Bürgerbeteiligung

Beiträge zum Thema Bürgerbeteiligung

Politik

Newsletter für Bürgerbeteiligung

Mitte. Das Büro für Bürgerbeteiligung im Bezirksamt Mitte gibt jetzt regelmäßig einen Newsletter heraus. Tim Janssen als neuer Leiter des Bürgerbeteiligungsbüros will unter dem Slogan „Mittemachen. Misch mit in Mitte!“ über die Projekte im Bezirk berichten. Im aktuellen Newsletter stehen die Termine für die Kiezspaziergänge mit Stadtrat Ephraim Gothe (SPD) in den zehn Stadtteilen, Informationen zur Stadtteilkasse, zu den vier neuen Stadtteilkoordinatoren, zum Treffen der Bürgerinitiativen beim...

  • Wedding
  • 20.02.20
  • 64× gelesen
Politik

Mitmachen beim Berliner Demokratie- und Europafest

Charlottenburg. Auf dem Steinplatz und entlang der Hardenbergstraße bis zur Fasanenstraße findet am 16. Mai von 13 bis 19 Uhr das Berliner Demokratie- und Europafest statt. Alle Berliner und Gäste der Stadt sind eingeladen, sich über Projekte rund um das Thema zu informieren, ins Gespräch zu kommen oder Ideen auszutauschen. Neben Markt- und Infoständen wird für Groß und Klein auf Frei- und Aktionsflächen ein vielfältiges Programm angeboten: von Tanz und Gesang über Mitmachaktionen,...

  • Charlottenburg
  • 22.01.20
  • 94× gelesen
Politik
Die komplette Neugestaltung des Max-Josef-Metzger-Platzes steht in der neuen Vorhabenliste.

Bauprojekte online
Mitte veröffentlicht Liste bezirklicher Vorhaben

Was, wo, wer? In knappen Steckbriefen informiert der Bezirk ab sofort über seine laufenden und geplanten Projekte. Das sind vor allem Sanierungs- und Straßenbaumaßnahmen und Grünflächengestaltungen. Ganz schön was los im Bezirk; ist ja nicht so, dass die nichts machen. Das denkt vielleicht mancher Bürger, wenn er sich die neue Vorhabenliste auf der Bezirksamtswebsite anschaut. Aktuell sind 50 Projekte aufgelistet, die in den zehn Bezirksregionen schon laufen oder geplant sind. Für jedes...

  • Wedding
  • 25.08.18
  • 356× gelesen
Politik

Neu: Büro für Bürgerbeteiligung

Mitte. Im Bezirksamt gibt es seit dem 1. Dezember ein Büro für Bürgerbeteiligung. Kira Möller steht zukünftig für alle Fragen rund um das Thema Bürgerbeteiligung zur Verfügung. Das Büro unterstützt als Schnittstelle zwischen Bürgerschaft und Verwaltung die Fachämter bei der Konzipierung und Durchführung von Beteiligungsverfahren sowie bei der Öffentlichkeitsarbeit. Auf der anderen Seite können sich Bürger hier informieren und Fragen, Anregungen und Beschwerden an das Büro richten. Als erstes...

  • Mitte
  • 05.01.18
  • 87× gelesen
Politik
Sawsan Chebli ist Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement beim Regierenden Bürgermeister.

Staatssekretärin Sawsan Chebli will mehr Bürgerbeteiligung und mehr Anerkennung von Engagement

Berlin. Sawsan Chebli ist Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales. Im Interview mit Stefanie Roloff sprach sie über ihre Aufgaben, mehr Bürgerbeteiligung und die Förderung des Ehrenamts. Frau Chebli, was sind Ihre Aufgaben als Beauftragte für Bürgerschaftliches Engagement? Sawsan Chebli: Ich sehe meine Aufgabe darin, die Bedingungen für das Engagement der vielen Freiwilligen in unserer Stadt zu verbessern. Was sie...

  • Friedenau
  • 20.06.17
  • 1.797× gelesen
  •  6
  •  1
Politik

Digital geht’s schneller

Moabit. Das Bürgeramt im Rathaus Tiergarten am Mathilde-Jacob-Platz bietet Bürgern einen neuen Service an. Wer einen neuen Personalausweis oder Reisepass beantragen möchte, kann an einem Selbstbedienungsterminal biometrische Fotos anfertigen lassen. Auf Wunsch werden auch die benötigten Fingerabdrücke und persönlichen Unterschriften auf einem speziellen Signaturtablett gespeichert. Zur Bearbeitung der beantragten Personaldokumente rufen die Bürgeramtsmitarbeiter die Daten anschließend ab. Den...

