Quartiersmanagement

Beiträge zum Thema Quartiersmanagement

Soziales

Was brauchen Kinder im Kiez?

Wedding. Am 8. Dezember findet von 17.30 bis19.30 Uhr der Thementisch „IHEK 2022: Kinder und Jugend“ statt. Bei der öffentlichen Austauschrunde wird gemeinsam der Bedarf des QM-Gebiets im Themenbereich Kinder und Jugend erarbeitet. Die Ergebnisse der Thementische münden im Integrierten Handlungs- und Entwicklungskonzept (IHEK), welches die Grundlage für die Arbeit und Förderung im Rahmen vom Quartiersmanagement Brunnenstraße darstellt. Weitere Thementische werden stattfinden. Die Sitzung ist...

  • Wedding
  • 02.12.21
  • 14× gelesen
Soziales

Projekte im Kiez werden gefördert

Wedding. Der Soldiner Kiez sucht wieder nachbarschaftliche Ideen, die das Miteinander im Kiez fördern. Für jede Projektidee stehen maximal 1500 Euro aus einem Fördertopf der Quartiersmanager bereit. Voraussetzung ist, dass die Idee direkt aus dem Kiez kommt, also von Anwohnern oder lokalen Akteuren, und ehrenamtlich organisiert wird. Ende August entscheidet die Aktionsfondsjury, welche Projekte Geld bekommen. Die Projekte können Mitte September starten. Bewerbungen sollten bis zum 9. August per...

  • Wedding
  • 23.07.21
  • 28× gelesen
Sport

Für mehr Bewegung

Wedding. An den Außenseiten des Fußballkäfigs auf dem Spielplatz Adolfstraße 25 hängen jetzt neue „Bewegungselemente“, wie das Quartiersmanagement Pankstraße mitteilt. Die fünf Holzmodule wurden im vergangenen Herbst mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen des Projektes „beWEGen – Auf die Plätze, fertig, los!“ gebaut. Der Projektträger Baufachfrau Berlin wird vom Quartiersmanagement finanziert und soll „auf den Alltagswegen im Quartier Pankstraße neue Bewegungsverbindungen entwickeln und...

  • Wedding
  • 18.06.18
  • 31× gelesen
Soziales

Geld für saubere Ideen

Wedding. Das Quartiersmanagement (QM) Pankstraße sucht in einem Projektwettbewerb Ideen von Vereinen, Trägern oder Einzelpersonen, wie man den Kiez aufwerten kann. Wer mit seinem Konzept für die Umsetzung des Projekts „Der öffentliche Raum wird sicher, sauber, attraktiver“ ausgewählt wird, bekommt bis zu 60 000 Euro. Interessenten können bis zum 15. Juni ihre Angebote im QM einreichen. Alle Details und Ausschreibungsunterlagen gibt es im QM-Büro in der Prinz-Eugen-Straße 1 oder online auf...

  • Wedding
  • 04.06.18
  • 36× gelesen
Sonstiges
Newroz Yildiz und Bettina Winkelmann arbeiten gemeinsam für ihren Kiez rund um den Letteplatz.
3 Bilder

Etwas tun statt nur zu meckern: Anwohner gestalten in Quartiersräten ihr Umfeld

„Für mich war es ein bisschen wie die Rückkehr zu den eigenen Wurzeln“, sagt Bettina Winkelmann schmunzelnd. Die „Urberlinerin“ lebt seit sechs Jahren im Lettekiez und engagiert sich seit einigen Monaten im dortigen Quartiersrat. „Aufgewachsen bin ich in der Reinickendorfer Sommerstraße“, erzählt sie. Dann habe sie 45 Jahre in Augsburg verbracht, dort eine Familie gegründet und als Reisebegleiterin gearbeitet. „ Durch meinen Beruf habe ich den Kontakt zu Berlin nie verloren – und nach meiner...

  • Borsigwalde
  • 07.02.18
  • 262× gelesen
Politik

Geld für Kiezprojekte

Wedding. Das Quartiersmanagement Pankstraße vergibt für Kultur- und Kiezprojekte insgesamt 10 000 Euro aus dem sogenannten Aktionsfonds des Programms Soziale Stadt. Bewohner aus dem Kiez können aus dem Fördertopf bis zu 1500 Euro für eine Idee oder ein Projekt bekommen, das Nachbarn zusammenbringt. Ziel ist es, „nachbarschaftliche Kontakte zu stärken und die Stadtteilkultur zu beleben“, heißt es. Gefördert werden ausschließlich Sachmittel. Der Vergabebeirat, ein ehrenamtliches Gremium aus...

