Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht
Für die Schüler der Fuchsberg-Grundschule war das goldene Nest eine Attraktion. Nun ist es verschwunden.

Fuchsberg-Grundschule ohne symbolträchtiges Kunstwerk
Goldenes Nest geklaut

Das „Goldene Nest“ wurde aus der Grundschule am Fuchsberg gestohlen. Neben der Sicherung des Kunstwerks werfen Pech und Pleiten bei der Polizei Fragen auf. Es scheint sehr schnell gegangen zu sein. Binnen rund einer Viertelstunde drangen der oder die Täter in der Nacht zum 15. Mai in die Schule ein, machten eine Loch in die Vitrine aus Panzerglas und zogen Zweig für Zweig des Nestes aus purem Gold heraus. Bevor die vom Wachdienst alarmierte Polizei ankam, waren sie verschwunden. Damit...

  • Biesdorf
  • 22.05.19
  • 653× gelesen
Blaulicht

Verbrecher-Paar auf der Flucht festgenommen

Marzahn-Hellersdorf. Zivilfahnder der Polizei haben am Mittwoch, 15. Februar, in Marzahn ein Pärchen festnehmen können. Sie werden beschuldigt, Einbrüche und Autodiebstähle begangen zu haben. Die Beamten entdeckten einen als gestohlen gemeldeten BMW gegen 18 Uhr auf einem Parkplatz an der Märkischen Allee. Nachdem insgesamt vier Personen eingestiegen waren, fuhr das Auto mit überhöhter Geschwindigkeit auf die Märkische Allee. Dabei streifte der Fahrer ein anderes Auto und blieb zunächst...

  • Marzahn
  • 17.02.17
  • 137× gelesen
Blaulicht

Biesdorf: Zahl der Einbrüche steigt – aber fast die Hälfte missglückt

Biesdorf. Die Zahl der Einbrüche im Ortsteil hat sich von 2014 zu 2015 fast verdoppelt. Dabei machen es die Bewohner den Einbrechern oftmals viel zu leicht, erklärte Georg von Strünck vom Landeskriminalamt auf einer Info-Veranstaltung am 22. Juni im Stadtteilzentrum. Im vergangenen Jahr haben Diebe 126 Mal versucht, in ein Biesdorfer Einfamilienhaus einzusteigen. 2014 zählte die Polizei nur 68 solcher Taten. Eine Entwicklung, die übrigens in ganz Berlin zu beobachten ist. Aber es gibt auch...

  • Biesdorf
  • 29.06.16
  • 271× gelesen
Blaulicht

Juweliergeschäft ausgeraubt

Biesdorf. Diebe haben in der Nacht zu Montag, 4. April, ein Juweliergeschäft im Biesdorf Center ausgeraubt. Mit einem Auto rasten sie gegen 3.10 Uhr durch ein Schaufenter des Centers in der Weißenhöher Straße und fuhren anschließend über den Mittelgang bis zum Juweliergeschäft. Dort rammten sie die Eingangstür und kamen so in das Innere des Ladens. Sie entwendeten Uhren und Schmuck. Das Fahrzeug, einen Opel Corsa, ließen sie zurück. Der Wagen war nicht mehr zugelassen. Die Täter hatten ein...

  • Biesdorf
  • 07.04.16
  • 43× gelesen
Blaulicht

Diebe auf dem Vormarsch: Zahl der Einbrüche erreicht Rekordmarken

Berlin. Knapp jeder elfte Berliner ist innerhalb von zehn Jahren von einem Einbruchsdiebstahl betroffen. Das ergab eine Analyse der Schadensmeldungen, die bei der Versicherung Generali von 2012 bis 2014 eingegangen waren. Das Risiko, Opfer eines Einbruchs zu werden, sei in Mitte am größten. Es folgen Wedding, Gesundbrunnen und Prenzlauer Berg. In Zehlendorf, Wannsee, Nikolassee, Dahlem und Schmargendorf ist – laut Versicherung – die gemeldete Schadenshöhe pro Einbruch am höchsten. Wenn man...

  • Reinickendorf
  • 01.09.15
  • 1.161× gelesen
  •  1
Politik

Zahl der Wohnungseinbrüche im ersten Quartal um 13,5 Prozent gesunken

Berlin. Vorbeugen lautet die Devise. Die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle zur Einbruchprävention am Platz der Luftbrücke verzeichnet riesigen Zulauf und die Bundesregierung fördert mit staatlichen Zuschüssen und Krediten den Einbruchschutz."Das ist eine gute Nachricht, die uns bei unseren Anstrengungen hilft. Viele Täter geben auf, wenn es ihnen nicht schnell gelingt, Türen oder Fenster aufzubrechen", sagt Innensenator Frank Henkel (CDU). Auffällig ist, dass durch verbesserte...

  • Tempelhof
  • 06.05.15
  • 295× gelesen
Blaulicht

40 Einbrüche seit Oktober 2014: Polizei rät zur Wachsamkeit

Biesdorf. Eine Reihe von Hauseinbrüchen beunruhigt Anwohner in Biesdorf. Die Polizei geht jedoch nicht von einer Einbruchserie aus.Insgesamt wurden der Polizei seit Oktober vergangenen Jahres bis heute mehr als 40 Einbrüche in Biesdorf gemeldet. Von einer "Einbruchsserie" geht die Polizei dennoch nicht aus. Das würde voraussetzen, dass alle Einbrüche von demselben Täter oder derselben Tätergruppe begangen worden sind. Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen könne davon aber nicht...

  • Biesdorf
  • 29.01.15
  • 366× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.