Radio

Beiträge zum Thema Radio

Kultur
Schlagerstar Stefan Mross (44) geht mit Sängerin und Ehefrau Anna-Carina Woitschack (28) - hier am Titisee (Schwarzwald, BW) - ab Samstag wöchentlich beim Berliner Schlager Radio B2 aus ihrem Wohnwagen on air.

Neue Show von unterwegs
Stefan Mross und Anna-Carina bei Schlager Radio B2

BERLIN - Voilà, und die nächsten Promis aus dem Schlager-Genre übernehmen das Mikrofon beim Schlager Radio B2: Nur diesmal kommen Stefan Mross und seine Anna-Carina nicht ins Berliner Studio nach Wilmersdorf, sondern moderieren für die Hauptstadt ab Samstag aus ihrem Wohnwagen. Die Corona-Krise hat die Musikbranche hart getroffen. Auch große Konzerte der Schlagerstars sind mittelfristig weiterhin abgesagt. Hier bekommt das Radio noch mehr an Bedeutung. Nach Inka Bause, kriegen Schlagerstar und...

  • Wilmersdorf
  • 25.11.20
  • 155× gelesen
Kultur
Inka Bause (51) ist gebürtige Leipzigerin, lebt aber schon seit den 80ern dauerhaft in (Ost-)Berlin. Ab 20. November wird die RTL-Moderatorin freitags ab 20 Uhr und sonntags ab 18 Uhr nun auch Hörfunk bei Schlager Radio B2 machen.
2 Bilder

"Inkas Abend"
Inka Bause wird Moderatorin bei Schlager Radio B2

BERLIN - Als Moderatorin der RTL-Show "Bauer sucht Frau" kennt sie ganz Deutschland: Jetzt macht Inka Bause zwischen der Kuppelei Radio. Die 51-jährige Wahlberlinerin wird ab nächsten Freitag und Sonntag in den Wilmersdorfer Studios von Schlager Radio B2 auf Sendung gehen. Sie ist selbst eine erfolgreiche Schlagersängerin: Immerhin schaffte es Inkas aktuelles Album "Lebenslieder" (erschienen am 30.10.20) bereits kurz nach dem Veröffentlichung in die Top 100. Besonders die ehemaligen...

  • Wilmersdorf
  • 15.11.20
  • 337× gelesen
Kultur

Ruinen, Radio und reges Treiben
Stadtführung zum Funkhaus-Gelände in der Nalepastraße

Zu meiner 175. Führung der Berliner Woche lade ich Sie nach Oberschöneweide auf öffentlich zugängliches Gelände des Funkhauses Berlin an der Spree ein. Das gleicht auch heutzutage einer Abenteuertour in unbekannte Landschaften. Der Weg quert seltsam zusammengewürfelte Ansammlungen älterer und neuerer Industrie- und Gewerbebauten. Auch im 13,5-Hektar-Funkhaus-Areal eine krasse Mischung aus sieben Jahrzehnten: Architektur-Ikonen, größere und kleinere Zweckbauten, Baustellen, Ruinen, Schutthaufen,...

  • Charlottenburg
  • 20.08.19
  • 621× gelesen
Leute
Ob Ultrakurzwelle oder Internet – Peter Glowasz ist dem Radiohören und -machen verfallen.
2 Bilder

Besuch beim Radiomann
Peter Glowasz schnitzt sich mit 70 Jahren seinen Traumberuf selbst

Wenn von Peter Glowasz etwas zu lernen ist, dann, dass es sich lohnt, seinen Traum zu leben – gegen alle Widerstände. Über seine Liebe zum Radio hat er deshalb im hohen Alter noch das erreicht, was ihm Zeit seines Berufsleben verwehrt blieb: Er ist Radiomoderator geworden. Ach so! Ein Buch hat der 82-jährige Wilmersdorfer auch noch geschrieben. Und zwar anlässlich des 95. Geburtstages, den das Radio in Deutschland in diesem Jahr feiert. „Glaubt man nicht, oder? Aber so lange gibt es das schon“,...

  • Wilmersdorf
  • 08.04.19
  • 487× gelesen
  • 1
Kultur
Die weite Welt an der Spree: Adrian Carcia Landa (Mitte) und sein Team beleuchten das Schicksal des Musikers Moussa (l). Foto: Schubert

Radio von nebenan: „Kiez.FM“ sendet aus dem Pangea-Haus

Wilmersdorf. Reportagen, Dokumentationen, nachbarschaftliches Leben: „Kiez.FM“ gestaltet die Vormittage mit interaktiven Inhalten. Ein Radio für jeden, der etwas zu senden hat. Moussas Schicksal – das ist eines dieser Themen. Ein Musiker mit Wurzeln in Burkina Faso, nun ein Berliner. Ein junger Mann, den die Liebe an Deutschland bindet, der sich mit den exotischen Klängen seiner Heimat behaupten will in einer Szene, die nicht arm ist an Konkurrenz. Wenn sich die weite Welt in einem Stadtviertel...

  • Wilmersdorf
  • 25.09.15
  • 261× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.