Künstlerkolonie Wilmersdorf

Beiträge zum Thema Künstlerkolonie Wilmersdorf

Kultur

Küko Kurier steht live

Wilmersdorf. Eigentlich hätte sie bereits Anfang des Jahres erscheinen sollen: die 8. Ausgabe des Künstlerkolonie Kuriers. Wegen der Corona-Krise hat sich die Veröffentlichung verspätet, nun ist es aber so weit. Wer mehr über die Kolonie im Süden Wilmersdorfs erfahren möchte, muss beim Surfen im Internet als Welle die Homepage kueko-berlin.de erwischen. maz

  • Wilmersdorf
  • 25.05.20
  • 20× gelesen
Kultur

Aus der Corona-Krise entspringt Kunst

Wilmersdorf. Um in Zeiten der Corona-Krise und der damit verbundenen Isolation Geist und Kreativität in Bewegung zu halten, hat der Verein Künstlerkolonie Wilmersdorf einen Kunst-Blog auf seiner Homepage kueko-berlin.de eingerichtet. Alle sind aufgerufen, ihre Gedanken in einem Gedicht oder einer Kurzgeschichte niederzuschreiben, ein Lied zu komponieren oder ein Bild zu malen. Das Werk kann dann eingeschickt werden, der Verein veröffentlicht es auf seiner Website oder seinen YouTube-Kanal....

  • Wilmersdorf
  • 13.04.20
  • 122× gelesen
Soziales

Digitaler Kultur- und Lesesalon

Wilmersdorf. Der Verein Künstlerkolonie Wilmersdorf hat Wort gehalten und für die Menschen während der Corona-Krise einen digitalen Kultur- und Lesesalon eingerichtet. Mittlerweile hat sich auf dem Youtube-Kanal der Kolonie eine stattliche Anzahl von Videobeiträgen der Kulturschaffenden aus der eigenen Nachbarschaft angesammelt. Wer also seine Langeweile während der Corona-Krise und der damit verbundenen Isolation vertreiben und dabei ein bekanntes Gesicht aus der Nachbarschaft sehen möchte,...

  • Wilmersdorf
  • 08.04.20
  • 35× gelesen
Kultur

Von Nachbarn für Nachbarn
Digitaler Kultur- und Lesesalon der Künstlerkolonie

Wilmersdorf. Um die sozialen Kontakte aufrechtzuerhalten, kam der Künstlerkolonie Wilmersdorf die Idee, virtuelle Buchlesungen für jedes Alter anzubieten. Es meldeten sich auf einen Aufruf zahlreiche Unterstützer. So wurden auf der Webseite der Künstlerkolonie und auf Instagram bereits einige Beiträge veröffentlicht. Geplant ist nun, zu einer täglich festen Zeit weitere Beiträge anzubieten, um so einen kulturellen Treffpunkt einzurichten. Neben Lesungen gibt es auch musikalische Beiträge unter...

  • Wilmersdorf
  • 03.04.20
  • 52× gelesen
Soziales

Flashmob als Mutmacher
Gemeinsam Singen am Ostersonntag

Wilmersdorf. Der Verein Künstlerkolonie Wilmersdorf plant am Ostersonntag, 12. April, um 11 Uhr einen Flashmob. Mit einem gemeinsamen Lied aus Fenstern, von Balkonen und Terrassen soll wie in Italien der Corona-Krise getrotzt und der Frühling begrüßt werden. Angestimmt wird dann das Lied "Alle Vögel sind schon da". Wer das Lied mit einem Instrument begleiten kann, soll mit einstimmen. Der vier Strophen lange Liedtext findet sich im Internet auf der Homepage kueko-berlin.de. maz

  • Wilmersdorf
  • 31.03.20
  • 92× gelesen
Soziales

Künstlerkolonie organisiert Nachbarschaftshilfe

Wilmersdorf. Die Künstlerkolonie bereitet sich auf die Ausweitung des Coronavirus vor und sorgt sich insbesondere um allein lebende ältere Bewohner in ihrem Kiez. Wer Betroffenen helfen möchte oder selbst betroffen ist, kann sich unter der Rufnummer 23 56 23 76 oder per E-Mail unter christian@berlinerkuenstlerkolonie.de melden, oder sich auf der Internetseite www.kueko-berlin.de registrieren. Hilfangebote werden dann ausgetauscht und koordiniert. maz