  • Wedding
  • 02.02.17
  • 28× gelesen
Soziales

QM verschenkt Kiezkalender

Wedding. Im Vorort-Büro des Quartiersmanagements (QM) Pankstraße in der Prinz-Eugen-Straße 1 kann sich ab sofort jeder kostenlos den neuen interkulturellen Jahreskalender für 2017 abholen. Das Besondere daran ist, dass in dem Kalender die wichtigsten Feiertage und Feste unterschiedlicher Kulturen und Religionen vermerkt sind. „Egal ob Chanukka, Ramadan oder Weihnachten – mit dem Kalender sind Sie rundum über die Feierlichkeiten Ihrer Nachbarn informiert“, heißt es. Am 23. Januar lädt das...

  • Wedding
  • 17.11.16
  • 32× gelesen
Soziales

Markt der Ideen: Quartiersmanagement Sparrplatz verabschiedet sich

Wedding. Der Markt der Ideen geht am 17. November in seine fünfte Runde. In diesem Jahr kommt eine Besonderheit hinzu. Der Markt findet letztmalig unter der Regie des Quartiersmanagements (QM) Sparrplatz statt. Nach 17 Jahren Arbeit im Sprengelkiez beendet das Quartiersmanagement seine Tätigkeit. Deshalb soll der Markt auch zum Anlass genommen, den Abschied zu feiern. Dazu sind die Anwohner, Aktiven, Einrichtungen, Initiativen, Vereine, Schulen, Kitas, Gewerbetreibenden, Interessierten und...

  • Wedding
  • 03.11.16
  • 66× gelesen
Soziales

Wahlen zum Quartiersrat laufen

Wedding. Das Quartiersmanagement Pankstraße sucht Kandidaten für die Neuwahlen des Quartiersrats und des Vergabebeirats für die Wahlperiode 2016 bis 2018. Die ehrenamtlichen Mitglieder können in den Gremien mitbestimmen, wofür die QM-Gelder ausgegeben werden. Im Quartiersrat (QR) arbeiten mehrheitlich Bewohner, aber auch lokale Akteure wie Vertreter von Schulen oder Gewerbe. Der Quartiersrat trifft sich einmal im Monat. Der Vergabebeirat (VBR) ist das Bürgergremium, das über Projektgelder für...

  • Wedding
  • 14.05.16
  • 20× gelesen
Soziales

Ehrenamtliche für Bürgergremium gesucht: Pankstraße wählt neuen Quartiersrat

Wedding. Vom 11. bis 15. Juli werden im Quartiersmanagement-Gebiet Pankstraße der neue Quartiers- und Vergabebeirat gewählt. Kandidaten können sich jetzt bewerben. Anwohner, die sich ehrenamtlich für den Kiez engagieren und wichtige Entscheidungen im QM Pankstraße treffen möchten, können bis spätestens 30. Juni ihre Kandidatur erklären. Im Juli werden dann die neuen Mitglieder für den Quartiersrat und Vergabebeirat gewählt, die bis Sommer 2018 im Amt bleiben. Der Quartiersrat (QR) ist ein...

  • Wedding
  • 13.03.16
  • 32× gelesen
Bauen
Die alten Sammelhallen des Asylheims Wiesenburg wurden im Zweiten Weltkrieg zerstört.
6 Bilder

Degewo startet Ideenwettbewerb zur Zukunft der Wiesenburg

Gesundbrunnen. Architekten, Denkmalschützer, Stadtplaner und Bezirkspolitiker wollen bis Ende April gemeinsam mit den Bewohnern und Künstlern der Wiesenburg ein Nutzungskonzept entwickeln. Die Wiesenburg in der Wiesenstraße 55 ist ein einzigartiger Ort. In Zeiten, in denen an jeder Ecke neue Glaspaläste in den Himmel wachsen, sind die Backsteinruinen des früheren Obdachlosenasyls direkt an der Panke ein Ort, an dem die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Große Bäume recken sich in den...

