Euref-Campus

Beiträge zum Thema Euref-Campus

Verkehr

Zufahrtsstraße ist „Unfug“

Schöneberg. Den Liberalen wurde in der Bezirksverordnetenversammlung eine böse Abfuhr erteilt. Sie hatten in einem Antrag gefordert, eine weitere Zufahrtsstraße zum Euref-Campus zu bauen. Die Erschließung sollte über die Ebersstraße erfolgen. Die Sorge der FDP-Fraktion: Bei einem Notfall reiche die Torgauer Straße als Zufahrt für Rettungskräfte nicht aus. Das genau tue sie laut Verkehrsgutachten, entgegnete Linken-Fraktionschefin Elisabeth Wissel. Der Antrag sei überflüssig, bekundete...

  • Schöneberg
  • 24.06.20
  • 65× gelesen
Wirtschaft

Genau die richtigen Partner
Deutsche Energie-Agentur zieht auf den Euref-Campus

Tesla als Mieter auf dem Euref-Campus? Das ist noch weitgehend Spekulation. Ausgemacht ist hingegen, dass die Deutsche Energie-Agentur (dena) unter Schönebergs Gasometer ihren zweiten Berliner Standort beziehen wird. Die Verträge sind unterzeichnet. In diesem Herbst will die Agentur einen Teil ihrer Mitarbeiter auf den Euref-Campus verlegen. Die dena-Büros in der Chausseestraße in Mitte sind gut besetzt. Hier ließ sich nichts mehr erweitern. Der geplante Umzug fällt mit dem 20. Jubiläum des...

  • Schöneberg
  • 03.06.20
  • 86× gelesen
Wirtschaft

Kommt Tesla zum Euref-Campus?

Schöneberg. Wie der Tagesspiegel berichtet hat, soll Tesla, der Konzern von Elon Musk, mit einem Entwicklungs- und Designzentrum auf den Euref-Campus ziehen. Dafür vorgesehen sei der Gasometer, der allerdings noch entsprechend umgebaut werden muss. Euref-Eigentümer Reinhard Müller hat den Zuzug des prominenten Mieters zwar nicht bestätigt, wohl aber, dass zwei „Mobilitätsanbieter“ für den Gasometer in Betracht kämen. Tesla plant im brandenburgischen Grünheide ein Werk für E-Autos und ein...

  • Schöneberg
  • 27.05.20
  • 98× gelesen
Wirtschaft

Bundesverband auf Euref-Campus

Schöneberg. Die unter dem Dachverband der Branche Erneuerbare Energien (BEE) zusammengefassten Verbände beabsichtigen, zum Jahreswechsel 2020/2021 in ein gemeinsames Haus auf dem Euref-Campus an der Torgauer Straße zu ziehen. Der BEE vertritt die Interessen von ingesamt 55 Verbänden, Organisationen und Unternehmen. Er hat 30 000 Einzelmitglieder, darunter über 5000 Unternehmen mit zusammen 316 000 Arbeitsplätzen. Das Ziel des BEE ist, bei Strom, Wärme und Verkehr eine Nutzung von 100 Prozent...

  • Schöneberg
  • 04.02.20
  • 22× gelesen
Verkehr
Das wäre eine schöne temporäre Zufahrt: die Torgauer Straße auf Höhe des Cheruskerparks. Der Abschnitt ist aber für den motorisierten Kraftverkehr gesperrt.

Diskussion um Verkehrsregelung
Sanierung der Torgauer Straße sorgt für BVV-Debatte

Die Bezirksverordnetenversammlung bot in ihrer Januarsitzung ein Lehrstück: Wie die simple Frage zur Verkehrsregelung an einer Baustelle in eine Auseinandersetzung um parteipolitische Positionen münden kann. Wie berichtet soll die Torgauer Straße – eine „Buckelpiste“, wie Lars Rauchfuß (SPD) sagt – zwischen Dominicusstraße und Eingang zum Campus des Europäischen Energieforums (Euref) saniert werden, sobald die Gasag dort im Sommer ihre neue Firmenzentrale bezogen hat. Im Bereich der...

  • Schöneberg
  • 22.01.20
  • 206× gelesen
Bauen

Grundsteinlegung und Richtfest

Schöneberg. Der Euref-Campus, das „Quartier der Energiewende“, wie er auch genannt wird, wächst. Für den 19. September standen zwei bedeutsame Ereignisse an. Erst wurde um 13 Uhr der Grundstein für einen Neubau auf dem Gelände gelegt und eine Stunde später, um 14 Uhr, Richtfest für die neue Unternehmenszentrale der Gasag gefeiert. Den Neubau wird die NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg beziehen. Sie ist einer der größten Gastransporteure in Berlin, Brandenburg sowie in Teilen Sachsens und...