  • Wilmersdorf
  • 12.03.20
  • 128× gelesen
Bauen

"Punsch und Plausch unter Nachbarn" am 12. Dezember 2019
Vonovia reicht Mietern die Hand

Wilmersdorf. Im Mai dieses Jahres schlugen einige Mieter der Künstlerkolonie in Wilmersdorf Alarm: Vermieter Vonovia hätte die Miete erhöht und würde sich nicht um die Pflege der Häuser kümmern. Im Sommer suchte die Vonovia das Gespräch mit Vertretern der Presse. Die Aussage: alles ganz anders. Jetzt wählt die Wohnungsbaugesellschaft den direkten Weg zu ihren Mietern. Am Donnerstag, 12. Dezember, organisiert sie ab 15 Uhr ein vorweihnachtliches Zusammenkommen mit dem Verein KünstlerKolonie...

  • Wilmersdorf
  • 07.12.19
  • 203× gelesen
Kultur

Neues Buch und heitere Musik

Wilmersdorf. Im Theater Coupé, Hohenzollerndamm 177, liest auf Initiative der Künstlerkolonie Wilmersdorf der Autor Joachim Hildebrandt am Mittwoch, 20. November, aus seinem neuesten Buch "Schwalben am Ionischen Meer". Aufgeheitert wird die Veranstaltung durch musikalische Beiträge des “duo finesco”. Beginn ist 19.30 Uhr, der Eintritt kostet acht Euro. maz

  • Wilmersdorf
  • 13.11.19
  • 13× gelesen
Kultur

Kabarett mit Dagmar Gelbke

Wilmersdorf. Eine Frau zu sein, was bedeutet das? Dazu hat sich Dagmar Gelbke so ihre eigenen Gedanken gemacht. Die Rückschlüsse daraus teilt sie dem Publikum im Gesang und Wort auf witzige und satirische Weise in einer Eine-Frau-Kabarett-Veranstaltung mit. Die Show, die das Leben in Berlin, Deutschland und der Welt im Wandel der Zeit mit Liedern und Worten genau unter die Lupe nimmt, beginnt am Mittwoch, 18. September, um 19.30 Uhr im Theater Coupè, Hohenzollerndamm 177. Der Eintritt kostet 15...

  • Wilmersdorf
  • 12.09.19
  • 131× gelesen
Soziales
Gemütliches Beisammensein bei bester Unterhaltung und kulinarischen Genüssen – das ist das Sommerfest am Rüdesheimer Platz.

Verbunden im Kiez
Sommerfest auf dem Rüdesheimer Platz am 17. und 18. August 2019

Es ist schon traditionell der Höhepunkt der Saison am Rüdesheimer Platz: Zum 14. Mal lädt der Verein Rüdi-Net zu seinem Sommerfest ein. Die große Sause am 17. und 18. August steht unter dem Motto: „Verbunden im Kiez“. Auf vier Säulen steht das Fest am Rüdi: In einem Pavillon stellen sich Initiativen, Institutionen und Kirchengemeinden vor. Eine große Spielstraße wird aufgebaut. Schlauchboote werden durch ein Bassin gezogen, traditionelle Spiele wie Diabolo oder Sackhüpfen und ein...

  • Wilmersdorf
  • 12.08.19
  • 894× gelesen
Kultur

Hoffest in der Künstlerkolonie

Wilmersdorf. Mit Lesungen, Musik und einem Trödelmarkt feiert die KünstlerKolonie Berlin e.V. am Pfingstmontag, 10. Juni, ihr Hoffest. Zwischen 14 und 19 Uhr wird im Nordblock der Künstlerkolonie, Ludwig-Barnay-Platz, gefeiert. my

  • Wilmersdorf
  • 05.06.19
  • 29× gelesen
Bauen

"Wir wollen weg von Vonovia!"
Bezirk setzt sich für Rekommunalisierung der Künstlerkolonie ein

Das Bezirksamt setzt sich per Beschluss für die Rekommunalisierung der Künstlerkolonie ein. Das sagte Grünen-Baustadtrat Oliver Schruoffeneger. Die Senatsverwaltung hat bereits Interesse signalisiert, die rund 700 Wohnungen von der Vonovia zurückkaufen zu wollen. Damit hätten die Mieter Gehör gefunden, die in dem Viertel zwischen Breitenbachplatz und Laubenheimer Straße wohnen. Denn sie wollen laut Reiner Fischer, Sprecher des Mieterbeirats des Kolonie, nur eines: „weg von Vonovia“. Laut...

