Gespräch

Beiträge zum Thema Gespräch

Politik

Politik auf dem Dach
Vorträge über Digitalisierung und nachhaltige Ernährung im Klunkerkranich

Die Volkshochschule und der Klunkerkranich haben sich zusam-mengetan und bieten eine Veranstaltungsreihe an. Der Auftakt zu „smartdemocracy“ wird am Donnerstag, 5. März, gemacht. Um 18.15 Uhr treffen sich Interessierte in dem Kulturgarten auf den Dach der Neukölln Arcaden, Karl-Marx-Straße 66, um sich mit dem Thema „Die Zukunft, in der wir leben wollen?!“ zu beschäftigen. Zwei Vorträge stehen auf dem Programm, bei denen es um die Veränderungen der Gesellschaft geht. Das Besondere: Die...

  • Neukölln
  • 28.02.20
  • 98× gelesen
Politik

Geschichten aus der Wendezeit

Treptow. Eine Zeitreise erwartet die Gäste, die am Sonnabend, 29. Februar, um 15 Uhr in den Zirkus Cabuwazi, Bouchéstraße 74, kommen. Die SPD-Kreise Neukölln und Treptow-Köpenick laden dazu ein, auf die Zeit der Mauer und des Mauerfalls zurückzublicken. Es wird von persönlichen Erfahrungen erzählt und es gibt Fotos zu sehen. Außerdem stehen Diskussionen über die Politik von gestern, heute und morgen in Treptow-Köpenick, Neukölln und ganz Berlin auf dem Programm. Mit dabei werden die ehemaligen...

  • Neukölln
  • 25.02.20
  • 21× gelesen
Soziales

Inklusion im Körnerkiez

Neukölln. Wo gibt es bereits inklusive Angebote? Welche Barrieren machen Behinderten das Leben schwer? Was könnte sich wie verbessern? Um diese und andere Fragen soll es beim Diskussionsforum Körnerpark am Mittwoch, 4. März, um 17 Uhr gehen. Ort: Treffpunkt der Lebenshilfe, Nogatstraße 14. Als Gäste haben sich etliche Vertreter von Initiativen und Einrichtungen angekündigt. Auch Katharina Smaldino, bezirkliche Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, ist mit von der Partie. Alle...

  • Neukölln
  • 24.02.20
  • 22× gelesen
Kultur

Ausstellung, Gespräche und mehr
Ganz viele Infos über Armenien

„Neukölln armenisch“ heißt es noch bis Anfang April im Interkulturellen Zentrum Genezareth auf dem Herrfurthplatz. Neben einer Ausstellung über den Kaukasus-Staat stehen etliche Rahmenveranstaltungen auf dem Programm. Der Eintritt ist frei. Armenien liegt zwischen Georgien, Aserbaidschan, dem Iran und der Türkei und hat rund drei Millionen Einwohner. Das heutige Staatsgebiet umfasst den nordöstlichen Teil des ehemals viel größeren Siedlungsgebiets, das jedoch nur selten ein vereintes Reich...

  • Neukölln
  • 24.01.20
  • 261× gelesen
Bauen

Fragen zur Karl-Marx-Straße?

Neukölln. Alle, die an der Entwicklung von Neuköllns größter Einkaufsstraße und Baustelle interessiert sind, sind eingeladen, an den Sitzungen der Lenkungsgruppe der Aktion Karl-Marx-Straße teilzunehmen. Hier können sie mit Mitarbeitern des Bezirksamts, der Sanierungsbeauftragten und dem Citymanagement direkt ins Gespräch zu kommen. Der nächste Termin ist Dienstag, 12. November, um 19 Uhr an der Richardstraße 5. sus

  • Neukölln
  • 03.11.19
  • 20× gelesen
Politik

Flucht über die Berliner Mauer

Neukölln. Geglückte und verhinderte Fluchtversuche und der Alltag im Todesstreifen: Darum geht es bei dem Zeitzeugengespräch am Mittwoch, 11. September, von 18 bis 20.30 Uhr. Der frühere Fluchthelfer Boris Franzke und der ehemalige DDR-Grenzsoldat Richard Hebstreit erzählen. Ort: Erinnerungsstätte Notaufnahme Marienfelde, Marienfelder Chaussee 66. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte bei der Volkshochschule Neukölln anmelden unter mauergespräche@vhs-neukoelln.de (Kursnummer Nk-B073c). sus

  • Neukölln
  • 31.08.19
  • 149× gelesen
Bildung

Vom Leben direkt an der Mauer

Neukölln. Die Volkshochschule bietet Mittwoch, 28. August, einen kostenlosen Kiezspaziergang an. Die Teilnehmer treffen sich um 17 Uhr an der Ecke Bouché- und Harzer Straße. Dort leren sie die ehemaligen Maueranwohner Brigitte Apel aus der Bouchéstraße und Wilfried Seiring aus der Elsenstraße kennen. Die beiden erzählen vom Alltag im Grenzgebiet vor und nach dem Mauerbau. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb ist eine Reservierung unter mauergespräche@vhs-neukoelln.de (Kursnummer Nk-B072c)...

