Konstantin Patsalides

Beiträge zum Thema Konstantin Patsalides

Wirtschaft

Nachlese zum Kiezfest

Wilmersdorf. Im Nachgang zum Düsseldorfer Straßenfest, das am 10. September zum dritten Mal stattfand, zieht die örtliche Arbeitsgemeinschaft nun Bilanz. 2500 Besucher habe man gezählt. Musik, Unterhaltung und politisches Geschehen waren die Bausteine dieser Melange. Ob es 2017 weitergehen soll, dazu möchten die Initiatoren Konstantin Patsalides und Sven Vollbrecht jetzt Anrainer und Freunde der Straße befragen. Auch eine Umbenennung des Festes steht zur Debatte. Wer seine Meinung mitteilen...

  • Wilmersdorf
  • 17.10.16
  • 56× gelesen
Politik
So sieht ein Sieger aus: Michael Müller (l.) kämpft im Leon-Jessel-Kiez für Verkehrsberuhigung und mehr Aufenthaltsqualität.
3 Bilder

Evers verleiht dem Antreiber vom Leon-Jessel-Platz die „Lilie“

Wilmersdorf. Soforteinsatz für Flüchtlinge würdigen? Oder die Dauerarbeit einer klassischen Initiative? Bei der Verleihung des ersten Wilmersdorfer Bürgerpreises fand der CDU-Abgeordnete Stefan Evers mit seiner Jury einen Kompromiss: 500 Euro gehen an den Chef der BI „Miteinander im Kiez“ und nochmals 500 Euro an den ASB. Einen Paradefall von ehrenamtlichem Einsatz feiern – in Wilmersdorf ist das so, als müsste man in einem üppigen Blumenstrauß die schönste Blüte bestimmen. Stefan Evers,...

  • Wilmersdorf
  • 07.09.15
  • 266× gelesen
Soziales

Wohnungsgenossenschaft unterstützt AG Düsseldorfer Straße

Wilmersdorf. Die Düsseldorfer Straße soll attraktiver werden. Dafür setzen sich Konstantin Patsalides und Sven Vollbrecht von der AG Düsseldorfer Straße intensiv ein. Nun werden sie dabei auch von der Wohnungsgenossenschaft Märkische Scholle unterstützt.Die AG kritisiert seit Längerem die anhaltende Fluktuation der ansässigen Läden und den Mangel an außergastronomischen Treffpunkten. Im letzten Punkt springt die Märkische Scholle der AG nun zur Seite: "Im Zuge unseres energieeffizienten Neubaus...

  • Wilmersdorf
  • 16.03.15
  • 73× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.