  • Gesundbrunnen
  • 16.02.16
  • 526× gelesen
Wirtschaft

Badstraße wird Fördergebiet: Senat pumpt Geld in den Gesundbrunnen-Kiez

Gesundbrunnen. Der Senat will das Wohnviertel rund um die Badstraße vor dem weiteren Absturz bewahren und erklärt den Kiez zum neuen Quartiersmanagementgebiet (QM) Badstraße. Die Gegend rund um die Badstraße gehört zu denen mit der höchsten Kriminalitätsrate in Berlin. Überdurchschnittlich viele Arbeitslose (bis 15 Prozent), große Kinderarmut (70 Prozent) sowie ein hoher Migrantenanteil (60 Prozent) charakterisieren das Gebiet im Nordosten des Bezirks. Der Senat zieht jetzt die Reißleine und...

  • Gesundbrunnen
  • 30.12.15
  • 383× gelesen
Kultur

Kiez für die Hosentasche

Wedding. Kürzlich wurde im Quartiersmanagement Büro die neue Kiezkarte für den SprengelKiez vorgestellt. Die doppelseitige Karte im A2 Format wartet mit einem kleinen Kiezspaziergang und allerlei nützlichen Adressen von Bildungseinrichtungen, Kultur- und Freizeitangeboten bis hin zu lokalen Vereinen auf. Auf der Vorderseite kann das Auge eine kleine Reise durch den SprengelKiez machen und viele kleine Details entdecken, etwa den Madenautomaten in der Tegeler Straße, das Zirkuszelt auf dem...

  • Wedding
  • 06.07.15
  • 69× gelesen
Kultur

Fest vor dem QM-Büro

Wedding. Das Quartiersmanagement Pankstraße feiert am 9. Mai von 14 bis 18 Uhr auf den Vorplatz des QM-Büros an der Ecke Prinz-Eugen-Straße/Adolfstraße ein kleines Kiezfest. Anlass ist der Tag der Städtebauförderung, der bundesweit zum ersten Mal statt findet und für Bürgerbeteiligung werben will. Das Quartiersmanagement ist Teil der Städtebauförderung im Bereich der sozialen integrierten Stadtentwicklung. Vom QM geförderte Projekte stellen sich vor. Es gibt Snacks, Musik und viele...

  • Wedding
  • 29.04.15
  • 35× gelesen
Soziales

Mobiler Bewegungskiosk

Wedding. Jeden Sonntag können Kinder im Sprengelpark und auf dem Sparrplatz beim mobilen Bewegungskiosk Bälle, Seile, Tennisschläger und vieles mehr ausleihen. Das Team steht jeweils von 14.30 bis 17.30 Uhr draußen, zum Beispiel am 10. und 24. Mai auf dem Sparrplatz und am 17. und 31. Mai im Sprengelpark. Das Projekt wird vom Quartiersmanagement finanziert. Dirk Jericho / DJ

  • Wedding
  • 29.04.15
  • 24× gelesen
Bauen
Raffinierte Konstruktionen. Die Baufachfrauen haben multifunktionelle Elemente für die Stadtbad-Terrasse entworfen.
2 Bilder

Stadtbad Wedding will Fördergelder

Gesundbrunnen. Das frühere Stadtbad Wedding in der Gerichtstraße 65 will der Eigentümer seit fünf Jahren zum Kunst- und Eventhaus ausbauen. Dafür möchte Arne Piepgras jetzt Fördergelder vom Senat.Ausstellungen und Konzerte in den Schwimmbecken, Ateliers und Arbeitsplätze in den einstigen Umkleideräumen - das Stadtbad Wedding ist ein abgefahrener Veranstaltungs- und Arbeitsort. Arne Piepgras hat die 2002 geschlossene Schwimmhalle vor fünf Jahren vom Liegenschaftsfonds (Lifo) gekauft. Ein Kunst-...

  • Wedding
  • 27.04.15
  • 1.393× gelesen
  • 1
Kultur

Lange Nacht im Sprengelkiez

Wedding. Eine "Lange Nacht" gibt es in diesem Jahr zum ersten Mal im Sprengelkiez. Das Quartiersmanagement Sparrplatz lädt Vereine, Institutionen und Akteure aus den Bereichen Kunst und Kultur, Bildung, Gewerbe, Kinder und Jugend, Sport, Gesundheit, Handwerk und Umwelt ein, einen Abend lang ihre Türen zu öffnen. Mit der Aktion sollen sie sich den Einwohnern vorstellen. Bis zum 4. Mai können sich die Vereine noch beim Quartiersmanagement Sparrplatz anmelden. Die Lange Nacht findet am Freitag,...