  • Neukölln
  • 20.08.19
  • 34× gelesen
  •  1
Bildung

Gespräch über Ernährung

Neukölln. Regionale und saisonale Kost ist nicht nur lecker, sondern auch gesund und klimafreundlich. Mehr zu diesem Thema erzählt die Diätassistentin Catrin Bechimer am Freitag, 9. August, um 15 Uhr auf der Streuobstwiese zwischen Richardplatz und Donau- beziehungsweise Böhmischer Straße (ein Zugang befindet sich an der Kirchgasse neben dem Museum im Böhmischen Dorf). Um besser planen zu können, bittet der Verein Restlos glücklich um Anmeldung unter unsere.küche@restlos-gluecklich.berlin. Die...

  • Neukölln
  • 02.08.19
  • 35× gelesen
Soziales

Für Angehörige psychisch Kranker

Neukölln. Der Verein Angehörige psychisch Kranker (ApK) möchte eine neue Gruppe in Neukölln aufbauen. Sie wendet sich an alle, die eine Beziehung zu Menschen mit gravierenden seelischen Problemen haben, zum Beispiel an Partner, Geschwister, Eltern, erwachsene Kinder, Mitbewohner und Freunde. Das Gründungstreffen findet am Donnerstag, 22. August, um 16 Uhr im Nachbarschaftstreff an der Mahlower Straße 27 statt. Weitere Termine werden vor Ort vereinbart. Geplant ist, monatlich ein bis zweimal...

  • Neukölln
  • 30.07.19
  • 104× gelesen
Soziales

Auch an sich selbst denken

Neukölln. An pflegende Angehörige richtet sich die Veranstaltung, die Donnerstag, 23. Mai, im Engagementzentrum, Hertzbergstraße 22, stattfindet. Marlies Carbonaro spricht und informierte von 18 bis 19.30 Uhr über das Thema „Selbstfürsorge“. Die Anmeldung läuft unter 681 60 62. sus

  • Neukölln
  • 15.05.19
  • 15× gelesen
Politik

Gespräch über die Zukunft Europas

Neukölln. Um die europapolitischen Vorhaben der SPD-Bundestagsfraktion und die Zukunft Europas geht es bei einer Diskussion am Mittwoch, 3. April, um 18 Uhr in der Braustube, Am Sudhaus 3. Auf dem Podium sitzen der Neuköllner SPD-Abgeordnete Fritz Felgentreu und der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth. Außerdem dabei sind Kristina Puschmann und Kerstin Mohr vom Verein Polis180, der wissenschaftliche Erkenntnisse für politische Entscheidungsträger „übersetzt“. Wer dabei...

  • Neukölln
  • 21.03.19
  • 37× gelesen
Umwelt

Der Klimawandel und die Folgen

Kreuzberg. Die Bezirksämter Friedrichshain-Kreuzberg und Neukölln laden zum Film- und Diskussionsabend ins Kino Moviemento, Kottbusser Damm 22, ein: Montag, 11. März, um 19.30 Uhr wird der Film „Zwischen Himmel und Eis“ gezeigt. Er handelt vom französischen Wissenschaftler Claude Lorius, der Erforschung der Antarktis und des Erdklimas. Danach gibt es eine Diskussion mit Hendrik Zimmermann von Germanwatch. Thema: die Ergebnisse der UN-Klimakonferenz in Katowice. Im Fokus steht der Schutz der am...

  • Neukölln
  • 06.03.19
  • 37× gelesen
Politik
Der SPD-Abgeordnete Fritz Felgentreu sitzt für Neukölln im Bundestag.

