Einkaufshilfen

Beiträge zum Thema Einkaufshilfen

Soziales

Sozialamt listet elf Angebote und Ansprechpartner auf
Flyer informiert über Corona-Hilfen in Steglitz-Zehlendorf

Das Amt für Soziales hat einen Flyer entworfen, der eine Übersicht über die Hilfsangebote im Rahmen der Corona-Krise im Bezirk bietet. Auf dem Flyer sind Ansprechpartner mit Telefonnummern und Sprechzeiten verzeichnet, an die sich Hilfesuchende wenden können, wenn sie zum Beispiel Hilfe beim Einkaufen, bei verschiedenen Botengängen oder beim Gassi gehen mit dem Hund benötigen. Es sind insgesamt elf verschiedene Angebote mit Telefonnummern aufgeführt. Ansprechpartner sind unter anderem...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 17.04.20
  • 99× gelesen
Soziales

Appell der Corona-Hilfe

Steglitz-Zehlendorf. Die Corona-Nachbarschaftshilfe unterstützt Menschen aus Risikogruppen und Menschen in Quarantäne. Die freiwilligen Helfer gehen einkaufen oder haben auch mal Zeit für ein Gespräch am Telefon. „Wir sind wirklich gut aufgestellt, glauben aber, dass immer noch zu viele Menschen aus Riskikogruppen selbst einkaufen gehen“, erklärt Nina Karbe, Teamleiterin der Nachbarschaftshilfe. Beim Spazieren gehen könne man anderen ausweichen, im Supermarkt eher nicht. Deshalb appelliert...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 09.04.20
  • 57× gelesen
Soziales

Hilfe unter Nachbarn

Steglitz-Zehlendorf. Während der Corona-Pandemie sind Solidarität und nachbarschaftliche Hilfe besonders wichtig. Dafür haben das Stadtteilzentrum Steglitz, die Freiwilligenagentur Steglitz-Zehlendorf und der Mittelhof eine Koordinierungsstelle eingerichtet und eine Hotline geschaltet. Unter der Rufnummer 27 97 97 27 können sich von Montag bis Freitag, 10 bis 17 Uhr, Menschen melden, die Hilfe benötigen oder helfen möchten. Unterstützung sollen vor allem Menschen bekommen, die in Quarantäne...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 07.04.20
  • 88× gelesen
Soziales

Alloheim Senioren-Residenz „Lichterfelde“ sucht ehrenamtliche Helfer

Lichterfelde. Das Team der Alloheim Senioren-Residenz „Lichterfelde“, Lichterfelder Ring 187-199 sucht ehrenamtliche Helfer zur Unterstützung ihrer Pflegekräfte. Derzeit bedeutet der Alltag für sie eine große Herausforderung. Von ihrer eigenen Gesundheit und Arbeitsfähigkeit hängt für andere viel ab. Parallel müssen sich die Pflegekräfte auch um ihre Familien kümmern. Für viele kann das schnell zu einem organisatorischen Problem werden. Die Zeit für Einkäufe im Supermarkt wird oft knapp....

  • Steglitz
  • 04.04.20
  • 149× gelesen
Soziales

Malteser kaufen für Senioren und Kranke ein

Berlin. Die Malteser in Berlin weiten ihre Unterstützung für Menschen aus, die sich besonders vor dem Coronavirus schützen müssen. Älteren und kranken Menschen, die aufgrund der Corona-Pandemie möglichst nicht mehr vor die Tür gehen sollen, bieten die Malteser einen Einkaufsservice an. Die Hotline ist montags bis freitags von 10 bis 14 Uhr unter 348003300 zu erreichen. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer nehmen telefonisch den Einkaufszettel entgegen und erkundigen sich auch nach...

  • Steglitz
  • 02.04.20
  • 92× gelesen
Soziales
Selma Weigelt, Nina Karbe und Nora Buncsak organisieren die Nachbarschaftshilfe.
  2 Bilder

Mehr als nur Lebensmittel
Das Stadtteilzentrum Mittelhof organisiert Corona-Nachbarschaftshilfe

Wer kann für mich in den Supermarkt gehen oder ein Rezept aus der Apotheke holen? Eine Frage, die sich derzeit viele ältere oder in ihre Mobilität eingeschränkte Menschen stellen. Hilfe kommt vom Stadtteilzentrum Mittelhof. Es hat eine bezirkliche Koordinierungsstelle für die Corona-Nachbarschaftshilfe eingerichtet. Das Zentrum ist damit einem Aufruf des Senats gefolgt. Gemeinsam mit dem Stadtteilzentrum Steglitz und der Freiwilligenagentur Steglitz-Zehlendorf organisiert der Mittelhof ...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 26.03.20
  • 224× gelesen
Soziales
Der Chef des Forum Steglitz, Carsten Paul (l.), Adina Hermann und Andi Weiland stellen die Aktion "Trolleys für 1001 Rampe" vor.
  2 Bilder

100 Trolleys gegen Barrieren in Geschäften und Läden

Steglitz. Insgesamt 100 originell gestaltete Einkaufs-Trolleys sollen zugunsten von mehr Barrierefreiheit in Steglitz verkauft werden. Der gesamte Erlös der Aktion geht an die Initiative „Tausendundeine Rampe“ der Berliner Sozialhelden. Über das Design der Trolleys wurde im Vorfeld von der Facebook-Community abgestimmt. Die Einkaufshilfe wird jetzt von einem Pizzabären geziert. Am Mittwoch, 16. November, wurden die ersten Trolleys im Forum Steglitz ihren neuen Besitzern übergeben, die sie im...

  • Steglitz
  • 21.11.16
  • 181× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.