Grabbeallee

Beiträge zum Thema Grabbeallee

Verkehr

Für mehr Ruhe in der Kreuzstraße

Pankow. Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen will auf der Kreuzstraße eine Verkehrsberuhigung erreichen. Dafür beantragt sie in der Bezirksverordnetenversammlung die Umkehrung der Einbahnstraßenrichtung zwischen Wilhelm-Kuhr-Straße und Grabbeallee. Der Bürgerdeputierte Jan Drewitz hatte den Antrag zur Kreuzstraße nach Klagen von Anwohnern initiiert. „Die Anwohner der Kreuzstraße leiden schon länger unter dem massiven Durchgangsverkehr in den Morgenstunden, wenn Berufspendler von der...

  • Pankow
  • 28.12.20
  • 68× gelesen
Verkehr

Sicherheit durch mehr Übersicht

Pankow. Das Bezirksamt soll dafür sorgen, dass an allen Armen des Knotens Heinrich-Mann-Straße/ Grabbeallee „aufgeweitete Radaufstellstreifen“ (Aras) eingerichtet werden. Diesen Antrag stellt die Linksfraktion in der BVV. „Diese Kreuzung ist insgesamt unübersichtlich. Sie ist aber gleichzeitig von allen Verkehrsarten stark frequentiert, insbesondere von Radfahrenden, deren Anzahl sich an dieser Kreuzung bündelt“, erklärt der Verordnete Jurik Stiller (Die Linke). Allerdings bergen die nicht...

  • Pankow
  • 27.11.20
  • 64× gelesen
Verkehr

Eine Ampel für die Grabbeallee

Pankow. Die Grabbeallee soll zwischen Pfeilstraße und Pastor-Niemöller-Platz sicherer zu überqueren sein. Allerdings wird es keine Mittelinsel geben, wie vom Bezirksamt vorgesehen. Diese wurde von der Verkehrslenkung Berlin wegen der zu geringen Breite der Grabbeallee abgelehnt. Deshalb werde nun geprüft, am Knotenpunkt Grabbeallee und Tschaikowskistraße eine Lichtsignalanlage zu installieren, berichtet Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) den Verordneten. Diese hatten...

  • Pankow
  • 20.01.20
  • 199× gelesen
Kultur

100 Jahre Groß-Berlin
Amüsieren im Ballhaus Pankow

Pankow. Wo amüsierten sich die Pankower, als der Ort 1920 zum Bezirk von Groß-Berlin wurde? Eine der ersten Adressen war sicher das Ballhaus Pankow in der Grabbeallee 51-53. Heute ist es in kaum einem Reiseführer verzeichnet, und auch etlichen Einheimischen ist das Gebäude nicht bekannt. Das hat seinen Grund: Etwas versteckt steht das Ballhaus in der zweiten Reihe eines Eckgrundstücks. Man braucht schon eine gewisse Neugier, um es überhaupt zu finden. Und leider ist auch über die Geschichte...

  • Pankow
  • 27.12.19
  • 113× gelesen
Verkehr
Unweit der Kirche zu den vier Evangelisten startete die Fahrraddemonstration in die Ossietzkystraße.
6 Bilder

Fahrradkorso gegen Schleichverkehr
Anwohner des Gebiets rund um den Majakowskiring fordern rasche Umsetzung von BVV-Beschluss

Vor einigen Tagen war für Autofahrer eine Stunde lang kein Durchkommen auf der Ossietzkystraße und dem Majakowskiring. Unter dem Motto „Voll-Rad statt Voll-Autos. Vollrad, tu was“ forderten etwas 200 Anwohner mit einem Fahrradkorso geeignete Maßnahmen gegen den Schleichverkehr durch ihr Wohngebiet. Seit fünf Jahren befasst sich auch die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit dem Thema. Das Bezirksamt teilte im vergangenen Jahr sogar mit, dass das Straßen- und Grünflächenamt das Gebiet rund um...

  • Pankow
  • 29.03.19
  • 327× gelesen
  • 1
Verkehr

Sicherer über die Grabbeallee

Pankow. Dafür, dass Fußgänger sicherer zwischen Pfeilstraße und Pastor-Niemöller-Platz über die Grabbeallee kommen, soll sich das Bezirksamt bei den zuständigen Stellen einsetzen. Das beantragt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der BVV. Auf diesem langen Teilstück der Grabbeallee gibt es für Fußgänger bisher weder einen Zebrastreifen oder eine Ampel noch eine Mittelinsel. Das Verkehrsaufkommen auf dieser Bundesstraße ist aber sehr hoch und die Straße selbst ist mancherorts für Fußgänger...

  • Pankow
  • 11.11.18
  • 106× gelesen
  • 1
Verkehr
Vor allem im Berufsverkehr versuchen viele Berufspendler, auf Anwohnerstraßen wie dem Majakowskiring den Staus auf der Grabbeallee auszuweichen.

Nervende „Durch-Fahrer“
Hunderte Autos nutzen Anwohnerstraßen zum Umfahren der Grabbeallee

Anwohnerstraßen im Ortsteil Pankow werden verstärkt als Umfahrungsstraße für die Grabbeallee genutzt. Deshalb wird sich jetzt der Verkehrsausschuss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) damit befassen, wie diesem Zustand Einhalt geboten werden kann. Vor allem in den Morgen- und Nachmittagsstunden, wenn der Berufsverkehr rollt, sind Anwohner der Stillen Straße, des Majakowskirings, der Tschaikowskistraße und des Boris-Pasternak-Wegs genervt. Dann rollen ohne Unterlass Autos durch die engen...

  • Niederschönhausen
  • 18.08.18
  • 464× gelesen
Bauen
Das Ballhaus Pankow liegt etwas versteckt hinter neu gebauten Häusern.
2 Bilder

Architektonisches Kleinod: Das Ballhaus Pankow im Wandel der Zeit

Das Ballhaus Pankow ist eines der architektonisch reizvollsten Gebäude-Ensemble im Bezirk. Für viele ist das Ballhaus aber eher eine bauhistorische Zufallsbekanntschaft. Der Gebäudekomplex an der Grabbeallee 51-53 ist in kaum einem Reiseführer verzeichnet, und auch etlichen Einheimischen ist er nicht richtig bekannt. Etwas versteckt steht das Ballhaus in der zweiten Reihe eines Eckgrundstücks. Man braucht schon eine gewisse Neugier, um es überhaupt zu finden. Dabei ist das, was Unkundigen meist...

  • Pankow
  • 08.04.18
  • 1.033× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.