Neue Chancen für Langzeitarbeitslose
Fritz Felgentreu lädt zur Diskussion

Vor wenigen Wochen ist das „Teilhabechancengesetz“ in Kraft getreten. Es möchte mehr Langzeitarbeitslose in Lohn und Brot bringen. Am Dienstag, 19. Februar, lädt der SPD-Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu zu einer Diskussion über das Gesetz ein. Rund 5400 Neuköllnerinnen und Neuköllner sind seit länger als ein Jahr ohne bezahlte Beschäftigung; sie gelten als langzeitarbeitslos. Das neue Gesetz macht es möglich, dass Arbeitgeber, die einen Langzeitarbeitslosen einstellen, einen...

  • Neukölln
  • 07.02.19
  • 190× gelesen
Politik
Martin Hikel ist mit 32 Jahren der jüngste Bürgermeister in Berlin.

Auf ein Wort, Herr Bürgermeister!
Martin Hikel über Schulbau, Radfahrwege, Lieblingsorte und scheuklappenfreie Politik

Am 21. März ist Martin Hikel zum neuen Neuköllner Bürgermeister gewählt worden. Unsere Reporterin Susanne Schilp sprach mit ihm über sein Amt, Ärgernisse im vergangenen und Pläne für das neue Jahr. Haben Sie sich die Arbeit eines Bürgermeisters so vorgestellt Im Großen und Ganzen ja. Mir war klar, dass ich von morgens bis abends unterwegs sein würde. Auch auf die politischen Querelen war ich eingestellt. Ich wusste, worauf ich mich einlasse. Am meisten überrascht hat mich tatsächlich die...

  • Neukölln
  • 11.01.19
  • 167× gelesen
Politik

100 Jahre Frauenwahlrecht

Neukölln. Um 100 Jahre Frauenwahlrecht geht es Donnerstag, 29. November, um 19.30 Uhr in der Galerie Olga Benario, Richardstraße 104. Als Gesprächspartnerin zu Gast ist die Politikwissenschaftlerin Claudia von Gélieu. Weitere Informationen sind per E-Mail an forum@galerie-olga-benario.de zu bekommen. sus

  • Neukölln
  • 15.11.18
  • 10× gelesen
Politik

Abgeordneter bietet Tagesfahrt

Neukölln. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu lädt am Freitag, 25. Mai, interessierte Neuköllner zu einer Tagesfahrt ein. Mit dem Bus geht es in den Bundestag, wo ein Gespräch mit Felgentreu auf dem Programm steht. Auch im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gibt es Informationen. Es folgt eine Führung durch die Ausstellung „Alltag in der DDR“ in der Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg. Als Abschluss wird eine abendliche Schiffstour auf der Spree geboten. Die...

  • Neukölln
  • 05.05.18
  • 51× gelesen
Kultur

Gespräche über Musik und Kunst

Neukölln. „The audiovisual concert“ ist Thema des nächsten Konzertgesprächs in der Helene-Nathan-Bibliothek, Karl-Marx-Straße 66. Dienstag, 10. April, um 15 Uhr geht es um Ausdrucksmöglichkeiten von elektronischer Musik, audiovisueller Kunst und Klanginstallationen. Zu Gast sind die Flötistin Sabine Vogel und der Laptopkünstler Kaffe Matthews. Der Eintritt ist frei. Auskünfte gibt es unter 902 39 43 42. sus

  • Neukölln
  • 08.04.18
  • 16× gelesen
Kultur
Knapp 70 Jahre nach Beginn der Luftbrücke hat sich die Fotografin Dagmar Gester auf Spurensuche begeben.

Gespräch und Ausstellung zur Berliner Luftbrücke

Im Juni 1948 blockierten die Sowjets elf Monate lang die Land-, Schienen- und Wasserwege nach West-Berlin. Die Stadt musste mit Flugzeugen versorgt werden. Daran erinnert am Sonntag, 15. April, um 11.30 Uhr eine Veranstaltung im Museum Neukölln, Alt-Britz 81. Zu Gast sind Corine Defrance, Ulrich Pfeil und Jörg Echternkamp, Herausgeber und Autoren des Buchs „Die Berliner Luftbrücke“, das in diesen Tagen erscheint. Sie laden ein zur Lesung und zum Gespräch über die damalige und heutige...

  • Britz
  • 06.04.18
  • 247× gelesen
Politik
Im Leuchtturm lässt es sich gut plaudern.

