Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Bildung
Das neue Schulgebäude an der Jeanne-Barez-Grundschule ist inzwischen im Rohbau fertiggestellt.
2 Bilder

Ohne Grundsteinlegung und Richtfest
Bauarbeiten an der Jeanne-Barez-Schule gehen planmäßig voran

Auf dem Grundstück der Jeanne-Barez-Grundschule an der Hauptstraße 66 entstehen seit einem Jahr zum einen ein neues Schulgebäude, zum anderen eine neue Sporthalle. Im März 2020 sollte eigentlich Grundsteinlegung gefeiert werden. Doch dann begann die Corona-Pandemie und sie musste abgesagt werden. Gleiches gilt nun, da der Rohbau beider Gebäude fertig ist, für das Richtfest. Dabei gebe es genug Grund zum Feiern: Die Bauarbeiten liegen im Plan, und es ist eines der ersten Projekte, das der Senat...

  • Französisch Buchholz
  • 15.01.21
  • 269× gelesen
Bauen
Die Skaterfläche an der Cunistraße, von der alle Elemente abgebaut sind.
2 Bilder

Junge Leute bringen ihre Ideen ein
Skateranlage wird wieder aufgebaut

Noch in diesem Jahr lässt das Bezirksamt die Skateranlage an der Cunistraße neu aufbauen. Es sollen Elemente aufgebaut werden, die sowohl Fahranfänger als auch versierte Skater nutzen können. Außerdem soll die Fläche unweit der Kita Zauberberg, Cunistraße 34, zu einem Begegnungsort mit Bewegungskombinationen und Sitzmöglichkeiten umgestaltet werden. Die Skateranlage wurde bis 2017 rege von Jugendlichen genutzt. Dann stellte sich heraus, dass die Anlage nicht mehr verkehrssicher war. Das...

  • Französisch Buchholz
  • 07.06.18
  • 136× gelesen
Verkehr

Netz fit machen: Verordnete erarbeiten Vorschläge für den neuen Verkehrsplan des Senats

Wie soll sich der öffentliche Personennahverkehr in Pankow entwickeln? Damit beschäftigten sich Verkehrsausschuss und Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf ihren jüngsten Sitzungen. Die Einwohnerzahl im Bezirk nimmt stetig zu. Im Bezirksamt geht man davon aus, dass dieser Tage die magische Grenze von 400 000 Einwohnern überschritten wird. Aber weitere Stadtquartieren sind in Planung. So wie sich der Wohnungsbestand entwickelt, muss sich auch der ÖPNV weiter entwickeln. Darin sind sich die...

  • Pankow
  • 13.02.18
  • 589× gelesen
Verkehr

Abschnitt zwei wird begonnen

Französisch Buchholz. Dieser Tage beginnen die Bauarbeiten im zweiten Abschnitt des Rosenthaler Weges zwischen Blankenfelder Chaussee (B96a) und Picardieweg statt. Geplant sind die Erneuerung der Trinkwasserleitung sowie der Neubau der Fahrbahn und der Gehwege. Der Verkehr wird während der Arbeiten in beide Richtungen komplett auf die nördliche Fahrbahn umgeleitet. Die Ein- und Ausfahrt zur Kleingartenanlage ist während dieser Bauphase vom Rosenthaler Weg aus nicht möglich, teilt das Bezirksamt...

  • Französisch Buchholz
  • 11.07.17
  • 170× gelesen
Verkehr

Senat lässt neue Laternen auf der Königsteinbrücke errichten

Blankenburg. Im Rahmen der anstehenden Sanierung der Bundesautobahn 114 lässt die Senatsverkehrsverwaltung auch die Königsteinbrücke neu bauen. Dabei wird unter anderem auch die Rampe zur Brücke erneuert und für ausreichende Beleuchtung auf der Brücke gesorgt. Wie die Senatsverwaltung mitteilt, sollen im Rampenbereich sieben Leuchten aufgestellt und auf der Brücke drei weitere Leuchten angebracht werden. Für eine bessere Beleuchtung hatte sich die Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV)...

  • Blankenburg
  • 22.06.17
  • 193× gelesen
Bauen
Das Haus an der Arnouxstraße wird nach seinem Bezug so wie auf dieser Animation aussehen.
2 Bilder

Früher als geplant ist der Neubau an Arnouxstraße bezugsfertig

Französisch Buchholz. Das Mehrfamilienhaus in der Arnouxstraße 5-7 ist bezugsfertig. In den nächsten Tagen werden die ersten Bewohner in den Neubau einziehen. Das viergeschossige Wohnhaus wurde vom Unternehmen Kondor Wessels errichtet. In den zurückliegenden Jahren baute die Firma bereits Hunderte Wohnungen im Bezirk Pankow, so am Wilhelmsruher See oder an der Florastraße. An der Arnouxstraße entstanden 28 Wohnungen mit zwei bis fünf Zimmern. Kondor Wessels zeigte, dass man in Berlin mit...

