Radtour

Beiträge zum Thema Radtour

Umwelt

Von Wilhelmsruh nach Rosenthal

Wilhelmsruh. „Wilhelm gibt keine Ruhe – Ein Streifzug zu lokalen Initiativen in Wilhelmsruh“ ist der Titel einer Radtour durch den Ortsteil, zu der die Pankower Bündnisgrünen für Sonnabend, 22. Mai, im Rahmen ihrer politischen Streifzüge durch den Pankower Norden einladen. Treffpunkt ist um 10 Uhr der Bahnhofsvorplatz am S-Bahnhof Wilhelmsruh. Ansprechpartnerinnen sind Cordelia Koch und Susanne Jahn. Die Radtour führt vom S-Bahnhof Wilhelmsruh durch den Industriepark PankowPark, entlang der zu...

  • Wilhelmsruh
  • 11.05.21
  • 23× gelesen
Umwelt

Eine Radtour für Hobbygärtner

Weißensee. Eine Fahrrad-Exkursion für Gärtnerinnen und Gärtner zum Projekt Peace of Land veranstaltet das Stadtteilzentrum Frei-Zeit-Haus Weißensee am Freitag, 7. Mai, um 16 Uhr. Der Permakultur-Gemeinschaftsgarten Peace of Land befindet sich am Rande des Ortsteils Prenzlauer Berg, zwischen dem Gewerbegebiet an der Storkower Straße und dem Volkspark Prenzlauer Berg. Am Gärtnern Interessierte erfahren von versierten Fachfrauen im Gemeinschaftsgarten unter anderem, welchen Einfluss der Boden und...

  • Weißensee
  • 30.04.21
  • 41× gelesen
  • 1
Kultur
Aktion

Chance der Woche
Gewinnen Sie ein Magazin „Mit dem Fahrrad in Berlin und Umgebung“

„Mit dem Fahrrad in Berlin und Umgebung“ heißt das neue Magazin der Berliner Morgenpost. Auf 108 Seiten lernen die Leser viele Trends vom neuen E-Bike bis hin zum praktischen Zubehör kennen. Aber auch tolle Routen für die Radtour am Wochenende dürfen hier nicht fehlen. Berlin tritt in die Pedale! Frei und unabhängig auf zwei Rädern durch die Stadt, den Wind im Haar und ein Glücksgefühl im Herzen – klar, dass sich das Radfahren wachsender Beliebtheit erfreut. Das bildreiche Magazin „Mit dem...

  • Tempelhof
  • 27.04.21
  • 922× gelesen
  • 1
Politik

Radtour durch Blankenburg

Blankenburg. Zu einer Radtour unter dem Motto „Blankenburger Süden – Modellquartier für eine nachhaltige, sozial-ökologische und klimaneutrale Stadtentwicklung?“ laden die Pankower Bündnisgrünen für Sonntag, 2. Mai, ein. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr der Bahnhofsvorplatz am S-Bahnhof Blankenburg. Geleitet wird die Radtour von Daniela Billig, der Sprecherin für Stadtentwicklung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus. Der Blankenburger Süden ist mit 5000 bis 6000 geplanten Wohnungen...

  • Blankenburg
  • 26.04.21
  • 54× gelesen
  • 1
Soziales

Mit dem Rad von Buch gen Süden

Buch. Unter dem Motto „Prenzlauer Berg meets Buch“ veranstaltet das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Buch am Mittwoch, 28. April, ab 10 Uhr eine Fahrradtour. Treffpunkt für alle, die mitradeln möchten, ist vor dem Bucher Bürgerhaus an der Franz-Schmidt-Straße 8-10. Von dort es geht es dann in gemächlichem Tempo zum Stadtteilzentrum Prenzlauer Berg am Teutoburger Platz. Und nach einem kleinen Imbiss im südlichsten Ortsteil des Bezirks geht es dann wieder zurück in den Norden von Pankow. Wer an...

  • Buch
  • 13.04.21
  • 23× gelesen
Umwelt

Radtour mit Stefan Gelbhaar

Pankow. Eine Radtour mit dem Bundestagsabgeordneten Stefan Gelbhaar (Bündnis 90/ Die Grünen) veranstalten die Pankower Bündnisgrünen am 25. September. Thema der Tour ist die „Radpolitik im Norden – die Verkehrswende und ihre Tücken“. Treffpunkt: 17.30 Uhr an der Ecke Breite Straße/Ossietzkystraße. Die Förderung von Rad- und Fußverkehr ist zwar wichtiger Bestandteil der Verkehrswende, die derzeitigen Regelungen der Straßenverkehrsordnung (StVO) sowie zugeordneter Verordnungen und Richtlinien...

