Projekt

Beiträge zum Thema Projekt

Kultur

Perspektiven der Wendezeit

Neu-Hohenschönhausen. Am 9. November 1989 las der Schriftsteller Stefan Heym in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz aus seinem Buch „Ahasver“. Angesichts der Ereignisse auf den Straßen Berlins an den Tagen zuvor, wie die Großdemonstration am 4. November, wurde aus der geplanten Lesung ein politischer Diskussionsabend. Dass an diesem Abend auch die Mauer fiel – ein Zufall. Genau 30 Jahre danach soll es nun wieder eine Lesung am Prerower Platz geben: Der Professor für Soziologie an der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 30.11.19
  • 49× gelesen
Soziales

Discounter NP unterstützt soziale Projekte

Zum vierten Mal sucht der Discounter NP wieder kreative und soziale Projekte, um sie zu unterstützen. „NP hilft!“ heißt die Aktion, für die sich Einrichtungen, Vereine und Initiativen aus der Nachbarschaft bewerben können. Alle sind aufgerufen, bis zum 1. Juni 2018 ihre Ideen und Projekte einzureichen. Erstmals bestimmen die Kunden, wer die Unterstützung erhält. Sie können per Online-Voting für ihr Lieblingsprojekt abstimmen. Mit der Aktion „NP hilft!“ werden insgesamt zwölf Projekte mit je...

  • Borsigwalde
  • 05.04.18
  • 86× gelesen
Soziales

Ein Extra zum Jubiläum: 200 x 1.000 Euro für Berliner Vereine

Anlässlich ihres 200. Geburtstages weitet die Berliner Sparkasse ihr Engagement für die Kieze aus und vergibt zusätzlich 200 mal 1.000 Euro. Bewerben kann sich jeder gemeinnützige Verein, der im Jahr 2018 ein konkretes Vorhaben umsetzen möchte. Die Berliner entscheiden, wer sich über eine Spende freuen kann: Sie können online für ihren Favoriten stimmen. „Seit 200 Jahren sind wir gemeinsam mit unseren Kunden und Mitarbeitern in Berlin zu Hause. Hier arbeiten und leben wir, keine Frage also,...

  • Charlottenburg
  • 18.01.18
  • 318× gelesen
Wirtschaft

Schulen stylen Stromkästen

Berlin. Für das Schulprojekt „Stromkastenstyling“ der Stromnetz Berlin GmbH können sich Schulklassen nun wieder bewerben. Bis 23. Juli 2017 haben Interessierte Zeit, sich per Mail unter stromkastenstyling@strommetz-berlin.de zu bewerben. Die teilnehmenden Schulen werden spätestens bis Ende des Jahres benachrichtigt. Künstlerisch tätig werden die Schüler dann von April bis Oktober 2018. Die Aktion richtet sich an Schüler ab der 5. Klasse. Jede Klasse gestaltet in einer einwöchigen Projektwoche...

  • Charlottenburg
  • 21.06.17
  • 61× gelesen
Wirtschaft

Diakonie berät Flüchtlinge

Berlin. Die Initiative „Arbeit durch Management/Patenmodell“ der Diakonie bietet seit dem 23. Mai eine wöchentliche Sprechstunde für Flüchtlinge an. Sie bekommen eine umfassende Beratung zur Berufsorientierung durch erfahrene Patinnen und Paten aus der Berliner Wirtschaft und Verwaltung. Diakoniedirektorin Barbara Eschen dazu: „Die Integration der Geflüchteten in den Arbeitsmarkt gehört zu den Zukunftsaufgaben Berlins. Das erfordert eine gemeinsame Anstrengung der Politik und der...

  • Charlottenburg
  • 24.05.16
  • 118× gelesen
Bildung

Jungforscher gefragt

Berlin. „Jugend forscht“ sucht die besten wissenschaftlichen Arbeiten von Jugendlichen bis 21 Jahre. Wer am Wettbewerb im nächsten Jahr teilnehmen möchte, muss sich bis zum 30. November anmelden. Dafür reicht es zunächst aus, ein Forschungsthema anzugeben. Es ist frei wählbar, muss allerdings in eines der folgenden Fachgebiete passen: Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik. Insgesamt werden Geld- und Sachpreise von rund einer...

  • Mitte
  • 06.11.15
  • 90× gelesen
Soziales

Soziale Projekte unterstützen

Berlin. Der Discounter NP sucht bis zum 30. Juli kreative und soziale Projekte. Einrichtungen, Vereine, Initiativen – alle sind aufgerufen, ihre Ideen und Projekte einzureichen. Mit der Aktion „NP hilft!“ wird in einem Zeitraum von 16 Wochen jede Woche ein Projekt mit insgesamt 1000 Euro gefördert – ob Schaukel für den Kindergarten, neue Trikots für den Verein oder Möbel für eine soziale Einrichtung. Bewerbungen können bis zum 30. Juli in jedem NP-Markt abgegeben oder mit Stichwort „NP hilft!“...

  • Charlottenburg
  • 15.07.15
  • 278× gelesen
Wirtschaft
Das Künstler-Duo "InstinktivKreativ" (r.) zusammen mit dem Linden-Center-Manager Marius Lorbach.
2 Bilder

Das Linden-Center feiert das 30-jährige Jubiläum der Großsiedlung

Neu-Hohenschönhausen. Gleich zwei Jubiläen rückt ein Projekt am Linden-Center in den Mittelpunkt. Das Künstler-Duo "InstinktivKreativ" sprühte Graffiti zum 30-jährigen Jubiläum der Großsiedlung und zum 20-jährigen Jubiläum des Linden-Centers.Seit Ende vergangenen Jahres wird die mit Naturstein verkleidete Fassade am Linden-Center erneuert. "Nach zwei Jahrzehnten wurde es dafür Zeit", sagt der Center-Manager Marius Lorbach. Das Einkaufszentrum, in dem sich auch die Anna-Seghers-Bibliothek...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 13.05.15
  • 186× gelesen
Kultur
Die Künstlerin Dani Daphne beim ersten Pinselstrich auf Höhe des 7. Stockwerks des Hochhauses.

