Anzeige

Alles zum Thema Schwerhörigkeit

Beiträge zum Thema Schwerhörigkeit

Gesundheit und Medizin
Bei starkem, stechendem Schmerz im Ohr sollte man zum Arzt gehen. Denn dahinter kann eine Mittelohrentzündung stecken.

Schmerzen und Hörverlust: Anzeichen für Mittelohrentzündung

Eine akute Mittelohrentzündung entsteht, wenn Viren oder Bakterien aus dem Nasen-Rachen-Raum ins Mittelohr gelangen. Anzeichen dafür, wie Schmerzen und Hörverlust, sollte man ernst nehmen. "Die typische Entwicklung der Erkrankung verläuft so", erklärt Prof. Holger Sudhoff, Chefarzt der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde am Klinikum Bielefeld: "Man bekommt einen Virusinfekt, dabei schwillt die Schleimhaut in der Ohrtrompete an, und darauf setzt sich eine bakterielle Superinfektion, weil das...

  • Mitte
  • 22.02.16
  • 117× gelesen
Gesundheit und Medizin

Da hört der Spaß auf: Hörschaden durch Kinderpistole

Auch wenn das Hörscreening in der Klinik unauffällig war, können sich später beim Kind noch Probleme entwickeln. Etwa durch äußere Einwirkungen. Wenn etwa ein vier bis sechs Wochen altes Baby zum Beispiel bei Türenknallen nicht erschrickt, kann das ein Anzeichen für ein verringertes Hörvermögen sein. Darauf weist der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) hin. Auch wenn es mit drei bis vier Monaten nicht in Richtung Schallquelle schaut oder mit sechs bis sieben Monaten keine Laute...

  • Mitte
  • 22.02.16
  • 21× gelesen
Soziales
Chefarzt Dr. Parwis Mir-Salim demonstriert seinen Patienten die verschiedenen Ohrenerkrankungen am Modell.

Die Schwerhörigkeit bekämpfen: Moderne Hörgeräte und -implantate

Im Alter lässt die Kraft unserer Sinnesorgane nach. Dazu gehört, dass wir schlechter hören, denn ab dem 60. Lebensjahr degenerieren die Hörzellen. Zunächst werden die hohen Töne nicht mehr wahrgenommen. Schleichend breitet sich der Hörverlust auf die mittleren und tiefen Frequenzen aus. Die Menschen passen sich diesem schleichenden Prozess an. Sie überspielen ihre Schwerhörigkeit und tun so, als würden sie alles verstehen. Doch dadurch geraten viele Senioren in die soziale Isolation: Sie...

  • Mitte
  • 18.09.15
  • 337× gelesen
Anzeige
Gesundheit und Medizin
Nehmen Sie sich bei der Woche des Hörens etwas Zeit für Ihr Gehör!

Wieder ganz Ohr: „Woche des Hörens“ ab 14. September

Berlin. Vom 14. bis 19. September findet wieder die "Woche des Hörens" der Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH) statt. An der bundesweiten Aktionswoche nehmen rund 1500 Hörakustiker teil. Die „Woche des Hörens“ ist eine gute Gelegenheit sich ein paar Minuten Zeit für das eigene Gehör zu nehmen. Zahlreiche Meisterbetriebe für Hörgesundheit bieten auch in Berlin kostenlose Hörtests und Informationen rund ums Hören an. Hörminderungen sind in Deutschland weiter verbreitet als viele meinen....

  • Mitte
  • 09.09.15
  • 145× gelesen