  • Wilmersdorf
  • 03.05.19
  • 353× gelesen
Bauen
Niklas Schenker (am Mikrofon) moderierte, Wibke Werner vom Mieterverein, Stadtentwicklungsstadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) und Elena Poeschl und Simone Gork von der Initiative "BoeThie bleibt"  (v. li.) diskutierten mit den Bürgern über Lösungen für die Mietenexplosion im Kiez.
2 Bilder

Immer mehr Druck auf dem Kessel
Steigende Mieten: Kiezversammlung am Rüdesheimer Platz

Im Internationalen Begegnungszentrum der Wissenschaft (IBZ) in der Wiesbadener Straße haben 130 Anwohner rund um den Rüdesheimer Platz an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Mietenwahnsinn stoppen“ teilgenommen. Die Linke und die Künstlerkolonie Wilmersdorf hatten zur Kiezversammlung eingeladen und waren vom Andrang überwältigt. „130 Leute, mehr würden in Kreuzberg auch nicht kommen“, stellte Niklas Schenker, Fraktionsvorsitzender der Linken in der BVV, zufrieden fest. Eine Aufzugladung...

  • Wilmersdorf
  • 11.04.19
  • 529× gelesen
Umwelt

Gemeinsame Aufräumaktion

Wilmersdorf. Mit Unterstützung des Gartenbauamtes lädt der Verein Künstlerkolonie Berlin am Sonnabend, 16. März, Anwohner dazu ein, ab 10.30 Uhr den Ludwig-Barney-Platz mit einem gemeinsamen Frühjahrsputz in Schuss zu bringen. Das Gartenbauamt stellt Müllsäcke zur Verfügung, die dann am 18. März abgeholt werden. Kaffee- und Kuchenspenden sind willkommen. maz

  • Wilmersdorf
  • 04.03.19
  • 10× gelesen
Kultur
Die ehemalige Künstlerkolonie von der Kreuznacher Straße aus gesehen. Dahinter liegt der Ludwig-Barney-Platz.
6 Bilder

Der Kiez der Kreativen: Vor 90 Jahren wurde die Künstlerkolonie bezogen

Vor 90 Jahren wurde die Künstlerkolonie am Breitenbachplatz bezogen, vor 30 Jahren der gemeinnützige Verein Künstlerkolonie gegründet. Das Doppeljubiläum wird am Mittwoch, 18. April, mit einem Konzert im Theater Coupé gefeiert. Der Verein, aktuell geleitet vom Vorsitzenden Alwin Schütze, stellt Veranstaltungen, Programme und Projekte auf die Beine, die die Geschichte der historischen Künstlerkolonie lebendig halten und das Wirken der Bewohner – eingebunden in diese Tradition – der...

  • Wilmersdorf
  • 16.04.18
  • 770× gelesen
Kultur

Mit Jenny Schon durch die Stadt

Die Autorin und Stadtführerin Jenny Schon bietet individuelle Stadttouren an. Am 11. April geht es auf den Spuren von Else Lasker-Schüler und Erich Kästner auf dem Kurfürstendamm von Halensee zum Olivaer Platz. Treffpunkt ist am Eingang S-Bahnhof Halensee. Starke Frauen stehen am 21. April im Mittelpunkt der Tour „Literatur und Kunst in Schmargendorf“, Start ist an der alten Dorfkirche. Die Künstlerkolonie wird auf dem Spaziergang „Literatur und Kunst zwischen Breitenbachplatz und...

  • Wilmersdorf
  • 31.03.18
  • 332× gelesen
Kultur
Ein gut gefüllter Spielplan, das ist das Ziel der Künstler-Kolonie für das Theater Coupé am Hohenzollerndamm.
2 Bilder

Künstler-Kolonie poliert Theater Coupé auf

Der "Kiez-Kompass" zeigt in dieser Woche nach Wilmersdorf. Dort schlagen die Herzen der Kulturfreunde gerade höher. Denn die Künstler-Kolonie Berlin möchte dem Theater Coupé wieder mehr Leben einhauchen. Das Theater Coupé gehört zum Fachbereich Kultur des Bezirksamtes. Es entstand 1994 nach den Entwürfen des Malers Viktor Müllerstaedt. Das Coupé umfasst zwei Bühnenräume, die Künstlern, Ensembles und freien Gruppen Auftritts- und Probenmöglichkeiten bieten. Selbstkritisch schreibt der...