  • Moabit
  • 19.02.17
  • 33× gelesen
Politik

Leitlinien für Beteiligung

Mitte. Der Bezirk Mitte will ein Leitbild für Bürgerbeteiligung erarbeiten. Wie Bürgermeister Christian Hanke (SPD) mitteilte, soll mit der Organisation des neunmonatigen Workshops die Agentur Zebralog beauftragt werden. Die Agentur hat bereits den Bürgerdialog zum Thema Rathausforum/Karl-Marx-Forum organisiert. Nach Hankes Vorstellungen erarbeiten Politik, Verwaltung und Bürger die verbindlichen Leitlinien gemeinsam. „Wir wollen Regeln entwickeln, auf die sich jeder verlassen kann.“ Bisher sei...

  • Gesundbrunnen
  • 09.08.16
  • 72× gelesen
Politik

Bezirk will mehr Bürgerbeteiligung: Bezirksamt sucht Bürger, die mitmachen

Mitte. Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung haben beschlossen, Leitlinien für eine gute Bürgerbeteiligung im Bezirk Mitte zu erarbeiten. Dabei geht es darum, Anwohner besser bei bezirklichen Planungen zu beteiligen und Transparenz und Vertrauen zwischen Verwaltung, Politik und Bürgerschaft zu schaffen. In einer Arbeitsgruppe sollen jetzt die Leitlinien zur Bürgerbeteiligung erarbeitet werden. Die Gruppe soll paritätisch zusammengesetzt werden mit 24 Vertretern aus Verwaltung,...

  • Mitte
  • 26.07.16
  • 83× gelesen
Bauen

Bebauungsplan liegt aus

Moabit. Der Entwurf für den sogenannten vorhabenbezogenen Bebauungsplan für die Grundstücke Lehrter Straße 23, 25, 26A-B und 27-30 (1-67VE) liegt bis einschließlich 25. September im Stadtplanungsamt des Bezirks Mitte, Müllerstraße 146, Zimmer 179, zusammen mit der Begründung, dem Umweltbericht und den wesentlichen umweltbezogenen Stellungnahmen öffentlich aus. Bürger haben montags bis mittwochs von 8 bis 16 Uhr, donnerstags von 9 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 14 Uhr Gelegenheit,...

  • Wedding
  • 30.08.15
  • 98× gelesen
Bauen

Spatenstich auf Zeppelinplatz

Wedding. Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) hat gemeinsam mit Kindern mit einem ersten Spatenstich die Neugestaltung des Zeppelinplatzes gestartet. Als erstes werden jetzt der Spielplatz und die Liegewiese neu gemacht. Im kommenden Jahr wird der Bereich vor der Beuth Hochschule mit dem Bolzplatz umgebaut. Das denkmalgeschützte Haus Beuth bekommt wieder einen direkten Zugang zum Zeppelinplatz. Insgesamt stehen aus dem Senatsprogramm „Aktives Zentrum Müllerstraße“ 1,2 Millionen Euro für die...

  • Wedding
  • 09.07.15
  • 124× gelesen
Bauen

Louise-Schroeder-Platz soll attraktiver werden

Wedding. Die öffentliche Grünanlage auf dem Louise-Schroeder-Platz soll in den nächsten zwei Jahren aus Mitteln des Bezirks neu gestaltet werden. Ziel ist es, die grüne Schmuckanlage der späten 1950er Jahre wieder in einen attraktiven Ort umzuwandeln. Für den Umbau stehen dem Bezirk Mitte insgesamt 920 000 Euro zur Verfügung. m.k.

  • Wedding
  • 02.07.15
  • 133× gelesen
Soziales

AWO sammelt Schulsachen

Berlin. Das Jugendwerk der Berliner Arbeiterwohlfahrt hat eine Sammelaktion von Schulsachen für Kinder von Geflüchteten gestartet. Gesucht werden Schultaschen und -ranzen, Federmäppchen (mit und ohne Stifte) sowie Turn- und Sportbeutel. Es werden sowohl neue als auch gebrauchte Spenden angenommen. Die Sammelaktion läuft bis zum 15. August. An folgenden Standorten können Spenden abgegeben werden: Landesjugendwerk der AWO Berlin, Otto-Marquardt-Straße 6-8 in Fennpfuhl; AWO Landesverband Berlin...