  • Pankow
  • 22.09.20
  • 85× gelesen
Kultur

Von Buch zum Gorinsee radeln

Buch. Das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Buch veranstaltet am 12. August eine Tour unter dem Motto „Ab aufs Fahrrad – rein ins Grüne“. Treffpunkt ist um 10 Uhr mit eigenem Fahrrad am Bürgerhaus an der Franz-Schmidt-Straße 8-10. Eugen Kaminski wird mit den Teilnehmern etwa drei Stunden zum Gorinsee im Barnim fahren und natürlich auch zurück. Zwischendurch gibt es eine Pause. Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 10. August unter der Telefonnummer 941 54 26 oder...

  • Buch
  • 01.08.20
  • 75× gelesen
Politik
Mit diesen drei Karten können sich Radfahrer auf Spurensuche in Lichtenberg, Pankow und Mitte begeben.

Mit dem Rad auf Spurensuche
Karten zu Orten der Friedlichen Revolution

„Kontraste. Orte der Opposition und Orte der Repression“ war der Titel einer ersten Fahrradkarte, die in Kooperation der Bezirke Lichtenberg, Pankow und Mitte Ende vergangenen Jahres herausgeben wurde. Diese Karte wurde mit Blick auf das Jubiläum "30 Jahre Friedliche Revolution" im Ostteil der Stadt zusammengestellt. Weil nicht nur Lichtenberg, sondern auch Pankow und Mitte vor 30 Jahren im Fokus der Ereignisse standen, wurde diese Karte in einem Gemeinschaftsprojekt dieser drei Bezirke...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 29.07.20
  • 81× gelesen
Umwelt

Mit dem Fahrrad durch die Natur

Blankenfelde. „Naturschutz und schonende Naherholung um Arkenberge“ ist der Titel einer Fahrradtour durch den Ortsteil, zu der die Pankower Grünen für Sonnabend, 1. August, ab 13 Uhr einladen. Die Tour wird von Julia Schneider und Axel Lüssow geleitet. Die Teilnehmer werden an diesem Nachmittag durch das Landschaftsschutzgebiet Blankenfelde nach Arkenberge fahren. Dabei kommen sie unter anderem über die Potenziale dieses Gebietes für Naturschutz, Naherholung und Umweltbildung ins Gespräch....

  • Blankenfelde
  • 26.07.20
  • 102× gelesen
Umwelt

Eine Radtour zum Liepnitzsee

Buch. Zu einer Radtour „Sommerabend am Liepnitzsee“ lädt der ADFC für Freitag, 31. Juli, ein. Treffpunkt ist um 16 Uhr am S-Bahnhof Buch. Von dort aus geht es durch die ehemaligen Rieselfelder in Hobrechtsfelde und am Gorinsee vorbei zum Liepnitzsee. Nach Umrundung des Liepnitzsees und einer Badepause gelangen die Teilnehmer über Schönow zurück zum S-Bahnhof Buch. Ankunft ist für etwa 21 Uhr geplant. Die zirka 40 Kilometer lange Strecke wird mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 18...

  • Buch
  • 17.07.20
  • 70× gelesen
Kultur

Wo Blankenstein baute

Prenzlauer Berg. Der Kulturwissenschaftler und Stadtgänger Bernd S. Meyer veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Prenzlauer Berg anlässlich des Tages des offenen Denkmals eine Radtour zu Bauten von Hermann Blankenstein in Prenzlauer Berg. Der Baumeister aus der späten Schinkelschule hat von 1873 bis 1895 zahlreiche Gebäude in Prenzlauer Berg entworfen. Unter seiner Leitung wurde auch das ehemalige Rektorenhaus, in dem sich heute das Kulturzentrum Danziger Straße 50 befindet, von...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.08.19
  • 42× gelesen
Verkehr

Eine Tour Richtung Barnim

Buch. Zu einer informativen Radtour durch den Bucher Forst und den angrenzenden Barnim lädt der ADFC am 7. September ein. Treffpunkt ist 10 Uhr am S-Bahnhof Buch, Ausgang Walter-Friedrich-Straße. Von dort aus geht es zum Gorinsee, durch den Bucher Forst und schließlich zu „Kerstins Garten“. Dort gibt es Kaffee und Kuchen, ehe es zurück nach Buch geht. Insgesamt werden etwa 50 Kilometer zurückgelegt. Um eine Kostenbeteiligung von sechs Euro wird gebeten. Weitere Informationen gibt es auf...

