Alles zum Thema Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Beiträge zum Thema Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Bildung
Weddinger Herzteam: die Professoren Volkmar Falk, Ulf Landmesser, Karl Stangl und Burkert Pieske.
2 Bilder

Wedding fürs Herz: Hightech-OP am Virchow-Klinikum

Als weiterer Schritt zum Universitären Herzzentrum Berlin (UHZB) wurden jetzt am UHZB-Standort auf dem Charité Campus Virchow-Klinikum am Augustenburger Platz neue Hightech-Operationssäle eingeweiht. Im Rahmen des Konzepts zum Universitären Herzzentrum Berlin wurden jetzt die Bereiche Herzklappenintervention und Herzchirurgie vom Campus Charité Mitte an den Campus Virchow-Klinikum verlagert. Herzkranke Patienten werden künftig in Wedding interdisziplinär behandelt. „Der Umzug ist ein erster...

  • Wedding
  • 26.01.18
  • 631× gelesen
Soziales
Chefarzt Dr. Robert Klamroth erläutert, dass die oft tödlich verlaufende Lungenembolie ihren Ursprung in einem Blutgerinnsel in den Beinen hat. 
Foto: Umsorgt wohnen

Das Thrombose-Risiko steigt im höheren Alter

Die Zahlen sind erschreckend: In Deutschland sterben Hochrechnungen zufolge jährlich rund 100.000 Menschen an einem Gefäßverschluss aufgrund von thrombotischen Erkrankungen. Das sind mehr Todesfälle als durch Verkehrsunfälle, AIDS, Brust- und Prostatakrebs zusammen. Über die Thrombose (verstopftes Blutgefäß in den Venen) und die gefährlichen Folgekomplikationen einer Lungenembolie weiß die Bevölkerung wenig: Laut einer Umfrage haben 50 Prozent der Befragten den Begriff Lungenembolie noch nie...

  • Mitte
  • 16.09.15
  • 747× gelesen
Gesundheit und Medizin

Energydrinks gehen aufs Herz

Energydrinks können den Herzschlag nach oben treiben. Vor allem Jugendliche trinken auf Partys einen Liter Energydrink oder mehr. "Oft auch noch in Kombination mit Alkohol", sagt Professor Alfonso Lampen. Er leitet beim Bundesinstitut für Risikobewertung die Abteilung Lebensmittelsicherheit. Als moderate Verzehrmenge gelten ein bis zwei Dosen pro Tag. Gefährdet sind insbesondere Menschen mit Herz-Kreislauf-Beschwerden. Auch Diabetiker müssen aufpassen: In den Getränkedosen steckt viel Zucker,...

  • Mitte
  • 23.07.15
  • 51× gelesen
Senioren

Spaziergang mit Freunden

Bei schlechtem Wetter sinkt die Motivation fürs Rausgehen. Senioren sollten sich deshalb zum Spazierengehen mit Freunden oder Verwandten verabreden. Generell ist ein täglicher Spaziergang von etwa einer halben Stunde an mindestens fünf Tagen pro Woche ratsam, erläutert Rupert Püllen, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG). Durch die Bewegung können Herzkrankheiten verhindert werden. Außerdem sollten Ältere genügend Sonne abbekommen, denn die UV-Strahlung kann einem...

  • Mitte
  • 07.07.15
  • 49× gelesen
Gesundheit und MedizinAnzeige

Knappschaft: Sport trotz Erkrankung

Muskel können trainiert werden. Und der wichtigste Muskel des menschlichen Organismus, das Herz, benötigt ebenfalls Training.Dabei zählt Bewegung zu den besten Möglichkeiten, sich effektiv vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu schützen. Kontinuierliche körperliche Aktivitäten - auch mit geringer Intensität - zeigen eine positive Wirkung auf unsere Gesundheit. Aber wie kann ich mit einer Herzerkrankung Sport treiben? Welche Art von Belastung ist gesund? Herzgruppen bieten einen Rahmen für ein...

  • Mitte
  • 10.09.14
  • 36× gelesen