  • Wedding
  • 24.04.15
  • 86× gelesen
Soziales
Felix Lodes vom Himmelbeet-Team brachte Lieselotte Habeck-Tropfke und Hans von Rüden zurück ins Seniorenheim Goldenherz. Die Pflanzschilder für ihre Blumentöpfe haben sie zuvor mit Anna Falkenstein vom Projekt "Wir im Quartier" gestaltet.

Gemeinschaftsgarten "Himmelbeet" startet in die Saison

Wedding. Der interkulturelle Gemeinschaftsgarten "Himmelbeet" in der Ruheplatzstraße 12 startet Anfang Mai in die Gartensaison. 160 Hochbeete werden jetzt wieder fit gemacht. Kiezbewohner beackern hier ihre kleinen Oasen und bauen Obst, Gemüse oder Kräuter an.Die Pachtbeete in dem Gemeinschaftsgarten sind alle schon vergeben. Doch auf der großen Fläche unweit vom Leopoldplatz gibt es auch einen Gemeinschaftsgarten, bei dem jeder mitmachen kann. Am 20. März hat das Himmelbeet-Team auf dem...

  • Wedding
  • 23.03.15
  • 511× gelesen
Politik

Wie weiter im Sprengelkiez?

Wedding. Am 4. März findet von 18 bis 20 Uhr im Sprengelhaus, Sprengelstraße 15, die Auftaktveranstaltung der Informationsreihe "Verstetigung im Vergleich - Wie verstetigen andere QMs?" statt. Die seit 1999 vom Senat finanzierten Quartiersmanagements (QM) sollen in Gebieten mit besonderem Entwicklungsbedarf die Situation verbessern und die Abwärtsspirale stoppen. In Wedding, Moabit und Tiergarten gibt es acht QM-Teams, die Anwohnerinitiativen im Viertel unterstützen. An dem Abend am 4. März...

  • Wedding
  • 23.02.15
  • 55× gelesen
Bildung
Nadja Israel (links) und Anke Geyer mit Hase Effi, Ratte Fred und Tüte, die durch die Hasenheide, das U-Bahn-Museum und die Berliner Müll-Landschaft führen.

Pindactica schickt Museumsmuffel auf Entdeckerreise

Berlin. Die Neuköllner Hasenheide, der Volkspark Friedrichshain, das U-Bahn-Museum am Olympiastadion. Nichts Besonderes, kennt man alles? Weit gefehlt. Wenn man ein Entdeckerheft von Pindactica dabei hat, gibt es auch an scheinbar bekannten Orten eine ganze Menge zu knobeln, zu staunen und zu lernen.Pindactica - das sind in erster Linie Nadja Israel und Anke Geyer. Zum ersten Mal zusammengearbeitet haben die Museumspädagogin und die Illustratorin auf der Insel Föhr, wo sie im "Museum Kunst der...

  • Mitte
  • 17.02.15
  • 593× gelesen
Soziales

Letzte Mal: Geld für Kiezprojekte

Wedding. Das Quartiersmanagement Sparrplatz (QM) vergibt letztmalig Fördermittel für kleine Kiezprojekte. Wer zum Beispiel eine Ausstellung, einen Lesewettbewerb, einen Workshop oder eine Pflanzaktion organisieren möchte, kann aus dem QM-Topf bis zu 1500 Euro bekommen. Über die Vergabe entscheidet die von Anwohnern gewählte Aktionsfondsjury. Bis zu 10.000 Euro stehen für 2015 im Quartier Sparrplatz zur Verfügung. Informationen und Antragsformular unter...

  • Wedding
  • 16.02.15
  • 39× gelesen
Kultur
Zur Premiere wurde der Kinofilm „Suicide Club“ mit Schauspielerin Katja Götz (links), Initiatorin und Bewohnerin des Hauses, gezeigt.

Hausgemeinschaft organisiert Filmabende im Hinterhof

Wedding. Im Hof des Wohnhauses in der Malplaquetstraße 13 A laufen einmal im Monat Open Source Filme. Die Initiatoren des Kiezkinos wollen so Nachbarn zusammenbringen.Meistens wurschtelt jeder vor sich hin und macht seinen Job. "Es gibt so viel Potenzial hinter verschlossenen Türen", weiß Kai Kretschmann. Der Designer lebt in einem Haus, in dem die Bewohner - Freiberufler, Kreative, Musiker und ganz normale Angestellte - schon eine Menge zusammen machen. Im Keller gibt es einen...

  • Wedding
  • 04.08.14
  • 279× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.