Mehrsprachigkeit

Beiträge zum Thema Mehrsprachigkeit

Bildung

Live-Podcast über Mehrsprachigkeit

Treptow-Köpenick. Das Projekt „InteraXion“, Willkommensbüro und Wohnraumberatung für Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung, lädt am Freitag, 19. Februar, 17 Uhr zum Live-Podcast ein. Thema ist „Mehrsprachigkeit als Bereicherung“. Anlass ist der Internationale Tag der Muttersprache am 21. Februar. Die eingeladenen Gesprächspartner haben selbst Migrations- und Fluchterfahrung und können sowohl aus persönlicher als auch aus professioneller Erfahrung sprechen. Die Übertragung kann unter...

  • Treptow-Köpenick
  • 15.02.21
  • 11× gelesen
Soziales
Das ist der Siegerentwurf des Wettbewerbs von Thomas Adam Lamprecht.

Was bedeutet Mehrsprachigkeit für dich?
Schüler aus Buch gewann Logo-Wettbewerb für Arbeitsgemeinschaft

Im Bezirk haben Menschen aus über 150 Ländern der Erde ihren Wohnsitz. Etliche pflegen Kontakte in Migrantenorganisationen. Diese vernetzen sich, um sich gemeinsam für Interessen von Migranten im Bezirk einzusetzen oder Veranstaltungen zu organisieren. Vor einigen Jahren gründete sich die „Migra Up! Fachberatung und Fachvernetzung für Migrant*innenselbstorganisationen“. Deren Arbeitsgruppe zur Mehrsprachigkeit suchte ein Logo, das von Kindern und Jugendlichen entwickelt werden sollte. Deshalb...

  • Bezirk Pankow
  • 13.11.20
  • 80× gelesen
  • 1
Kultur

31. Berliner Märchentage finden dieses Jahr vielsprachig statt

Pankow. Parallel zu den 31. Berliner Märchentagen vom 5. bis 20. November finden in Zusammenarbeit mit der Migra Up!, der Pankower Fachberatung und Fachvernetzung für Migrantinnenselbstorganisationen, bilinguale Märchentage im Bezirk statt. Die Stadtbibliothek des Bezirks setzt sich damit für eine Stärkung der Mehrsprachigkeit ein. Ob auf Polnisch, Russisch, Italienisch, Quechua, Spanisch, Arabisch, Hebräisch, Armenisch, Swahili: Die Märchen werden jeweils in einer dieser Sprechen und...

  • Bezirk Pankow
  • 29.10.20
  • 92× gelesen
Politik

Mehrsprachigkeit gewünscht

Moabit. Auf Wunsch der BVV Mitte, die einem Antrag des Ausschusses für die Soziale Stadt zugestimmt hat, wird das Bezirksamt über zwei Jahre testen, ob Anträge auf Mittel der Stadtteilkassen häufiger gestellt werden, wenn die Merkblätter zur Beantragung neben Deutsch auch in sogenannter leichter Sprache und in den Sprachen der zwei am stärksten vertretenen Minderheiten in Moabit-West herausgegeben werden. KEN

  • Moabit
  • 17.01.18
  • 19× gelesen
Kultur

Märchen aus anderen Ländern

Pankow. Zu den diesjährigen Berliner Märchentagen haben die Pankower Bibliotheken vom 3. bis 17. November ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Märchenfreunde können sich auf Lesungen in unterschiedlichen Sprachen freuen. Ob Spanisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Französisch, Portugiesisch, Armenisch oder Arabisch – die Märchen werden jeweils auch in Deutsch erzählt. Die Lesungen sind kostenlos und dauern etwa 45 Minuten. Die Termine sind im Internet auf www.berlin.de/pankow zu...

  • Pankow
  • 31.10.16
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.