  • Buch
  • 27.08.19
  • 63× gelesen
Umwelt

Eine Radtour durch den Barnim

Buch. Zur Radtour durch den Barnim lädt der ADFC am 30. Mai ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr am S-Bahnhof Buch. Von dort geht es in den „Grünen Norden“. Gefahren wird über Bernau und Lobetal zum Buckowsee. Weiter geht es zum Eiserbuder See, über Prenden zum geschichtsträchtigen Bogensee-Gelände und zum Liepnitzsee und zurück nach Buch. Näheres auf https://bwurl.de/14ck. BW

  • Buch
  • 22.05.19
  • 11× gelesen
Umwelt

Familien radeln nach Malchow

Heinersdorf. Unter dem Motto „Ein Ausflug in die grüne Umgebung von Heinersdorf“ veranstaltet der Bürgerverein Zukunftswerkstatt Heinersdorf am 5. Mai eine Fahrradtour für Familien. Abseits des Straßenverkehrs wird durch die Auen zur Naturschutzstation Malchow geradelt. Mitfahren können alle ab fünf Jahre. Treffpunkt für die Radtour ist 10.30 Uhr am Spielplatz Malchower Straße/Wildstrubelpfad. BW

  • Heinersdorf
  • 27.04.19
  • 16× gelesen
Sport

Mit dem Rad an der Panke entlang

Buch. Eine geführte Fahrradtour von Buch bis zum Bürgerpark findet am 17. April statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Bucher Bürgerhaus in der Franz-Schmidt-Straße 8-10. Geleitet wird die Tour von Eugen Kaminski. Wer teilnehmen möchte, sollte ein eigenes Fahrrad mitbringen und sich bis zum 16. April unter Tel. 941 54 26 oder per E-Mail shz.buch@albatrosggmbh.de anmelden. BW

  • Buch
  • 09.04.19
  • 26× gelesen
Kultur
Die Vorsitzende des Vereins Phoenix, Birgit Benz, organisiert für dieses Frühjahr das Literaturfestival „Wortlaut und Zwischenton“.
3 Bilder

„Wortlaut & Zwischenton“
Phoenix organisiert Festival mit Lesung, Film, Radtour und Konzert im Frühling

„Wortlaut & Zwischenton 2019“ heißt eine Veranstaltungsreihe, die der Kulturförderverein Phoenix gemeinsam mit Partnern für den Frühling organisiert. In dieser Reihe nimmt das Phoenix die Teilnehmer mit auf eine „literarische Wanderung" entlang der Panke von Buch über Karow, Blankenburg und Heinersdorf bis nach Pankow. „Unser Ziel ist es, ein kulturelles Band zwischen den Pankower Ortsteile zu spannen, sie miteinander zu vernetzen und unseren Lebensraum im Norden des Bezirk kulturell attraktiv...

  • Karow
  • 19.03.19
  • 107× gelesen
Kultur

Radtour beginnt einen Tag früher

Pankow. Zum Abschluss des Literaturfestivals „Wortlaut und Zwischenton 2018“ findet am 5. Mai eine LiteRADtour statt. Der Kulturverein Phoenix bittet Interessierte darum, das veränderte Datum zu beachten. In Publikationen stehe der 6. Mai als Termin. Die literarische Radwanderung beginnt um 10 Uhr an der Bibliothek am Luisenbad, Badstraße 3, führt die Panke entlang durch Pankows Ortsteile und endet voraussichtlich 15.30 Uhr in Bernau. Nähere Informationen gibt es auf...

  • Pankow
  • 28.04.18
  • 22× gelesen
Kultur

Mit dem Rad durch Weißensee

Weißensee.  Der Verein Weißenseer Heimatfreunde lädt am 1. Mai zu einer Radtour durch Weißensee ein. Alle Radler, die mehr über die Geschichte des Ortsteils und seine Sehenswürdigkeiten erfahren möchten, sind dazu willkommen. Fachkundiger Begleiter ist der Vereinsvorsitzende Jürgen Kirschke, der bereits ein Buch über Sehenswertes im Ortsteil herausgab. Treffpunkt für alle Teilnehmer ist um 10 Uhr vor dem früheren Kinderkrankenhaus an der Hansastraße 178/180. Von dort aus geht es vorbei an...

  • Weißensee
  • 19.04.18
  • 144× gelesen
Kultur
Die Autorinnen Lea Streisand und Kirsten Fuchs werden bei „Wortlaut und Zwischenton“ ihre allerneuesten Texte lesen.

