Nachbarschaft

Beiträge zum Thema Nachbarschaft

Kultur

Viva España im Ostseeviertel

Neu-Hohenschönhausen. In seiner Veranstaltungsreihe „Wir gehen Fremd“ lädt der Verein für aktive Vielfalt (VaV) am Freitag, 13. März, zu einer weiteren Folge ein. Diesmal führt die „Reise“ nach Spanien - Viva España! lautet das Motto. Gäste erfahren viel Wissenswertes über das Land der Entdecker und Eroberer. Dazu gibt es kleine landestypische Köstlichkeiten. Los geht’s um 18.30 Uhr im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel, Ribnitzer Straße 1b. Der Eintritt kostet inklusive Speisen 15 Euro,...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 10.03.20
  • 42× gelesen
Soziales

Wie steht’s um die Inklusion?

Neu-Hohenschönhausen. Einen Realitätscheck zum Stand der Inklusion hat das Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel in der Ribnitzer Straße 1b vor: Freunde des Hauses und Interessierte sind zum Workshop am Montag und Dienstag, 10. und 11. Februar, jeweils von 10 bis 14 Uhr willkommen. Es geht vor allem darum, weiter an der inklusiven Gestaltung des Nachbarschaftstreffs zu arbeiten. Mehr Informationen gibt es unter 96 27 71 10.bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 31.01.20
  • 22× gelesen
Bildung

Singen mit dem Nachwuchs

Neu-Hohenschönhausen. Eltern oder Großeltern singen unter Anleitung mit ihrem Nachwuchs. Vom 5. Februar bis zum 29. April gibt es dieses Angebot immer mittwochs von 16.30 bis 18.00 Uhr im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel, Ribnitzer Straße 1b. Gedacht ist es für Familien mit Kindern im Alter zwischen ein paar Monaten und fünf Jahren. Gemeinsam werden eingängige Lieder gesungen, die Kleinen lernen auch den ersten Umgang mit einfachen Orff-Instrumenten, wie Triangel, Schellentrommel oder...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 25.01.20
  • 40× gelesen
Kultur

Kneipenquiz im Café Klönsnack

Neu-Hohenschönhausen. Das Kneipenquiz ist eine in England beliebte Tradition, die inzwischen auch hierzulande viele Fans gewonnen hat: Freunde des Wissensspiels treffen sich abends in einer Kneipe und wetteifern um die Krone. Jetzt gibt es einen Quizabend auch im Café Klönsnack des Nachbarschaftshauses in der Ribnitzer Straße 1b, und zwar am Freitag, 7. Februar, um 17.30 Uhr. Gespielt wird in mehreren Teams, am Ende siegt die Mannschaft mit den meisten Punkten und natürlich gibt es auch einen...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 22.01.20
  • 32× gelesen
Kultur

Blaue Stunde mit Fontane

Neu-Hohenschönhausen. Die nächste „Blaue Stunde“ am Donnerstag, 21. November, um 15.30 Uhr im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel dreht sich ausschließlich um Theodor Fontane. Der Berliner Autor Roland Lampe spricht über Leben und Werk des Schriftstellers, dessen 200. Geburtstag in diesem Jahr vor allem in Berlin und Brandenburg begangen wird. Lampe stellt seine beiden Bücher „Fontane allerorten“ und „Ein Sommerstrahl des Glücks. Theodor Fontane in Bethanien“ vor. Der Eintritt zur Veranstaltung...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 14.11.19
  • 32× gelesen
Soziales

Auf gute Nachbarschaft!
Neues Projekt „Malteser Nachbarschaft“ gestartet

Mit dem Angebot „Malteser Nachbarschaft“ unterstützen die Berliner Malteser Menschen in ihrem Pflegealltag. Die Idee ist einfach: Berliner, die ihrem pflegebedürftigen Nachbarn im Alltag helfen, bekommen eine kleine Aufwandsentschädigung und Weiterbildungen. Die „Malteser Nachbarschaft“ ist eine gemeinsame Initiative der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und des Malteser Hilfsdienstes. Das Projekt fördert Hilfe unter Nachbarn: Pflegebedürftige sollen besser...

  • Charlottenburg
  • 28.08.19
  • 402× gelesen
Politik
Die „Platten“ ist charakteristisch für Neu-Hohenschönhausen. Was es noch gibt, darüber will Michael Grunst mit Gästen reden.
2 Bilder

Der Stadtteil im Fokus
Bürgermeister Michael Grunst lädt zur nächsten Gesprächsrunde „Aus LiBe“ ein

Plattenbauten, Problemkieze, ländliches Idyll, grüne Refugien: Hohenschönhausen ist weit vielseitiger und attraktiver als sein Ruf. Darüber will Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) in der zweiten Auflage seines neuen Gesprächsformats „Aus LiBe“ sprechen. Es soll nicht zuletzt um Visionen und konkrete Ideen für einen ganzen Stadtteil gehen. Michael Grunst hat sich für die zweite Ausgabe seiner neuen Gesprächsreihe „Aus LiBe“ am Dienstag, 6. November, viel vorgenommen. Die nächste Runde...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 28.10.18
  • 64× gelesen
Soziales

