Anzeige

Alles zum Thema Mein Rad und ich

Beiträge zum Thema Mein Rad und ich

Kultur
Robert Hussein, Mitarbeiter von Zweirad Stadler, überreichte Thomas Müller sein Wunschfahrrad und eine Menge Zubehör.

König der Leserreporter: Zweirad Stadler überreicht Thomas Müller seinen Gewinn

Berlin. Thomas Müller (53) aus Spandau ist Gesamtsieger der Leserreporteraktion "Berlin, mein Rad und ich" der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts. Mit seinen zahlreichen Videos von Radtouren durch Berlin und das Umland setzte er sich am Ende gegen starke Konkurrenz durch. Egal ob es zum Obelisken in der Döberitzer Heide, zum Tegeler See oder zum Bullengraben in Spandau ging, Thomas Müller hatte seine Kamera dabei und filmte seine Tour. Am 8. November kam er zu Zweirad Stadler...

  • Charlottenburg
  • 14.11.17
  • 247× gelesen
Verkehr
Sonnenuntergang Tegeler See
2 Bilder

Unterwegs mit dem Rad: Rund um den Tegeler See

Als Fortsetzung des Berichtes aus der vergangenen Woche umfahren wir in dieser Ausgabe den Tegeler See. Nach der Ankunft mit der Fähre in Tegel Ort biegen wir sofort nach rechts auf den Uferweg ein und folgen diesem. Es geht an Biergärten vorbei oder auch hindurch. Nachdem die "Terrassen am See" passiert wurden geht es im Wald entlang dem Seeufer in Richtung Insel Scharfenberg. Diese in Berlin berühmte Schulinsel  mit ihrem Fähranleger war auch Schauplatz der TV Serie "Unser Lehrer Doktor...

  • Spandau
  • 05.10.17
  • 49× gelesen
Verkehr
Stiftskirche Im Johannesstift
2 Bilder

Unterwegs mit dem Rad: Vom Johannesstift zum Aalemannufer

In diesem Beitrag möchte ich ihnen die ersten 2 Abschnitte einer längeren Radtour vorstellen. Es geht von der Schönwalder Allee in Spandau zur Fähre am Aalemannufer. Die Tour führt dann im zweiten Teil um den Tegeler See und wieder zurück nach Spandau. Starten wir also an der Einfahrt zum ev. Johannesstift welches hier seit 1910 seine Heimat hat und auf Pfarrer Johann Hinrich Wichern zurück geht. Der Blickfang ist natürlich die Stiftskirche.  Auf dem Weg zur Wichernstraße passieren wir...

  • Spandau
  • 26.09.17
  • 86× gelesen
Anzeige
Verkehr
3 Bilder

Unterwegs mit dem Rad: Von Spandau zum Hofladen Falkensee

Heute, lieber Leser, geht es in meiner Serie vom Brunsbütteler Damm / Nennhauser Damm zum Hofladen Falkensee. Diese Tour war die erste die ich vor genau 2 Jahren  für meinen schwer erkrankten Freund aufnahm, damit er sie beim heimatlichen Ergometer fahren anschauen konnte. Ich bitte die Filmqualität zu entschuldigen.  Der Film passt hervorragend in die Zeit, weil am kommenden Wochenende der Hofladen Falkensee sein Kartoffelfest feiert. Landwirtschaftliche Produkte wie Kürbis, Maiskolben und...

  • Spandau
  • 17.09.17
  • 61× gelesen
Leute
Thomas Müller in seinem Element: mit Fahrrad und Kamera.

Mit Drahtesel und Kamera: Thomas Müller ist unser Fahrrad-Leserreporter des Monats August

Berlin. Der Spandauer Thomas Müller ist Funker, Filmer, Radler aus Leidenschaft – und mit seinen Beiträgen und Videos unser Fahrrad-Leserreporter des Monats August. Als Dankeschön erhält er einen 50-Euro-Gutschein von Zweirad Stadler. Der 53-Jährige kann auf ein bewegtes Leben, schwerer Schicksalsschlag inklusive, zurückblicken. Gleich zu Beginn des Gesprächs mit unserem Reporter stellt er klar: „Sie müssen zwischen meinen zwei Leben unterscheiden.“ Im ersten arbeitete er als Mitarbeiter...

  • Spandau
  • 13.09.17
  • 365× gelesen
  • 5
Verkehr
Schleuse Charlottenburg
2 Bilder

Unterwegs mit dem Rad: Auf dem Spreeuferweg

In meiner Serie "Unterwegs mit dem Rad" möchte ich Sie heute einmal in das an Spandau angrenzende Berlin entführen. Es geht entlang der Spree auf einem schönen Radweg bis zum Schloss Charlottenburg. Ich beginne die Tour am U Bahnhof Ruhleben, der als Startpunkt gut zu erreichen ist. Wir fahren ein kurzes Stück Stadteinwärts um an der übernächsten Ampelanlage nach links in den Wiesendamm einzubiegen. Diesem folgen wir über die Brücke bis zur Einfahrt der Kolonie "Dahlemer Wiesen Nord"  welche...