Entlang der Panke wird gelesen

Der Karower Kulturförderverein Phoenix veranstaltet eine „literarischen Wanderung“ entlang der Panke von Pankow über Heinersdorf, Blankenburg und Karow bis nach Buch. Unter dem Motto „Wortlaut und Zwischenton 2018“ hat das Phoenix-Team um Birgit Benz eine tolle Lese-Reihe organisiert. „Unser Ziel war und ist es, Pankower Ortsteile kulturell miteinander zu vernetzen und unseren Lebensraum im Norden des Bezirk kulturell attraktiv zu machen“, erklärt Birgit Benz. Zu den Partnern von Phoenix...

  • Blankenburg
  • 16.04.18
  • 373× gelesen
Kultur

Pankow mit dem Rad erkunden

Pankow. Unter dem Motto „Kille, kille, Pankow“ veranstaltet der ADFC am 21. April eine Radtour durch den Bezirk. Die Teilnehmer erfahren mehr über Geschichte und Anekdoten aus dem ehemaligen DDR-Regierungsviertel und aus den einstigen Pankower Dörfern. Weiterhin lernen sie den Schlosspark Buch und die Botanische Anlage Blankenfelde kennen. Gefahren werden insgesamt etwa 45 Kilometer in einer Geschwindigkeit zwischen 15 und 18 Kilometern pro Stunde. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Bahnhof Pankow,...

  • Pankow
  • 12.04.18
  • 38× gelesen
Ausflugstipps
Eine Fähre verbindet das brandenburgische Lenzen mit dem niedersächsischen Pevestorf.
5 Bilder

Wo Elbe und Heide sich küssen: Eine Radtour von Wittenberge nach Lüchow

Gemächlich fließt die Elbe dahin. Ihre Seitenarme durchziehen Wiesen und Auenland. Störche sind auf Nahrungssuche und stelzen durch kleine Tümpel, auf den Deichen grasen Schafherden. Kein Straßenlärm stört die idyllische Ruhe. Hier im Biosphärenreservat nördlich von Wittenberge führt der östliche Elberadweg durch eine Landschaft, die zum Träumen einlädt. Wer nicht in einem der kleinen Dörfer entlang der Strecke pausiert, hat schnell Burg Lenzen erreicht. Ein Wachturm am Flussufer erinnert an...

  • Prenzlauer Berg
  • 19.07.17
  • 1.040× gelesen
Sport

Eine Radtour in den Barnim

Buch. Eine Radtour unter dem Motto „Durch den Barnim nach Eberswalde“ veranstaltet der ADFC am 1. Juli. Treffpunkt ist um 11 Uhr am S-Bahnhof Buch, Ausgang Walter-Friedrich-Straße. Unter Leitung von Eugen Kaminski geht es an der Panke entlang in Richtung Bernau, am Flugplatz Finow vorbei, über Finowfurt bis zum Bahnhof Eberswalde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Um sechs Euro Teilnehmergebühr wird gebeten. Weitere Informationen im Internet auf http://asurl.de/13ez. BW

  • Buch
  • 22.06.17
  • 28× gelesen
Ausflugstipps
Pure Idylle für Radwanderer: der Vosskanal.
5 Bilder

Auf den Spuren der Tonziegel: Eine Radtour von Oranienburg nach Zehdenick

Berlin wurde bekanntlich „aus dem Kahn heraus“ erbaut. Was hinter diesem alten Sprichwort steckt, zeigt wunderbar eine Radtour entlang der Kanäle von Oranienburg nach Zehdenick. Nördlich von Berlin wurden Mitte des 19. Jahrhunderts große Tonvorkommen entdeckt und es entwickelte sich schnell das größte Ziegeleirevier Europas. Davon zeugen zum Beispiel die vielen Tonstichgruben in Zehdenick, heute Paradiese für Angler und Wassersportler und Refugium für Wasservögel und Biber. Auf Kanälen wurde...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.06.17
  • 1.352× gelesen
Kultur
Peter Brenn, Wroclaw, 2016. Foto: Anne Schäfer-Junker
5 Bilder

Individuelle Kulturkalender: Vielfalt und Buntheit im neuen Jahr 2017

Der Jahreslauf der Sonne bestimmt unsere Kalender, also kurz gesagt: unsere Zeitabläufe. Durch ihre Beobachtungen sind Jäger, Gärtner und Landwirte Astronomen auf ihrem Gebiet. In unserer Zeit hat sich durch den Druck über das Internet die Formel eingeschlichen "1 Monat = 1 Bild". Der Kalender der Interessengemeinschaft KULTURGUT–FranzösischBuchholz–BIENCULTUREL bringt Lokalkolorit des Barnim. Foto-Vielfalt erzählt Bild-Geschichten aus Französisch Buchholz, zum Thema „200 Jahre Erfindung der...

  • Französisch Buchholz
  • 11.01.17
  • 144× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.