Libellen, Törtchen und Raketen: Künstlerkollektiv Klub7 gestaltet Fassade Warnitzer Straße 28

Neu-Hohenschönhausen. Auf der 30 Meter hohen Fassade der Warnitzer Straße 28 entsteht ein weithin sichtbares Wandbild. Es ist das dritte Werk im Rahmen des Projektes "Lichtenberg Open Art" (offene Kunst), das von der Wohnungsbaugesellschaft Howoge in Auftrag gegeben wurde.In diesem Jahr feiert die Großsiedlung Neu-Hohenschönhausen ihren 30. Geburtstag. "Viele Menschen, die damals ihre Wohnung bezogen, leben noch heute hier. Mit dem neuen Fassadenbild wollten wir das Jubiläum weithin sichtbar...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 07.05.15
  • 149× gelesen
Sport

Training mit Handball-Stars

Berlin. Der Deutsche Handball Bund und die AOK Gesundheitskasse haben das gemeinsame Projekt "Star-Training" gestartet. Bekannte Handballerinnen und Handballer kommen dort für eine Übungseinheit in Grundschulen. Auch Autogramm- und Fotowünsche werden gerne erfüllt. Und nach dem Schnupperkurs gibt es auf dem Schulhof eine Handball-Party mit weiteren Mitmachaktionen. Interessierte Lehrer oder auch Eltern können sich bis 19. Juni unter: www.aok-startraining.de für eine Teilnahme bewerben. Die...

  • Friedrichshain
  • 29.04.15
  • 171× gelesen
Soziales

Bürgerstiftung ausgezeichnet

Berlin. Die Bürgerstiftung Berlin belegte Ende November den dritten Platz im Wettbewerb um den 7. Berliner Hauptstadtpreis für Integration und Toleranz. Ausgezeichnet wurde das neue Projekt "Bilderbuchkino für Roma-Kinder". Der dritte Platz ist mit 5000 Euro dotiert. Beim Bilderbuchkino werden gescannte Bilderbücher auf einer Leinwand präsentiert und die Geschichte wird gemeinsam mit den Kindern erzählt. Das Bilderbuchkino fördert auf kreative und spielerische Weise das Erlernen der deutschen...

  • Mitte
  • 02.12.14
  • 91× gelesen
Soziales

Nächste Runde der Civil Academy

Berlin. Die Civil Academy hat wieder 24 Plätze frei. Junge Engagierte lernen an drei Seminarwochenenden, wie aus einer Idee auch ein erfolgreiches Projekt wird. Startschuss für die 20. Runde der Civil Academy ist der 20. Februar 2015. Bewerben können sich Jugendliche zwischen 18 und 27 Jahren noch bis zum 26. Oktober. Weitere Informationen gibt es unter www.civil-academy.de. Helmut Herold / hh

  • Mitte
  • 07.10.14
  • 48× gelesen
Soziales

Heft des Senats stellt Präventionsprojekte vor

Berlin. Die Broschüre "Gewalt hat keinen Wert. Du schon." zeigt, wie es gelingen kann, präventiv gegen Gewalt bei Jugendlichen vorzugehen.Gewalt unter Jugendlichen wird exzessiver und hemmungsloser. Oft schlagen die Täter grundlos auf ihre Opfer ein. Sie lassen selbst dann nicht von ihnen ab, wenn diese längst bewusstlos am Boden liegen. Seit Anfang 2013 führte Innensenator Frank Henkel (CDU) wiederholt darüber Gespräche mit Jugendlichen und besuchte Projekte, die für Gewaltprävention wertvolle...

  • Mitte
  • 21.07.14
  • 81× gelesen
Soziales

Jetzt Projekte mitteilen

Berlin. Wer sich an der Berliner Engagement-Woche vom 12. bis 21. September beteiligen möchte, kann seine Aktionen und Projekte der Landesfreiwilligenagentur Berlin per Mail an rodejohann@freiwillig.info mitteilen. Es können Texte, Fotos, Logos, Einladungen etc. gesendet werden, die in einem Blog, einem Wochenkalender und einem Veranstaltungsüberblick auf der Seite www.berliner-engagement-woche.de veröffentlicht werden. Helmut Herold / hh

  • Mitte
  • 16.07.14
  • 80× gelesen
Sonstiges
Thomas Zöltsch gestaltete gemeinsam mit Jugendlichen die Fassade des Jugendclubs Mikado.

Zum Jubiläum der Großsiedlung entstand ein Panorama

Neu-Hohenschönhausen. Zusammen mit Jugendlichen hat der Künstler Thomas Zöltsch ein Wandbild für den Jugendclub Mikado in der Egon-Erwin-Kisch-Straße 1a entworfen.Es zeigt das Dorf Malchow, den Malchower See und das Hochhauspanorama von Neu-Hohenschönhausen. "Das 30-jährige Jubiläum der Großsiedlung Hohenschönhausen ist die Chance, den Bezirk bekannter zu machen", sagt der 34-jährige Zöltsch. "Wir wollen zeigen, es gibt hier Leute, die sich sozial und kulturell engagieren." Zöltsch wuchs...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 04.06.14
  • 124× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.