Hangar 7

Beiträge zum Thema Hangar 7

Politik
Im Hangar 7 des Flughafens Tempelhof gibt es mehr Platz für Großobjekte wie unter anderem den Hubschrauber "Huey" und das Wachhäuschen vom Checkpoint Charlie.
4 Bilder

Mehr Platz, Mehr Objekte, mehr Besucher
Direktor des Alliierten-Museums hält trotz Problemen am Umzug zum Flughafen Tempelhof fest

Wie geht es weiter mit dem Alliierten-Museum? Der geplante Umzug in den Hangar 7 des ehemaligen Flughafens Tempelhof verzögert sich voraussichtlich um mehrere Jahre. Die Gründe für den Wegzug aus der Clayallee 135 sind vielfältig. Bisher gibt es rund 5000 Quadratmeter Platz für Ausstellungen, im Flugzeughangar wären es 2000 Quadratmeter mehr. Der Rosinenbomber, das Wachhäuschen vom Checkpoint Charlie, ein Stück der Berliner Mauer und ein Wagen eines französischen Militärzuges müssten nicht...

  • Dahlem
  • 11.01.20
  • 339× gelesen
  • 1
Bauen
Jutta Heim-Wenzler im zukünftigen Besucherzentrum.
2 Bilder

Treten Sie herein
Neues Besucherzentrum im Flughafen Tempelhof eröffnet am Jahresende

In jedem guten Reiseführer über Berlin taucht der ehemalige Flughafen Tempelhof auf. Kommen Gäste jedoch am Haupteingang an, stehen sie vor verschlossenen Türen. Die Tempelhof Projekt GmbH möchte diesen Zustand so schnell wie möglich ändern. Bis Ende des Jahres soll das Besucherzentrum eröffnen. Es soll verhindern, dass Touristen planlos umherirren, und sie direkt links vom Haupteingang in Empfang nehmen. Für Jutta Heim-Wenzler ist das ein wichtiger Schritt dahin, dass das denkmalgeschützte...

  • Tempelhof
  • 19.08.19
  • 611× gelesen
Bauen
Gundula Bavendamm, Direktorin des Alliierten-Museums, rechnet nach dem Einzug in den Flughafen Tempelhof mit mindestens doppelt so vielen Besuchern.

Abflug nach Tempelhof mit neuem Konzept

Dahlem. Das Alliierten-Museum soll von der Clayallee in den ehemaligen Flughafen Tempelhof umziehen. Jetzt ist der erste Schritt zur Umsetzung getan: Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat 27,1 Millionen Euro bewilligt. Zwar sind derzeit alle Hangars Flüchtlingsunterkünfte, aber der Einzugstermin des Museums ist in frühestens fünf Jahren geplant. In Hangar 7 und Teilen des Kopfbaus West wird das Alliierten-Museum seine Objekte und Ausstellungen präsentieren. 22 Millionen Euro sind als Bau-...

  • Dahlem
  • 03.12.15
  • 163× gelesen
Bauen
Bis 2017 werden die Flughafendächer nach den Vorgaben des Denkmalschutzes saniert.

Flughafen: Die Dachsanierung läuft

Tempelhof. Um den historischen Baubestand des Tempelhofer Flughafenensembles zu erhalten und für die Stadtentwicklung zu nutzen, werden schon seit einiger Zeit umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an Hangardächern und Flugsteigen in mehreren Bauabschnitten durchgeführt. Mit der Planung ist die pbr AG aus Osnabrück beauftragt. Auftraggeber ist das Land Berlin, vertreten durch die Tempelhof Projekt GmbH. Insgesamt sollen in den kommenden fünf Jahren bis zu 20 Millionen Euro GRW-Mittel...

  • Tempelhof
  • 24.08.15
  • 154× gelesen
Bauen
Zurzeit werden die ausgedienten Treibstofftanks im früheren Tanklager ausgebuddelt.

Neue Wege zum Alliiertenmuseum geplant

Tempelhof. Ein ehemaliges Tanklager für Flugbenzin am Rand des Flughafengeländes am Tempelhofer Damm, Höhe Paradestraße, wird zurzeit zurückgebaut. Das oberirdische Rohrleitungssystem ist bereits verschwunden.Voraussichtlich bis zum Jahresende sollen auch sämtliche unterirdischen Tankbehälter und die dazugehörigen technischen Anlagen und Betonfundamente fachgerecht ausgebaut sein. Eventuell belastetes Bodenmaterial soll entsorgt und ausgetauscht werden, teilt die Tempelhof Projekt GmbH mit....

  • Tempelhof
  • 10.11.14
  • 50× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.