Aufgetischt am Warnitzer Bogen

Neu-Hohenschönhausen. Das Team von BENN („Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften") Hohenschönhausen Nord beteiligt am bundesweiten Tag der offenen Gesellschaft. Es will am 16. Juni von 17 bis 20 Uhr im Warnitzer Bogen Tische und Stühle nach draußen stellen, damit sich Leute aus dem Kiez zum gemeinsamen Essen, Erzählen und gegenseitigen Kennenlernen treffen können. Auf diese Weise setzen sie ein Zeichen für Demokratie, Offenheit, Gastfreundschaft, Vielfalt und Freiheit. Um den Zusammenhalt und...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 22.05.18
  • 186× gelesen
Soziales

Fotowettbewerb: "Mein Lieblingsort in Berlin"

Berlin. Zum Tag der Städtebauförderung am 5. Mai startete die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen erstmalig einen Fotowettbewerb. Unter dem Motto „Mein Lieblingsort in Berlin – unseren Kiez gestalten“ sind Fotos gefragt. Dabei ist die Sicht der Berliner auf ihre Stadt, auf den ganz speziellen Blick für das Schöne und Besondere, das Berlin und seine Kieze ausmacht, wichtig. Die Fotos sollen zeigen, was den Menschen bei der Gestaltung ihres Kiezes wichtig ist und auch, was ihnen...

  • Charlottenburg
  • 12.05.18
  • 441× gelesen
Soziales
Demenzkranke dürfen nicht allein gelassen werden.

Der Verein Demenzfreundliche Kommune Lichtenberg hat viele Angebote für Betroffene

Berlin. Nach einer Schätzung der Deutschen Alzheimer Gesellschaft leben in Berlin rund 56 000 Demenzkranke ab 65 Jahre – Tendenz steigend. Der Verein Demenzfreundliche Kommune Lichtenberg setzt sich dafür ein, dass Menschen mit demenziellen Erkrankungen so lange wie möglich in ihrem gewohnten Umfeld leben. „Menschen mit Demenz gehören zu unserem Alltag“, sagt Christian Petzold, Vorstandsmitglied der Initiative Aktion Demenz, die sich seit über zehn Jahren für ein besseres Leben mit Demenz...

  • Friedenau
  • 07.06.17
  • 254× gelesen
Soziales

Ein Oskar für gute Nachbarschaft

Berlin. Noch bis zum 31. Oktober sind Bewerbungen für den Nachbar-Oskar möglich. Mit dieser Auszeichnung prämiert das bundesweite Netzwerk Nachbarschaft besondere Gemeinschaftsaktionen für mehr Miteinander im Wohnumfeld. Es gibt Preise im Gesamtwert von 10.000 Euro. Um den Nachbar-Oskar können sich Nachbarn mit einem Kurzbericht und Fotos von gemeinsamen Aktionen bewerben. Weitere Infos auf www.netzwerk-nachbarschaft.net. TS

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 26.10.16
  • 52× gelesen
Soziales

Nachbarn treffen sich im Netz

Berlin. Ende des vergangenen Jahres ging in Berlin eine Website für gute Nachbarschaft an den Start. Die Macher wollen damit eine Plattform schaffen, die Nachbarn nutzen können, um sich auszutauschen, zu unterstützen und um den Kiez zu beleben. Ist die Katze entlaufen? Plant jemand ein Straßenfest oder einen Flohmarkt? Wer kann mein Paket annehmen? Diese und natürlich noch viele weitere Themen sind denkbar. Alle wichtigen Informationen dazu findet man unter www.WirNachbarn.com. Silvia...

  • Köpenick
  • 20.01.15
  • 127× gelesen
Soziales

radioBERLIN 88,8 Kieztour unterwegs

Neu-Hohenschönhausen. Von Alt-Tegel bis Karlshorst, von der Spandauer Altstadt bis Friedrichshagen: radioBERLIN 88,8 vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) tourt durch die Kieze.Bis 19. September machen die Radiomacher täglich in einem anderen Kiez Station und senden live aus dem Kiez, für den Kiez und für ganz Berlin. Die Besucher der radioBERLIN 88,8 Kieztour können sich auf ein spannendes, überraschendes und unterhaltsames Programm freuen. Prominente Gäste und Kiez-Originale aus der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 28.08.14
  • 22× gelesen
Soziales

radioBERLIN 88,8 Kieztour unterwegs

Berlin. Von Alt-Tegel bis Karlshorst, von der Spandauer Altstadt bis Friedrichshagen: radioBERLIN 88,8 vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) tourt durch die Kieze.Vom 1. bis 19. September machen die Radiomacher täglich in einem anderen Kiez Station und senden live aus dem Kiez, für den Kiez und für ganz Berlin. Die Besucher der radioBERLIN 88,8 Kieztour können sich auf ein spannendes, überraschendes und unterhaltsames Programm freuen. Prominente Gäste und Kiez-Originale aus der Nachbarschaft...

  • Lichtenberg
  • 20.08.14
  • 41× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.