  • Spandau
  • 11.09.17
  • 85× gelesen
Anzeige
Verkehr

Unterwegs mit dem Rad: Auf dem Grenzweg zum Hahneberg

Heute möchte ich Sie in meiner Serie "Unterwegs mit dem Rad" ein Stück über den ehemaligen West Berliner Grenzweg entlang der  damaligen Zonengrenze bis auf Spandaus höchsten Berg mitnehmen. Wie so oft beginnt diese kleine Tour am Brunsbütteler Damm / Nennhauser Damm und führt vorbei am Abspannwerk der ehemaligen O-Bus Line A31 in Richtung Dorfkirche Staaken. Kurz vor der Dorfkirche biegen wir dem Mauerweg folgen nach links auf den Radweg am Bullengraben und folgen diesem nach Osten.Dieser Weg...

  • Spandau
  • 04.09.17
  • 73× gelesen
Verkehr

Unterwegs mit dem Rad: Der alte Charlottenburger Friedhof.

In meiner Serie "Unterwegs mit dem Rad" möchte ich Sie einladen  mich von Staaken zum alten Charlottenburger Friedhof, kurz hinter der Stadtgrenze in Dallgow Döberitz, zu begleiten.  Die katholischen Gemeinde Herz-Jesu aus Charlottenburg eröffnete 1908 an der Hamburger Chaussee in Staaken einen Friedhof. Bis in die 50er Jahre fanden hier Beisetzungen statt. Der Friedhof ist heute aufgelassen. Die Tour beginnt wieder am Brunsbütteler Damm Ecke Nennhauser Damm und führt über den Nennhauser Damm...

  • Spandau
  • 28.08.17
  • 102× gelesen
Verkehr

Unterwegs mit dem Rad: Der Bullengraben in Spandau

In meiner Serie "Unterwegs mit dem Rad" möchte ich Ihnen heute den "Bullengraben" vorstellen. Sie können mich auf dieser Radtour auch bei Youtube begleiten und sich dabei etwas über diesen Grünzug erzählen lassen. Der Bullengraben beginnt am Gelände des ehemaligen Krankenhauses Staaken und zieht sich als Grünzug und Frischluftschneise parallel zum Brunsbütteler Damm bis zu seiner Mündung in die Havel am Ziegelhof. Er befindet sich in einer Eiszeitlichen Fließrinne und wird seit dem 7. Jhd zur...

  • Spandau
  • 24.08.17
  • 122× gelesen
Verkehr

Unterwegs mit dem Rad: Zum Obelisken in der Döberitzer Heide

Unter der Rubrik "Unterwegs mit dem Rad" veröffentliche ich immer wieder Filme bei Youtube welche Radtouren in das Spandauer Umland zum Thema haben. Ziel soll es sein dem Interessierten eine Wegbeschreibung an die Hand zu geben und auf Sehenswürdigkeiten hinzuweisen welche sich rechts und links des Weges befinden. Die im unten stehenden Link vorgestellte Radtour führt vom Brunsbütteler Damm Ecke Nennhauser Damm in die Döberitzer Heide, wo ein Obelisk an das große Manöver Friedrich des Großen...

  • Spandau
  • 22.08.17
  • 163× gelesen
  • 2
Verkehr
Fahrradstraßen machen den Radverkehr sicherer und komfortabler. Die Nutzungsvorschriften sind in der Straßenverkehrsordnung (StVO) für alle Verkehrsteilnehmer verbindlich geregelt.
3 Bilder

Auf dem rechten Weg: Wo Radfahrer im öffentlichen Straßenverkehr fahren dürfen

Fahrräder sind Fahrzeuge und Radfahrer deren Fahrzeugführer, mit allen daraus hervorgehenden Rechten und Pflichten. Die Straßenverkehrsordnung (StVO) enthält spezielle Vorschriften für Radfahrer, die jeder Verkehrsteilnehmer kennen und befolgen muss. Fahrräder gehören wie alle anderen Fahrzeuge auf die Straße und Fußgänger auf den Gehweg. Doch für diese an sich klare Regel gibt es zahlreiche Ausnahmen. "Kinder bis zum vollendeten achten Lebensjahr müssen, ältere Kinder bis zum vollendeten...

  • Mitte
  • 03.08.17
  • 505× gelesen
Verkehr
Immer mehr Fahrradfahrer sind auf Berlins Straßen unterwegs. Was sie nervt und wo sie am liebsten radeln, berichten sie in den nächsten Wochen auf berliner-woche.de.
2 Bilder

Berlin, mein Rad und ich: Schreiben, fotografieren, Videos machen und gewinnen

Berlin. Der Drahtesel wurde kürzlich 200 Jahre alt. Das allein reicht eigentlich schon, ihm große Aufmerksamkeit zu widmen. Damit nicht genug, plant die Politik in Berlin viel, um die Stadt fahrradfreundlicher zu gestalten. Gute Gründe also, unsere 17.000 Leserreporter auf das Thema anzusetzen. Es geht fast alles!Sie grübeln, was Sie tun können? Na fast alles! Etwa so: Sie wollten schon immer mal von der malerischen Strecke berichten, die Sie gern entlangradeln, wenn Sie dem Alltagsstress...

  • Kreuzberg
  • 27.06.17
  • 3312× gelesen