  • Französisch Buchholz
  • 08.03.17
  • 657× gelesen
Bauen

An der Hauptstraße beginnt die Bauvorbereitung für einen Spielplatz und eine Grünanlage

Französisch Buchholz. Das Straßen- und Grünflächenamt bereitet derzeit den Bau eines öffentlichen Spielplatzes und einer Grünanlage in der Hauptstraße 64a vor. An der Elfenallee 53 müssen dafür zehn Bäumen gefällt werden: sechs Robinien, zwei Wildkirschen, eine Linde und ein Pfaffenhütchen. Der Spielplatz wird nach einem Beteiligungsverfahren mit Kindern der benachbarten Jeanne-Barez-Grundschule und der Jugendfreizeiteinrichtung „Oktopus“ bis Ende des Jahres 2017 fertiggestellt. „Die...

  • Französisch Buchholz
  • 17.02.17
  • 320× gelesen
Verkehr

Lindenhofbrücke wird neu gebaut: Fertigstellung im Juni geplant

Französisch Buchholz. Die Lindenhofbrücke, die sich im Straßenzug der Schönerlinder Straße (B109) befindet, wird neu gebaut. Die vorbereitenden Arbeiten seien so weit vorangeschritten, dass jetzt mit der Herstellung des eigentlichen Brückenbauwerks begonnen werden könne, informiert die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Für die Montage sind am letzten Januarwochenende die 36 Meter langen Verbundfertigteilträger angeliefert worden. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus...

  • Französisch Buchholz
  • 02.02.17
  • 257× gelesen
Bauen

Der Neubau der Straße beginnt

Französisch Buchholz. In den nächsten Tagen beginnen die Bauarbeiten zum Neubau des Rosenthaler Weges zwischen Picardieweg und B96a/ Blankenfelder Chaussee. Dort ist bisher zwar eine Fahrbahn vorhanden, aber der Gehweg ist in einem desolaten Zustand. Ein Radweg fehlt völlig. Mit dem Neubau soll nun die Fahrbahn erneuert, Gehwege angelegt und Parkstreifen eingerichtet werden. Weiterhin lässt das Bezirksamt einen Schutzstreifen für Radfahrer anlegen und eine neue Straßenbeleuchtung installieren....

  • Französisch Buchholz
  • 14.06.16
  • 128× gelesen
Bauen

Abriss oder Fertigstellung? CDU-Politiker schlägt Neubau des BER-Terminals vor

Berlin. Pleiten, Pech und Pannen am BER. Seit dem Baustopp am Hauptterminal wird eine hitzige Debatte über die Zukunft des Flughafens geführt. Auch nach dem Stillstand der Arbeiten wegen Statikproblemen aufgrund zu schwerer Entrauchungsventilatoren gibt es weiterhin Probleme am Flughafen BER. So entsprechen zahlreiche Wände nicht den geforderten Brandschutzbestimmungen. Auch ist bereits bekannt, dass die geplante Größe des Flughafens nicht für die steigende Zahl an Passagieren reichen wird. Ob...

  • Zehlendorf
  • 06.10.15
  • 922× gelesen
  • 3
Bauen

Es fehlen Wohnungen: Bausenator will Bundesmittel umgehend in Neubau investieren

Berlin. Die Hauptstadt wächst, aber es mangelt an erschwinglichem Wohnraum. Sozialverbände und Gewerkschaften drängen deshalb auf mehr sozialen Wohnungsbau. 85 Prozent aller Berliner wohnen zur Miete, doch der Markt für preisgünstige Mietwohnungen hat sich in den letzten fünf Jahren rapide verschlechtert. Das Angebot komme dem Bevölkerungswachstum von mehr als 190.000 Personen seit 2010 nicht hinterher, heißt es im Positionspapier des 6. Berliner Sozialgipfels. Das Bündnis aus Verbänden und...

  • Zehlendorf
  • 22.09.15
  • 825× gelesen
  • 3
Bauen

Der Senat will im Pankower Norden einen neuen Stadtteil errichten

Französisch Buchholz. Die Elisabethaue zwischen Buchholz und Blankenfelde wird bebaut. "Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung arbeitet zielstrebig darauf hin", informiert Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (B’90/Grüne).Die Verordneten hatten sich noch im vergangenen Jahr gegen eine Bebauung der Elisabethaue ausgesprochen. Doch inzwischen liegt die Sache nicht mehr in den Händen der Bezirkspolitik. Eine Folge des Volksentscheids gegen die Bebauung des ehemaligen Flughafens...

  • Französisch Buchholz
  • 13.11.14
  • 721× gelesen
Bauen
Plausch am Gartenzaun zwischen Klaus Wowereit und Annemarie Krüger (80), die hier als Krankenschwester lernte und auf dem Klinikgelände lebt.

Klaus Wowereit besuchte Ludwig Hoffmann Quartier

Buch. Am 22. Juli besuchte Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) das Ludwig Hoffmann Quartier, Wildbergstraße 50.Projektentwickler Andreas Dahlke und Henning Siemann als Vertreter der Investoren informierten den Bürgermeister über den aktuellen Entwicklungsstand und führten ihn über den von dem Berliner Architekten und Stadtbaurat Ludwig Hoffmann 1909 geplanten ehemaligen Krankenhauskomplex. Dieser erinnert in seinem an Schinkel angelehnten Historismus mehr an eine...

  • Französisch Buchholz
  • 23.07.14
  • 360× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.