Schutzmasken

Beiträge zum Thema Schutzmasken

Bildung
Seit dem 19. Mai finden im Tempelhofer Forum wieder Weiterbildungen für Erzieher und Tagespflegepersonen statt. Geschäftsführer Birger Holz hat den Seminarraum pandemiegerecht gestaltet.
  6 Bilder

Mit Schutzmaske in den Seminarraum
Im Tempelhofer Forum finden wieder Weiterbildungen statt

Desinfektionsmittelspender, Abstandsschilder, Einmalhandschuhe und Sitzplatzmarkierungen auf dem Fußboden. Birger Holz hat wirklich an alles gedacht, damit sich seine Gäste sicher fühlen können. Der Geschäftsführer des Tempelhofer Forums für die Abteilung Seminare lädt wieder zu Weiterbildungskursen ein. Zu ihm kommen Erzieher und Tagespflegepersonen, die Denkanstöße für ihre Arbeit suchen. In den Seminaren geht es um Musik im Kita-Alltag, um Yoga- und Erste-Hilfe-Kurse für Kinder,...

  • Tempelhof
  • 25.05.20
  • 155× gelesen
Wirtschaft
Inga und Bastian Schindler in ihrem Stoffladen "Rotznasen & Zuckerschnuten" zwischen einer kleinen Auswahl ihrer Tausenden Muster.
  4 Bilder

Passende Motive für den Atemschutz
Inga und Bastian Schindler spüren in ihrem Stoffladen eine große Nachfrage

Seit Wochen muss jeder beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln eine Maske tragen. Viele Menschen greifen auf den einfachen hellblauen Mund-Nasen-Schutz zurück. Während dieser jedoch eher an den OP-Saal erinnert, schmücken mittlerweile immer mehr bunte Baumwollmasken die Gesichter. Der Wunsch nach einem individuellen Motiv scheint groß zu sein, denn noch kann niemand absehen, wie lange uns die Maskenpflicht begleiten wird. 2020 könnte das Geburtsjahr eines neuen Modeaccessoires...

  • Mariendorf
  • 24.05.20
  • 140× gelesen
Wirtschaft
Bei Verkäuferin Joan Möllendorf gibt es den "Corona-Tröster", einen Amerikaner als Smiley mit Atemschutz.
  4 Bilder

Die neue Atmosphäre beim Einkaufen
Im Gespräch mit Kunden und Händlern auf dem Wochenmarkt

Schutzmasken, Desinfektionsmittel und Abstandsregeln sorgen für eine ungewohnte Atmosphäre beim Einkaufen. Während Geschäfte nur eine begrenzte Anzahl Personen einlassen, gibt es auf Wochenmärkten keine entsprechenden Möglichkeiten der Regulierung. Ein Besuch am Mariendorfer Damm zeigt, dass es dennoch funktionieren kann. Zwischen U-Bahnhof Westphalweg und Volkspark Mariendorf an der Ecke Mariendorfer Damm und Prinzenstraße ist jeden Mittwoch und Sonnabend Markttag. Händler und Kunden, das...

  • Mariendorf
  • 08.05.20
  • 286× gelesen
Soziales

Schutzmasken im Rathaus

Schöneberg. Im Rathaus Schöneberg können Bürger bis zu zwei Schutzmasken pro Person abholen. Die Masken sind in erster Linie für Menschen gedacht, die sich die Anschaffung einer Schutzmaske nicht leisten können. Der Vorrat ist begrenzt. KEN

  • Schöneberg
  • 28.04.20
  • 42× gelesen
Soziales

Bezirksamt gibt Schutzmasken aus

Tempelhof-Schöneberg. In den Rathäusern in Schöneberg und Tempelhof verteilt das Bezirksamt ab sofort Schutzmasken. Pro Person werden bis zu zwei Masken abgegeben. Sie sind vorrangig für Bürger gedacht, die sich in der derzeitigen Situation die Anschaffung nicht leisten können. „Aktuell stehen insgesamt 4000 Schutzmasken für die Verteilung zur Verfügung. Weitere Lieferungen werden erwartet“, so das Bezirksamt in einer Mitteilung am 27. April. Infos über die Uhrzeiten der Ausgabe gibt es unter...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 27.04.20
  • 202× gelesen
Soziales

Spendenaufruf für 100 Masken

Schöneberg. Jalid Sehouli, Direktor der Klinik für Gynäkologie mit Zentrum für onkologische Chirurgie an der Charité und Anwohner des Viktoria-Luise-Platzes, ruft auf www.nebenan.de auf, Nase-Mund-Schutzmasken, gerne auch selbstgefertigte, zu spenden. Benötigt werden insgesamt 100 Masken für Sehoulis Patientinnen mit gynäkologischen Tumoren und aktueller Chemotherapie in der Krebstherapieambulanz. „Viele von ihnen haben besondere Probleme, sich diese Masken zu besorgen. Sie sind durch die...

  • Schöneberg
  • 16.04.20
  • 131× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.