Erzählcafé öffnet wieder: Sabine Toepfer-Kataw über Politik und das Leben danach

In geselliger Runde zusammensitzen und interessanten Geschichten lauschen: Das ist alle 14 Tage im Erzählcafé im Neuköllner Leuchtturm, Emser Straße 117, möglich. Den Auftakt in diesem Jahr macht die Politikerin Sabine Toepfer-Kataw. Am Donnerstag, 22. Februar, wartet von 16 bis 18 Uhr im Leuchtturm ein großer Tisch auf die Gäste. Auch Kaffee und Kuchen stehen für sie bereit. Willkommen sind alle Nachbarn aus dem Körnerkiez, die Lust auf Gespräche haben. Im Mittelpunkt wird Sabine...

  • Neukölln
  • 19.02.18
  • 322× gelesen
Politik

Fritz Felgentreu vor der Haustür

Neukölln. Rixdorfer sollten sich nicht wundern, wenn es am Freitag, 17. November, bei ihnen klingelt und ein freundlicher Herr von der SPD vor der Wohnungstür steht. Der Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu ist an diesem Tag rund um den Richardplatz unterwegs, um mit Bürgern ins Gespräch zu kommen. Seine Besuche sind Teil der bundesweiten Aktionswoche „SPD-Fraktion im Dialog“. Ziel ist es herauszufinden, welche Themen die Bürger am meisten interessieren und wo sie Handlungsbedarf sehen....

  • Neukölln
  • 13.11.17
  • 15× gelesen
Politik
Carolin Emcke hat als Spiegel-Auslandskorrespondentin gearbeitet und ist als Publizistin für die Zeit und die Süddeutsche Zeitung tätig. Für ihren Essay „Gegen den Hass“ erhielt sie 2016 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

Gegen Hass: Neuköllner Buchläden gegen Rechtspopulismus

Neukölln. Carolin Emcke kommt nach Rudow. Am Freitag, 1. September, liest die Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels in der evangelischen Kirchengemeinde an der Prierosser Straße 70 aus ihrem Essay „Gegen den Hass“. Das ist der Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe „To Do: Demokratie“ von Neuköllner Buchläden. Carolin Emcke folgt der Einladung von Heinz Ostermann, dem Eigentümer der Buchhandlung „Leporello“. Er hatte sich im vergangenen Jahr mit Kolleginnen und Kollegen zur...

  • Neukölln
  • 28.08.17
  • 157× gelesen
Politik
Fritz Felgentreu (rechts) bei einem "Wohnzimmergespräch" in einer Nord-Neuköllner Küche.
2 Bilder

Bei Kaffee, Kuchen oder Bier: Abgeordnete besuchen Neuköllner

Neukölln. Zwei Bundestagsabgeordnete machen Hausbesuche: Christina Schwarzer (CDU) und Fritz Felgentreu (SPD) lassen sich gerne von Neuköllnern einladen. Wohlgemerkt: Die Politikerin und der Politiker sind nicht im Doppelpack zu haben. Wer sich mit beiden unterhalten möchte, muss sie einzeln und nacheinander zu sich bitten. Es eint sie jedoch der Wunsch, mit Neuköllnerinnen und Neuköllnern ganz privat ins Gespräch zu kommen. Und je nach Tageszeit und Wunsch bringen sie Kuchen, Bier oder etwas...

  • Neukölln
  • 04.08.17
  • 260× gelesen
Soziales

Arm und wohnungslos? Gespräch bei der Mietergemeinschaft

Neukölln. Im Norden Neuköllns leben viele Menschen, die wenig Geld haben. Eine deftige Mieterhöhung kann für sie schlimme Folgen haben. Über diese Problematik wird am Donnerstag, 16. Februar, bei der Berliner Mietergemeinschaft, Sonnenallee 101, gesprochen. „Und am Ende wohnungslos?" ist der Titel der Veranstaltung, die um 19 Uhr beginnt. Mit dabei ist Susanne Gerull, Armutsforscherin bei der Alice-Salomon-Hochschule. Sie informiert darüber, wie Armut in unserer Gesellschaft wahrgenommen wird....

  • Neukölln
  • 11.02.17
  • 164× gelesen
Politik

BVV-Kandidaten stellen sich vor

Marzahn-Hellersdorf. Alle Interessierten sind am Donnerstag, 7. Juli, um 19 Uhr zu einem Politikergespräch anlässlich der Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung im September eingeladen. Sieben Kandidaten von sieben Parteien werden Rede und Antwort stehen – und zwar im evangelischen Gemeindezentrum Hellersdorf, Glauchauer Straße 7. Vor Ort sind Vertreter der der Grünen, der Linken, der SPD, CDU, FDP, AfD und der Piraten. sus

  • Hellersdorf
  • 30.06.16
  • 363× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.