  • Schöneberg
  • 18.09.19
  • 78× gelesen
Umwelt
Gar nicht scheu: der drei Monate Euref-Turmfalke kurz vor seinem Flug in die Freiheit.
  3 Bilder

Flieg, kleiner Falke
Jungvogel vom Gasometer in der Naturschutzstation Marienfelde aufgepäppelt

Auf dem Euref-Campus wuselt es vor Büromenschen und Bauleuten. Einer, der den Platz um die Mittagszeit quert, fällt auf. Es ist Tempelhof-Schönebergs Naturranger Björn Lindner. Er trägt Olivgrün und eine Katzentransportbox. Er hat an diesem 29. August eine besondere Mission. Björn Lindner trifft sich mit Maria Müller, Ehefrau des Vorstandsvorsitzenden der Euref AG, Reinhard Müller. In der Box sitzt allerdings keine Katze, sondern ein etwa drei Monate altes Turmfalkenmännchen. Maria Müller...

  • Schöneberg
  • 03.09.19
  • 249× gelesen
Verkehr

Zweite Zufahrtsstraße wird nicht gebraucht
Beschäftigte auf Euref-Campus kommen zu Fuß, per Fahrrad, Bus oder Bahn

Insbesondere die Grünen hatten bereits zu Zeiten ihrer Stadtentwicklungsstadträtin Sibyll Klotz immer wieder auf den Bau einer zweiten Zufahrtsstraße zum Euref-Campus gedrungen. Das dürfte jetzt endgültig vom Tisch sein. In der vergangenen Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses der Bezirksverordnetenversammlung vor der Sommerpause hat Klotz' Nachfolger im Amt, Jörn Oltmann (Grüne), mitgeteilt, dass ein neues Verkehrsgutachten zur Euref-Planstraße vorliege. Darin kommen die Gutachter zu...

  • Schöneberg
  • 25.06.19
  • 174× gelesen
Bauen

Planreife für weiteren Euref-Neubau
Verkehrsuntersuchung zur Torgauer Straße besagt: Es geht

Immer, wenn es um Bauvorhaben auf dem Euref-Campus geht, steht die Torgauer Straße im Fokus. Hält sie eine größere Verkehrsbelastung aus? Eine neue Untersuchung sagt: ja. Von dieser Untersuchung hing das neueste Bauvorhaben auf dem Campus ab, die Errichtung eines Bürogebäudes für eine Netzwerkgesellschaft an der Südspitze des Areals, direkt am S-Bahnhof Schöneberg zwischen Bahntrasse und Straße gelegen. 9600 Quadratmeter Bruttogeschossfläche sind hier geplant. Mit inszwischen 85 000...

  • Schöneberg
  • 06.04.19
  • 223× gelesen
Verkehr
Im Moment noch eine Fotomontage: ein fahrerloser Kleinbus auf dem Weg zum Euref-Campus.

SPD wirft Stadträtin Blockade vor
Zwischen Euref-Campus und Südkreuz sollte autonomes Fahren getestet werden

In Tel Aviv werden ab 2022 mehrere Hundert autonome Kleinbusse wie Taxis zusammen mit anderen Fahrzeugen auf den Straßen verkehren. In Berlin ist man noch nicht soweit. SPD, CDU und FDP in der Bezirksverordnetenversammlung haben binnen eines halben Jahres einen zweiten Anlauf genommen, um den Testbetrieb des autonomen Kleinbusses des Unternehmens ioki auf öffentliches Straßenland auszuweiten. Bislang widersetzt sich dem die für Verkehr zuständige Stadträtin Christiane Heiß (Grüne)....

  • Schöneberg
  • 09.01.19
  • 159× gelesen
Bildung

Berliner Eisenhände

Schöneberg. Noch bis 19. Januar kann man in der Mitmach-Ausstellung „Ey Alter“ im Gasometer auf dem Euref-Campus mehr über sich selbst und sein Alter erfahren. Der frühere Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit ist ein großer Fan der Station „Händedruck“. Tim Wohlfarth, Sprecher der Ausstellung sagt: „Berliner haben Eisenhände.“ Die Öffnungszeiten sind montags bis sonntags 10 bis 18 Uhr, donnerstags 10 bis 20 Uhr. Der Eintritt kostet neun, ermäßigt 4,50 Euro;...

  • Schöneberg
  • 21.12.18
  • 43× gelesen
Wirtschaft

Forschungszentrum für Mobilität zu wenig innovativ
InnoZ vor dem Aus

Das Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel, kurz InnoZ, schließt. Falls niemand gefunden wird, der es weiterführt. Bis Ende April 2019 wollen sich die Hauptgesellschafterin Deutsche Bahn und die beiden anderen Eigentümer, das Wissenschaftszentrum Berlin (WZB) und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), vom Euref-Campus verabschieden. An der Torgauer Straße war das InnoZ 2006 gegründet worden. Das Zentrum entwickelte in bis heute 50 Projekten neue...

