FFP2-Masken

Beiträge zum Thema FFP2-Masken

Soziales

Masken für Bedürftige

Mitte. Das Bezirksamt verteilt wieder gratis FFP2-Masken. Jede Person bekommt fünf Masken. Anspruchsberechtigt sind Berliner, die einen Berlin-Pass oder einen Leistungsbescheid vorzeigen. Verteilt wird werktags von 8 bis 14 Uhr an drei Standorten: Rathaus Mitte, Karl-Marx-Allee 31, Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, und im Rathaus Wedding in der Müllerstraße 146. uk

  • Mitte
  • 08.04.21
  • 15× gelesen
Soziales

Masken für Härtefälle

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Bezirksamt verteilt wieder gratis FFP2-Masken. Pro Person werden fünf Masken ausgegeben. Anspruchsberechtigt sind Friedrichshainer und Kreuzberger, die einen Berlin-Pass oder einen Leistungsbescheid vorzeigen, den Kinderzuschlag oder BAföG erhalten. Verteilt werden die Schutzmasken an 14 Abholstationen. Darunter sind beispielsweise der Selbsthilfe-Treffpunkt in der Boxhagener Straße 89 und die Mehrgenerationshäuser an der Gneisenaustraße 12 und an der...

  • Mitte
  • 08.04.21
  • 11× gelesen
Gesundheit und Medizin
Einen hohen Schutz gegen Krankheitserreger versprechen Mund-Nase-Bedeckungen der Standards KN95/N95 oder FFP2.

Damit die FFP2-Maske wirkt
Tipps für das richtige Tragen und Wiederverwenden des Mund-Nasen-Schutzes

Laut aktuellem Bund-Länder-Beschluss sind Alltagsmasken deutschlandweit im Nahverkehr und beim Einkaufen nicht mehr zugelassen. Hier sind künftig sogenannte OP-Masken oder Mund-Nase-Bedeckungen der Standards KN95/N95 oder FFP2 Pflicht. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV, erklärt den Unterschied zu Alltagsmasken und worauf Verbraucher beim Tragen von FFP2-Masken besonders achten sollten. Er hat zudem Tipps für deren Wiederverwendung. Was ist bei FFP2-Masken anders? Von den...

  • Mitte
  • 29.01.21
  • 112× gelesen
Soziales

Rathaus im Homeoffice

Mitte. Das Bezirksamt will mehr seiner Mitarbeiter ins Homeoffice schicken. Dafür sollen jetzt 415 weitere Laptops an die Ämter ausgegeben werden. Aktuell haben 285 der insgesamt rund 2550 Beschäftigten des Bezirksamtes einen Telearbeitsplatz oder Laptops für mobiles Arbeiten. Wo das Arbeiten von zuhause aus nicht machbar ist, verteilt das Bezirksamt FFP2-Masken an seine Mitarbeiter. uk

  • Mitte
  • 18.01.21
  • 40× gelesen
Politik

Trügerische Sicherheit?
Jetzt wird über eine FFP2-Maskenpflicht diskutiert

Täglich neue Appelle und Verordnungen. Schwer, den Überblick zu behalten im Regel-Wirrwarr. Auch die Akzeptanz der Maßnahmen leidet darunter. Jetzt prescht Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) erneut mit einer Verordnung vor. Um das Virus zu stoppen, müssen die Leute im Freistaat in öffentlichen Verkehrsmitteln und beim Einkaufen spezielle Filtermasken tragen. Seitdem diskutieren auch andere Bundesländer eine FFP2-Maskenpflicht. Klar muss alles getan werden, um die Ausbreitung des Virus...

  • Mitte
  • 18.01.21
  • 837× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.