-Hannover Vorstandssprecher Mark Rosenkranz (links) und der Berliner Vertriebsleiter Torsten Krethlow heißen die Kunden willkommen.
11 Bilder

Willkommen in der EDEKA-Welt: EDEKA integriert 61 Kaiser’s Märkte in Berlin

Berlin. Unter der Federführung der EDEKA Minden-Hannover wird die Dachmarke EDEKA in der Bundeshauptstadt zukünftig noch sichtbarer vertreten sein. Bis Ende Mai werden die zum Jahresbeginn übernommen Kaiser’s Tengelmann-Standorte wie geplant komplett in die „EDEKA-Welt“ integriert. „Wir setzen auch in Berlin auf einen einheitlichen Markenauftritt“, so EDEKA Minden-Hannover Vorstandssprecher Mark Rosenkranz beim großen Pressetermin am 13. März in der Markthalle am Tempelhofer Damm 198-200....

  • Adlershof
  • 14.03.17
  • 1297× gelesen
Wirtschaft
Das seit mehr als einem Jahr leer stehende Gebäude zwischen Rüdersdorfer- und Singerstraße soll abgerissen werden. Zuletzt beherbergte es einen NP-Markt. Ein Nahversorger ist auch im geplanten Neubau vorgesehen.

Zweimal Edeka: Was auf dem "Paula-Grundstück" passieren soll

Friedrichshain. Zu den bisherigen Kaiser's Märkten in Friedrichshain, die künftig von Edeka betrieben werden, gehört auch der Standort Andreasstraße 59 (wir berichteten). Das ist schon deshalb interessant, weil es bis Herbst 2015 nicht weit davon entfernt ein weiteres Geschäft aus dem Konsortium dieses Unternehmen gegeben hat. Nämlich den NP-Markt auf dem sogenannten "Paula-Grundstück" zwischen Rüdersdorfer- und Singerstraße. Seit der Schließung beklagen Anwohner nicht nur, dass das Gelände...

  • Friedrichshain
  • 02.01.17
  • 548× gelesen
Wirtschaft
Die bisherige Kaiser's Filiale in der Andreasstraße 59 wurde vor einigen Jahren als spezieller Supermarkt für Senioren eingerichtet. Der Standort wird zukünftig von Edeka betrieben.

Sieben Mal Edeka, fünf Mal Rewe: Wer bekommt die Kaiser's Filialen?

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Bezirk gab es bisher zwölf Märkte der Lebensmittelkette Kaiser's. Jeweils sechs in Friedrichshain und Kreuzberg. Sie werden an die beiden bisherigen Konkurrenten Edeka und Rewe gehen. Das ist nicht nur hier das Ergebnis langer Verhandlungen rund um den Verkauf des bisherigen Kaiser's-Tengelmann-Konzerns. Das Ergebnis sieht so aus, dass sieben Filialen künftig von Edeka, fünf von Rewe betrieben werden. Und zwar folgendermaßen auf die Ortsteile und Standorte...

  • Friedrichshain
  • 09.12.16
  • 349× gelesen
Anzeige
Bauen
Der seit vergangenen Herbst geschlossene NP-Markt zwischen Rüdersdorfer und Singerstraße.
3 Bilder

Wohnen auf dem "Paula"-Grundstück: Fläche zwischen Rüdersdorfer und Singerstraße soll neu bebaut werden

Friedrichshain. Das Areal ist durch einen legendären Kinofilm berühmt geworden. In den vergangenen 40 Jahren befand sich dort eine Kaufhalle, beziehungsweise ein Discounter. Der ist seit Oktober 2015 geschlossen. Warum das so ist, das interessiert nicht nur Anwohner Klaus Fischer, der sch wegen der fehlenden Einkaufsmöglichkeit im Kiez an die Berliner Woche wandte. Er wundert sich schon deshalb über das Aus des bisherigen NP-Marktes, weil der Laden nach seinen Beobachtungen bis zuletzt sehr...

  • Friedrichshain
  • 17.05.16
  • 901× gelesen