  • Schöneberg
  • 17.12.18
  • 210× gelesen
Umwelt
Ministerin Svenja Schulze, Senatskanzleichef Christian Gaebler, Bürgermeisterin Angelika Schöttler,  Gasag-Chef Gerhard Holtmeier und Euref-Vorstandsvorsitzender Reinhard Müller bei der Grundsteinlegung.

Grundsteinlegung für neue Zentrale mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze
Gasag zieht auf den Euref-Campus

Die Gasag verlegt ihren Konzernsitz von Mitte nach Schöneberg. Am 22. November war Grundsteinlegung auf dem Euref-Campus. Euref-Campus 23-24 wird die neue Adresse eines der größten regionalen Energieversorger Deutschlands mit Schwerpunkt Berlin-Brandenburg sein. Ende 2020 will die Gasag an die Torgauer Straße ziehen und kehrt damit an ihren Ursprung zurück. Mit dem Umzug in das „Gasag-Energiequartier“, so der Name der Zentrale, soll das Engagement des Unternehmens für eine „machbare...

  • Schöneberg
  • 26.11.18
  • 141× gelesen
Verkehr
Bisher nur eine Idee: Ein autonomer Bus verkehrt zwischen Euref-Campus und Bahnhof Südkreuz.
  2 Bilder

Autonomer Busverkehr zwischen Euref-Campus und S-Bahnhof?

SPD-Fraktionschef Jan Rauchfuß kann nicht verstehen, warum in Schöneberg nicht möglich sein soll, was im kleinen niederbayerischen Kurort Bad Birnbach funktioniert: einen autonom fahrenden Bus verkehren zu lassen. Der autonome Kleinbus, der als Beispiel für „Mobilität der Zukunft in der wachsenden Stadt“ über Torgauer Straße, Sachsendamm und Hedwig-Dohm-Straße zum Bahnhof  Südkreuz und zurück fahren soll, heißt „Emily“. Entwickelt hat ihn die französische Firma Easymile aus Toulouse. Das...

  • Schöneberg
  • 29.03.18
  • 686× gelesen
Wirtschaft

Auszeichnung für Euref-Chef

Schöneberg. Der Vorstandsvorsitzende der Euref AG, Reinhard Müller, ist vom Bündnis „Klimaschutz-Partner Berlin“ für die Weiterentwicklung des Euref-Campus zum Stadtquartier der Zukunft ausgezeichnet worden. Müller, der für sein „erfolgreich realisiertes Projekt“ geehrt wurde, nahm die Auszeichnung zu den Berliner Energietagen im Ludwig-Erhard-Haus, dem Kommunikations- und Servicezentrum der Berliner Wirtschaft in Charlottenburg, entgegen. KEN

  • Schöneberg
  • 10.05.17
  • 31× gelesen
Bauen

Endlich Planreife beschließen

Schöneberg. Mit einem gemeinsamen Beschluss haben CDU, SPD und FDP das Bezirksamt aufgefordert, bis März endlich die Vorlage zu liefern, damit die Bezirksverordnetenversammlung die Planreife des Bebauungsplans für den Euref-Campus beschließen kann. Damit wäre der Weg frei für eine von der Senatsverwaltung als rechtlich zulässig angesehene Bebauung bis zu einer Bruttogeschossfläche von 85 000 Quadratmetern. Die frühere Stadtentwicklungsstadträtin Sibyll Klotz von den Grünen und die...

  • Schöneberg
  • 16.02.17
  • 71× gelesen
Verkehr
Deutsche Bahn-Chef Rüdiger Grube (links) und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt sind die ersten Fahrgäste auf dem Euref-Campus.
  3 Bilder

Auf dem Euref-Campus verkehrt der erste selbst fahrende Bus Berlins

Schöneberg. Auf dem Euref-Campus verkehrt der erste autonom fahrende Bus Deutschlands. Vor Weihnachten haben Bahnchef Rüdiger Grube und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) das neue Testfeld der Deutschen Bahn (DB) für autonomen Busverkehr vorgestellt. Auf dem Euref-Campus unter dem Gasometer wird die Bahn in den kommenden Monaten gemeinsam mit dem „Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel“ (InnoZ), dessen Hauptgesellschafterin sie ist, den Busbetrieb mit...

