Auf gute Nachbarschaft!
Neues Projekt „Malteser Nachbarschaft“ gestartet

Mit dem Angebot „Malteser Nachbarschaft“ unterstützen die Berliner Malteser Menschen in ihrem Pflegealltag.

Die Idee ist einfach: Berliner, die ihrem pflegebedürftigen Nachbarn im Alltag helfen, bekommen eine kleine Aufwandsentschädigung und Weiterbildungen.

Die „Malteser Nachbarschaft“ ist eine gemeinsame Initiative der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und des Malteser Hilfsdienstes. Das Projekt fördert Hilfe unter Nachbarn: Pflegebedürftige sollen besser entlastet und zugleich nachbarschaftliches Engagement gestärkt werden.

Pflegebedürftige mit einem Pflegegrad, die zu Hause leben und von einem Nachbarn unterstützt werden, haben nach dem Sozialgesetzbuch Anspruch auf einen Entlastungsbeitrag in Höhe von 125 Euro. Das Geld kommt von den Pflegekassen. Menschen mit Pflegegrad können diesen Entlastungsbeitrag für Nachbarschaftshilfe einsetzen.

Die helfenden Nachbarn profitieren nicht nur von der kleinen Aufwandsentschädigung. Sie sind zudem unfall- und haftpflichtversichert und erhalten Schulungen in Erster Hilfe sowie im Umgang mit Demenzkranken. Die Malteser als anerkannter sozialer Träger beraten das „Nachbarschaftstandem“, rechnen mit der Pflegekasse ab und koordinieren die Nachbarschaftshilfe und führen Schulungen durch.

Für eine persönliche Beratung steht die Koordinatorin des Programms, Michaela Kretschmer, unverbindlich und kostenlos zur Verfügung unter der Rufnummer 348 003 266.

Autor:

Manuela Frey aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.