Flüchtlingsunterkunft

Beiträge zum Thema Flüchtlingsunterkunft

Blaulicht

Verschwundene Flüchtlinge
1452 vermisste unbegleitete Minderjährige seit 2015 in Berlin

Zwischen 1. Januar 2015 und 8. Dezember 2020 wurden 1452 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Berlin als vermisst gemeldet. Drei von ihnen waren unter 14 Jahren, die anderen zwischen 14 und 18. Wie aus der Antwort von Innenstaatssekretär Torsten Akmann (SPD) auf die Frage der Abgeordneten Niklas Schrader und Katina Schubert (beide Die Linke) zum Thema „Verschwundene unbegleitete minderjährige Flüchtlinge“ hervorgeht, sind die drei Kinder bis heute nicht aufgetaucht. Von den 1449...

  • Mitte
  • 16.01.21
  • 553× gelesen
Soziales
Ghalia und ihre jüngste Tochter Sema leben seit fünf Jahren in Deutschland und sind glücklich in ihrer neuen Heimat.

„Wir schaffen das“ fünf Jahre danach
Ghalia Zaghal und ihre Familie sind in Deutschland angekommen

Tausende Menschen kamen 2015 nach Deutschland. Sie flüchteten vor Krieg und Armut in ihren Heimatländern. Es war nach der Wiedervereinigung die größte Herausforderung, vor der Deutschland in den vergangenen drei Jahrzehnten stand. „Wir schaffen das“ verkündete damals Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Doch was wurde bis heute geschafft? Die Syrerin Ghalia Zaghal erzählt, wie sie und ihre Kinder sich in Deutschland ein neues Leben aufbauten. Mit strahlendem Lächeln öffnet die junge Frau die...

  • Mitte
  • 30.09.20
  • 396× gelesen
  • 1
  • 1
Bauen
In einer Machbarkeitsstudie lässt das Bezirksamt prüfen, wie das Krankenhaus Prenzlauer Berg nach Auszug der medizinischen Bereiche genutzt werden kann.
3 Bilder

Flüchtlingsunterkunft oder Campus?
Ideen für die Nachnutzung des Krankenhauses Prenzlauer Berg werden geprüft

Die Tage des Krankenhauses Prenzlauer Berg an der Fröbelstraße 15 sind gezählt. Noch ist unklar, wie die alten Gemäuer künftig genutzt werden. Das Klinikunternehmen Vivantes führt das Krankenhaus zwar noch als Filialstandort des Klinikums am Friedrichshain. Doch die bisher hier beheimateten medizinischen Bereiche ziehen sukzessive in einen Neubau nach Friedrichshain um. Doch was soll dann mit der Immobilie passieren? Das Bezirksamt Pankow hat inzwischen den Senat gebeten, ihm diese Immobilie zu...

  • Prenzlauer Berg
  • 10.07.18
  • 604× gelesen
Politik

Endlich Einigung erzielt: An der Storkower Straße kommen 477 Geflüchtete unter

Prenzlauer Berg. In der Storkower Straße 118 eröffnet dieser Tage eine neue Flüchtlingsunterkunft. Der Betreiber ist die STK 118 Immobilien GmbH. Das ehemalige Bürogebäude im Gewerbegebiet an der Storkower Straße bietet Platz für 477 Menschen. Diese werden Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsküchen und -bädern bewohnen. Ein Teil der Unterkunft wird mit besonders schutzbedürftigen Personen belegt. Weiterhin sollen Menschen, die bislang noch provisorisch in Notunterkünften untergebracht sind,...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.09.16
  • 483× gelesen
Politik

Sporthallen bald wieder frei? Bürgermeister fordert vom Senat Freigabe bis zum 15. August

Pankow. Bis zum 15. August sollen alle Sporthallen des Bezirks freigezogen sein. Das fordert Bürgermeister Matthias Köhne (SPD) vom Senat. In den vergangenen Monaten hatte der Senat gegen den Widerstand des Bezirks acht Sporthallen im Bezirk als Notunterkünfte für Flüchtlinge genutzt. Der Bezirk kritisierte, dass von ihm rechtzeitig vorgeschlagene Alternativen zur Unterbringung von Geflüchteten kaum geprüft wurden. Die Umnutzung der Sporthallen hatte nicht nur für die Schulen, sondern auch für...

  • Pankow
  • 07.05.16
  • 283× gelesen
Politik
Das Circus-Hostel wollte seine Zimmer für Flüchtlinge zur Verfügung stellen.

Circus-Hostel wollte Zimmer zur Verfügung stellen / Lageso reagiert nicht

Mitte. Das Circus-Hostel wollte seine Zimmer als Flüchtlingsunterkunft zur Verfügung stellen. Doch das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) hat auf die Offerte nicht reagiert. Sozialstadtrat Stephan von Dassel (Grüne) sucht seit Monaten händeringend nach Unterkunftsmöglichkeiten für Flüchtlinge. Er hat etliche Hostels angeschrieben und gebeten, Zimmer zur Verfügung zu stellen. Auch das Circus-Hostel am Rosenthaler Platz war bereit, Flüchtlinge in seinen 250 Betten zu beherbergen. „Wir...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.11.15
  • 525× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.