  • Wilmersdorf
  • 28.02.18
  • 369× gelesen
Kultur
Theater Coupé im Bürgeramt Wilmersdorf

Theater Coupe wird wieder neues Leben eingehaucht

Nach langer Abstinenz will sich die Künstler-Kolonie Berlin e.V., welche sich in der Vergangenheit mehr der historischen Aufarbeitung der Künstler-Kolonie Berlin gewidmet hat, auch wieder mehr auf das Theater Coupé im Bürgeramt Wilmersdorf, Hohenzollerndamm 177 fokussieren. Zu diesem Zweck wurde extra eine Arbeitsgruppe Bühne ins Leben gerufen, die erst einmal eine Bestandsaufnahme des in die Jahre gekommenen Theaters vornehmen soll. Es müsste eine ganze Menge getan werden, meinte Rüdiger...

  • Wilmersdorf
  • 17.02.18
  • 467× gelesen
Kultur

Kiezspaziergang zum Sommerfest

Wilmersdorf. Ein schönes Ende nimmt der Kiezspaziergang mit Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) am Sonnabend, 8. Juli. Entlang der südlichen Bezirksgrenze geht es zunächst vom Breitenbachplatz zur Künstlerkolonie Wilmersdorf, die in diesem Jahr ihr 90-jähriges Bestehen feiert. Danach führt der Weg zum Bergheimer Platz zur katholischen Kirche St. Marien und dann in die Wiesbadener Straße zum Internationalen Zentrum der Wissenschaft. Der Kiezspaziergang endet am Rüdesheimer Platz beim Sommerfest...

  • Charlottenburg
  • 04.07.17
  • 63× gelesen
Kultur

Kolonie sucht Zeitzeugnisse

Wilmersdorf. Für eine Dokumentation über ihren Teil Wilmersdorfs sucht der Verein Künstlerkolonie Berlin am Ludwig-Barnay-Platz noch Material. Als Abrundung zu den bereits gesichteten 1000 Beiträgen können Heimatkundler den Archivaren mit Bildern, besonders mit Innenansichten, und Dokumenten, wie alten Mietverträgen, persönlichen Aufzeichnungen und Informationen über Künstler, die hier einmal gewohnt haben, weiterhelfen. Wer die Künstlerkolonie unterstützen möchte, meldet unter  55 87 31 27...

  • Wilmersdorf
  • 02.02.17
  • 18× gelesen
Kultur

Künstlerkolonie sucht Experten

Wilmersdorf. Über die eigene Geschichte kann die Künstlerkolonie Wilmersdorf auch nicht immer so detailliert Auskunft geben, wie sie es gerne möchte. Jetzt sucht der dazugehörige Verein „Künstlerkolonie Berlin“ deshalb nach Experten, die mit ihrem Wissen noch genauer Aufschluss geben über die Historie des Stadtviertels. Fotos, Zeichnungen, Briefe, Urkunden und andere Dokumente sind ebenso willkommen wie persönliche Schilderungen. Wer Beiträge liefern möchte, meldet sich per E-Mail unter...

  • Wilmersdorf
  • 05.07.16
  • 20× gelesen
Politik

Rund um den Ludwig-Barney-Platz

Wilmersdorf..Kulturstaatssekretär Tim Renner (SPD) war kürzlich zu Gast im Theater Jaro an der Schlangenbader Straße 30, wo er mit auch mit Mitgliedern des „Vereins Künstlerkolonie Berlin“ ins Gespräch kam. Er versprach, sich gemeinsam mit dem SPD-Abgeordneten Florian Dörstelmann für sozialverträgliche Mieten in der Kolonie rund um den Ludwig-Barney-Platz starkzumachen. Auch der Ludwig-Barney-Platz selbst, mit dem Gedenkstein für die im Dritten Reich politisch Verfolgten der Künstlerkolonie,...

  • Wilmersdorf
  • 11.04.16
  • 51× gelesen
Kultur

Vorführung von "Wortklang"

Wilmersdorf. Wer erleben möchte, was die Arbeitsgruppe "Wortklang" der Künstlerkolonie Wilmersdorf spontan präsentieren kann, hat die Möglichkeit am Dienstag, 3. März. Dann treffen sich Vertreter aus Chanson, Kabarett, Poesie und Entertainment im Theater Coupé, Hohenzollerndamm 177. Gäste sind dort ab 20 Uhr bei freiem Eintritt willkommen. Thomas Schubert / tsc

  • Wilmersdorf
  • 23.02.15
  • 23× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.