  • Charlottenburg
  • 27.05.15
  • 427× gelesen
Bauen

Umfrage zum Metzger-Platz

Wedding. Im Rahmen des Aktive-Zentren-Programms soll jetzt der nächste Platz neugestaltet werden. Etwa eine Million Euro steht für die Sanierung des Max-Josef-Metzger-Platzes zur Verfügung. Das vom Bezirk beauftragte Projektsteuerungsbüro Jahn, Mack & Partner hat auf im Internet auf https://weddingweiser.wordpress.com eine Umfrage gestartet, um erste Wünsche der Anwohner zu sammeln. Auch angrenzende Schulen werden befragt. Am 30. Mai laden das Stadtplanungsamt und das Büro zu einer...

  • Wedding
  • 13.05.15
  • 94× gelesen
Soziales

Fördermittel für Kiez-Projekte

Wedding. Das Quartiersmanagement Sparrplatz unterstützt wieder kleine Kiezprojekte wie zum Beispiel Ausstellungen, Lesewettbewerbe, Workshops oder Pflanzaktionen. Dafür stehen aus dem Aktionsfonds letztmalig insgesamt 10 000 Euro zur Verfügung. Über die Vergabe der Mittel entscheidet die Aktionsfondsjury, ein von Anwohnern gewähltes Gremium. Für fünf Projekte hat der Vergaberat bereits grünes Licht gegeben. Jede Projektidee kann mit maximal 1500 Euro gefördert werden. Die Aktionen sollen "den...

  • Wedding
  • 11.05.15
  • 59× gelesen
Politik

Vorschläge für den Klimaschutz

Berlin. Bis zum Jahresende soll in Berlin ein Energie- und Klimaschutzprogramm erarbeitet werden. Daran können sich jetzt auch die Bürger beteiligen und bis zum 16. April ihre Vorschläge einreichen unter www.klimaneutrales.berlin.de. Sven Urban / svu

  • Mitte
  • 24.03.15
  • 171× gelesen
  •  1
Bauen

Öffentliche Auslegung

Moabit. Im vergangenen Jahr hat die Firma Hamberger mit dem Bau eines Großmarktes für Gastronomiebedarf und Lebensmittel auf dem Gelände zwischen Erna-Samuel- und Siemensstraße begonnen. Doch weil das Unternehmen umplante und damit der Schallschutz neu diskutiert werden muss, werden die Bürger erneut am Entwurf des Bebauungsplanes beteiligt. Der liegt bis einschließlich 23. März montags bis mittwochs von 8 bis 16 Uhr, donnerstags von 9 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 14 Uhr im Bezirksamt...

  • Wedding
  • 23.02.15
  • 83× gelesen
Politik
Ein seltenes Bild, denn der Bezirk baut kaum noch. Stadträtin Sabine Smentek (SPD) beim Richtfest für das Olof-Palme-Zentrum.

Bürger sollen Vorschläge machen, wo investiert werden soll

Mitte. Die Grünen fordern die Bürger auf, mit Fotos die schlimmsten Zustände in Schulen, Sportstätten, Bibliotheken oder sonstigen öffentlichen Gebäuden und Flächen zu dokumentieren.Mit diesem Bürger-Wunschzettel für dringend notwendige Investitionen oder Neubauten wollen die Grünen Druck auf das Bezirksamt machen, das demnächst seine Investitionsplanung für die Jahre 2015 bis 2019 vorlegt. Denn statt Geld in Schulen oder Radwege zu investieren, nimmt der Bezirk Millionen Euro aus dem...

  • Mitte
  • 26.01.15
  • 62× gelesen
Soziales

Neues Sprecher-Team

Wedding. Die Stadtteilvertretung mensch.müller hat ein neues Sprecher-Team gewählt. Sprecher der Stadtteilvertretung sind Sabine Schmidt, Peter Arndt und Walter Frey. Stellvertreter sind Manja Dettmann, Andrea Gräwin und Stefan Seelke. Die Sprecher sind per E-Mail unter sabineschmidt@stadtteilvertretung.de, peterarndt@stadtteilvertretung.de und walterfrey@stadtteilvertretung.de erreichbar. Außerdem wurden vier Arbeitsgruppen eingerichtet: Kultur, öffentlicher Raum und Verkehr, Soziales und...

  • Wedding
  • 26.01.15
  • 86× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.