Anzeige

Alles zum Thema Nährstoffe

Beiträge zum Thema Nährstoffe

Gesundheit und Medizin
Rosenkohl enthält zahlreiche wertvolle Inhaltsstoffe. Für den oft leicht bitteren Geschmack ist der Inhaltsstoff Sigrin verantwortlich.

Rosenkohl enthält viele Glucosinolate

Rosenkohl enthält zahlreiche wertvolle Inhaltsstoffe. Von allen Kohlsorten steckt in den Minis die größte Menge an Glucosinolaten, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid. Glucosinolate werden im Körper durch Enzyme in Senföle umgewandelt. Diese können die Vermehrung von verschiedenen Bakterien, Viren und Pilzen hemmen und die Durchblutung fördern. Außerdem wirken diese schwefelhaltigen Verbindungen antioxidativ – sie schützen also die Zellen im Körper. mag

  • Mitte
  • 11.01.16
  • 57× gelesen
Gesundheit und Medizin

Morgens, abends, zwischendurch: Mensaessen gesund ausgleichen

In der Schulmensa essen viele Kinder am liebsten Pommes und Nudeln. Damit sie sich den Tag über gesund ernähren, können Eltern einiges tun.  • Die Grundlage für den Schultag wird morgens in den Familien gelegt. "Ein gutes Frühstück ist das Sprungbrett in den Tag", sagt Kirstin Gembalies-Wrobel von der Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW. Gut – das ist dabei von Kind zu Kind verschieden: Für manche ist ein Vollkornbrot das Richtige, andere essen morgens lieber Obst und Joghurt oder...

  • Mitte
  • 11.01.16
  • 49× gelesen
Gesundheit und Medizin

Fleischlos fit: Diese Lebensmittel brauchen Vegetarier

Wer kein Fleisch isst, muss einige Nährstoffe über andere Lebensmittel zu sich nehmen. Das sind die wichtigsten:  • Vitamin B12 ist nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) kaum in pflanzlichen Lebensmitteln enthalten. Vegetarier können ihren Bedarf aber gut mit Milchprodukten und Eiern decken.  • Eisen kommt in Vollgetreide und in Hülsenfrüchten, Ölsamen sowie Nüssen vor. Auch mehrere Gemüsesorten wie Fenchel, Feldsalat, Rucola, Zucchini, grüne Erbsen und Spinat sind reich...

  • Mitte
  • 03.11.15
  • 55× gelesen
Anzeige
Gesundheit und Medizin

Gesund und ausgewogen: So ernährt sich der Nachwuchs optimal

Damit Kinder ausgewogen essen, gehören viel Obst und Gemüse sowie Getreide auf den Tisch. Das gilt umso mehr, wenn Eltern den Eindruck haben, das Essen in der Kita sei nicht gesund genug. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt für Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren rund 300 bis 400 Gramm pro Tag Obst und Gemüse. Sie liefern reichlich Vitamine und Mineralstoffe, bei wenig Fett und Kalorien. Bei Getreideprodukten wie Brot, Nudeln und Reis sollte etwa die Hälfte aus...

  • Mitte
  • 23.10.15
  • 43× gelesen
Tipps und Service
Das pikant gewürzte Chili con Tofu schmeckt nicht nur Veganern.

Vegan leben – nur ein Trend? Gesund, abwechslungsreich und lecker ernähren

Vegan leben – das ist die Entscheidung, sich bewusst ohne tierische Produkte zu ernähren, ohne Fleisch, aber auch ohne Milch, Eier und Honig. Gründe dafür gibt es viele – ethische, religiöse oder gesundheitliche. Wurde der Veganismus bereits 1944 vom Engländer Donald Watson ins Leben gerufen, blieb er lange Zeit eine Randerscheinung. Für Watson, der auch den Begriff prägte, war „vegan“ die Vollendung, der Anfang und das Ende von „vegetarian“ (vegetarisch). Heute liegt vegan voll im Trend, denn...

  • Mitte
  • 26.08.15
  • 227× gelesen
Gesundheit und Medizin
Auch das geht ohne tierische Produkte: Der Supermarkt Veganz in Berlin hat zum Beispiel einen veganen Waldfrucht-Cheesecake im Sortiment.

Auch Veganer sind Genießer

Den einen oder anderen Vegetarierer hat wohl fast jeder im Bekanntenkreis: Immerhin gibt es etwa sechs Millionen Menschen in Deutschland, die kein Fleisch essen. Noch immer Exotenstatus genießen dagegen sogenannte Veganer.Veganer verzichten auch auf Milch, Eier und alles, was daraus hergestellt wird. Dass veganes Essen gesund und lecker ist, steht für Christian Vagedes außer Frage. Der 39-Jährige hat 2010 die Vegane Gesellschaft Deutschland in Berlin gegründet. Er lebt seit mehr als zehn Jahren...

  • Mitte
  • 10.07.14
  • 71× gelesen
Anzeige