  • Schöneberg
  • 23.12.16
  • 198× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Kreativ sein für Berlin: InfraLab hat seine Arbeit aufgenommen

Schöneberg. Das InfraLab Berlin auf dem Euref-Campus hat den Betrieb aufgenommen. Dabei handelt es sich um das erste permanente Co-Working- und Co-Creation-Projekt der großen Berliner Infrastrukturunternehmen BSR, BVG, BWB, Veolia, Gasag und Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg sowie Stromnetz Berlin und Vattenfall Wärme Berlin. Junge Start-ups und kreative Köpfe erhalten in diesem Denk- und Arbeitsraum die Chance, ihre Ideen für die Stadt der Zukunft weiterzuentwickeln und in Zusammenarbeit...

  • Schöneberg
  • 18.12.16
  • 30× gelesen
Wirtschaft

Die eigene Adresse

Schöneberg. Der Euref-Campus erhält eine eigene Adresse. Das Ereignis wurde am 20. Juli im Werkstatt-Foyer des Campus gebührend gefeiert. Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) sprach Grußworte. Jürgen Peters, Geschäftsführer des Innovationszentrums für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel, informierte über das aktuelle Projekt des autonomen Fahrens auf dem Euref-Campus, dasgleiche tat Johannes Tücks, Geschäftsführer der Euref-Consulting GmbH für das Thema Verkehrslenkung und...

  • Schöneberg
  • 24.07.16
  • 30× gelesen
Bauen

Zufahrtsstraße weiter auf Eis

Schöneberg. Der Bebauungsplan, wonach es eine neue Zufahrtsstraße zum Euref-Campus geben soll und ein Teil der Torgauer Straße in einen Fuß- und Radweg umgewandelt wird, liegt weiter auf Eis. „Eine Prognose, wann der Bebauungsplan festgesetzt werden kann, ist derzeit seriös nicht möglich“, so Stadtentwicklungsstadträtin Sibyll Klotz (Bündnis 90/Grüne). Es fehlten die Finanzierung, die Euref-Chef Reinhard Müller vertraglich zugesichert habe, und die Abgabe von Grundstücksteilen durch die Bahn....

  • Schöneberg
  • 22.06.16
  • 63× gelesen
Wirtschaft

Auf dem Weg zur Smart City: Fachleute aus Berlin, Hamburg und Bremen diskutierten

Schöneberg. „Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens.“ Dieser kluge Satz des Physikers und Nobelpreisträgers Albert Einstein war Leitmotiv eines Treffens zum Thema „Smart City“ auf dem Euref-Campus. Einen Tag lang trafen sich Vertreter der lokalen Wirtschaftsförderung aus Hamburg, Bremen und Berlin unter dem Schöneberger Gasometer zum Erfahrungsaustausch. Es ging um neue Konzepte für die „Stadt der Zukunft“, der „Smart City“. Der Euref-Campus mit seinen vielen Ansätzen zum Thema sei der...

  • Schöneberg
  • 15.04.16
  • 105× gelesen
Wirtschaft

Kooperation für "Smart City"

Schöneberg. Der kalifornische IT-Anbieter Cisco und die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung haben eine Kooperation für die digitale „Smart City“ vereinbart. Den als „Memorandum of Understanding“ bezeichneten Vertrag unterzeichneten am 17. März im Cisco-Innovationszentrum auf dem Euref-Campus Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer (CDU) und Anil Menon, Präsident der Abteilung „Smart + Connected Communities“ bei Cisco. KEN

  • Schöneberg
  • 30.03.16
  • 29× gelesen
Bauen
Das geplante Haus 21/22 wird direkt neben dem Gasometer entstehen.

Nächster Akt im Euref-Theater

Schöneberg. Nächster Akt im rot-grünen Theater um die „Häuser 21/22“ auf dem Euref-Campus: SPD-Fraktionschef Jan Rauchfuß hat sich zu Wort gemeldet. Rauchfuß ärgert sich, dass ein Einschreiten der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt überhaupt notwendig geworden ist, um den Ablehungsbescheid zu korrigieren und stellt die Frage in den Raum, ob die Bauanträge des Investors Reinhard Müller überhaupt objektiv und unvoreingenommen geprüft worden sind. Zu der vom grünen...

  • Schöneberg
  • 01.03.16
  • 181× gelesen
Bauen

Baugenehmigung für Euref-Investor: Grüne sticheln weiter

Schöneberg. Das Scharmützel zwischen Sozialdemokraten und Grünen um eine Baugenehmigung auf dem Euref-Campus dauert an. Diesmal kritisieren die Grünen ihren Zählgemeinschaftspartner SPD, bei dem Bauvorhaben alles zu bejubeln, „was dem Vorhabenträger nützt“. Das scheine Aufgabe ganz bestimmter Bezirksverordneter der SPD zu sein und sei von „erschreckendem Niveau“, stichelt Grünen-Fraktionschef Jörn Oltmann. Konkret geht es um die geplanten, sogenannten Häuser 21 und 22, für die das grün...

  • Schöneberg
  • 11.02.16
  • 186× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.