Alles zum Thema Galerie Brotfabrik

Beiträge zum Thema Galerie Brotfabrik

Kultur

Kunstwerke von Christine Krämer

Weißensee. Unter dem Titel „The blue hour“ stellt die Berliner Künstlerin Christine Krämer Gemälde, Fotografien und Computerarbeiten in der BrotfabrikGalerie, Caligariplatz 1 aus. Ihre Ölbilder erinnern an Lebendig-Organisches, etwa an Zellen, Arterien oder rote Blutkörperchen, an ein abstraktes Rohrgeflecht oder an schöne Ornamente. Die Motive folgen einer strengen Ordnung, die von der Künstlerin jedoch durch kleine Abweichungen immer wieder aufgebrochen wird. Ihre neuen Bilder überraschen...

  • Weißensee
  • 30.04.19
  • 54× gelesen
Kultur

Unbekanntes von Johanna Ems

Weißensee. Bis zum 24. Februar zeigt die Galerie in der Brotfabrik die Ausstellung „Lebenslinien III“ mit Arbeiten von einer ganz besonderen Frau. Viele Weißenseer kennen Johanna Ems als Galeristin Johanna (Jo) Eckhardt (1934-2011). Sie präsentierte in ihrer Galerie Abakus an der Parkstraße viele Jahre lang Kunstwerke von Berliner, vor allem Weißenseer Künstlern. Unter dem Pseudonym Johanna Ems arbeitete sie aber über fünf Jahrzehnte selbst künstlerisch. In dieser Zeit schuf sie Skulpturen von...

  • Weißensee
  • 18.01.19
  • 26× gelesen
Kultur

Kunst aus dem Inklusiv-Atelier

Weißensee. „Jeder Schimpanse malt besser als ihr!“ ist der Titel einer neuen Ausstellung, die bis zum 13. Januar in der Galerie der Brotfabrik am Caliariplatz 1 zu sehen ist. Präsentiert werden künstlerische Arbeiten, die im Inklusiv-Atelier im Hof der Einrichtung sowie in Kursen in der Stephanus-Stiftung am Weißen See entstanden. Es wird eine facettenreiche Auswahl an ausdrucksstarker Kunst vorgestellt: expressionistisch anmutende und abstrakte Malerei, kraftvolle Aquarelle und Zeichnungen...

  • Weißensee
  • 17.12.18
  • 10× gelesen
Kultur

Als Maler tobt er durch die Farben
Retrospektive mit Kunstwerken von Harald Schulz

Die Galerie in der Brotfabrik am Caligariplatz zeigt in einer Retrospektive bis 15. Juli eine Ausstellung mit Arbeiten von Harald Schulz. Sie trägt den Titel „…und ich tobe durch die Farben ...“. Harald Schulz war der einzige Student, der in der DDR das Diplom in abstrakter Malerei erhielt. Die Galerie in der Brotfabrik wird nun eine dreiteilige Ausstellung präsentieren. Darin wird das malerische und grafische Werk des Berliner Malers gezeigt, das weitgehend aus dem Fokus der Kunstwelt...

  • Weißensee
  • 30.05.18
  • 236× gelesen
Kultur
Die Künstlerin Simone Zewnik beim Aufbau ihrer Figuren aus konservierten Schweinehäuten.
2 Bilder

Skulpturen aus Schweinehaut: Bildhauerin Simone Zewnik zeigt neueste Arbeiten

Weißensee. Eine Ausstellung mit Skulpturen aus besonderen Materialien ist derzeit in der Galerie der Brotfabrik zu sehen. Die Fotografin und Bildhauerin Simone Zewnik zeigt ihre Arbeiten unter dem Motto „Homo: Imagines et Sculpturae“. Ihre Skulpturen erregen Aufmerksamkeit. Sie schuf Plastiken von Menschen, die mal solo und mal in Interaktion mit anderen Figuren eine ganz besondere Wirkung entfalten. Im Inneren der Figuren befinden sich Gerüste. „Mit denen lege ich die Proportionen und die...

  • Weißensee
  • 18.09.16
  • 217× gelesen