Anzeige

Bis zu 1.000 Euro für 25 soziale Projekte in der Nachbarschaft
NP-Märkte rufen wieder zur Aktion „NP hilft!“ auf

Der zur EDEKA Minden-Hannover gehörende Nahversorger NP startet bereits zum sechsten Mal seine Aktion „NP hilft!“. Dabei sucht NP wieder soziale Projekte, die finanzielle Unterstützung benötigen.

Einrichtungen, Vereine und Initiativen aus der Nachbarschaft der rund 350 NP-Märkte können sich für die Aktion bewerben. Alle sind aufgerufen, bis zum 29. November 2020 ihre Ideen und Projekte einzureichen – online oder auf dem postalischen Weg.

Das 100-jährige Jubiläum der EDEKA Minden-Hannover nimmt NP zum Anlass, die Aktion „NP hilft!“ noch einmal auszuweiten. Statt wie bisher zwölf werden in diesem Jahr insgesamt 25 Projekte aus den Bereichen Bildung, Kultur, Soziales und Sport mit bis zu 1.000 Euro gefördert. Ob ein Spielgerät für den Kindergarten, neue Trainingsutensilien für die Sportgruppe, Möbel für eine soziale Einrichtung oder Therapiestunden für kranke Kinder – die Aktion „NP hilft!“ fördert ganz unterschiedliche Projekte. NP möchte das Engagement vor Ort würdigen und als Nahversorger und damit guter Nachbar örtliche Einrichtungen unterstützen.

Einreichung kreativer Vorschläge
bis 29. November2020

Bewerbungen können bis zum 29. November 2020 in jedem NP-Markt abgegeben oder mit dem Stichwort „NP hilft!“ an die EDEKA-Markt Minden-Hannover GmbH, Wittelsbacherallee 61, 32427 Minden gesendet werden. Ebenso ist auch eine Online-Bewerbung unter www.nphilft.de möglich.

Die Bewerbung – ob online oder per Post – ist dabei ganz einfach: Sie muss lediglich eine kurze Beschreibung des Projekts enthalten und warum gerade dieses Projekt gefördert werden sollte. Gerne gesehen sind dabei Kreativität und Originalität.

Auswahl der Gewinner
durch Expertenjury und per Kunden-Voting

Die postalisch eingegangenen sowie die im NP-Markt abgegebenen Bewerbungen werden von einer Expertenjury bewertet. Sie wählt fünf überzeugende Projekte aus. Dabei erhält der Erst- und Zweitplatzierte jeweils 1.000 Euro. Die Plätze drei bis fünf dürfen sich über jeweils 500 Euro freuen.

Aus den Online-Bewerbungen werden 20 Gewinnerprojekte per Kunden-Voting gewählt, jeweils fünf pro Kategorie (Bildung, Kultur, Soziales und Sport). Damit werden die NP-Kunden zur Jury. Schon während der Bewerbungsphase und bis zum 29. November 2020 können sie auf der Internetseite der NP-Aktion ihre Stimme für ihr Lieblingsprojekt abgeben. Auch hier erhalten die beiden Projekte mit den meisten Stimmen je Kategorie jeweils 1.000 Euro, die Dritt- bis Fünftplatzierten jeweils 500 Euro. Wer am Kunden-Voting teilnimmt und seine Stimme für ein Projekt abgibt, hat  die Chance auf Sachpreise und Einkaufsgutscheine.

Autor:

PR-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen