Alles zum Thema Sternfahrt

Beiträge zum Thema Sternfahrt

Verkehr
Am 2. Juni gehört die Avus den Radfahrern.

Mehr Platz fürs Rad

Berlin. Unter dem Motto "Mehr Platz fürs Rad!" startet am Sonntag, 2. Juni, die Sternfahrt des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC). „Immer mehr Menschen in Berlin wollen Rad fahren – doch sie werden auf enge Radstreifen geschickt, während jedes Jahr zehntausende zusätzliche Autos die Stadt verstopfen. Senat und Bezirke müssen Verkehrsflächen jetzt mit Mut umverteilen", erklärt ADFC-Landesvorstand Frank Masurat. Auf 19 Routen radeln die Teilnehmer – im vergangenen Jahr waren es mehr als...

  • Mitte
  • 23.05.19
  • 69× gelesen
  •  1
Verkehr

Radeln auf der Autobahn

Tempelhof. Rund 90 000 Radfahrer haben am Sonntag bei der 42. Sternfahrt des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs mitgemacht. Unter dem Motto "Radverkehr ist abgasfrei!" demonstrierten sie für besseren Radverkehr in der Stadt. Auf zahlreichen Routen fuhren sie von außerhalb Berlins oder vom Stadtrand in die City, auch auf der A100 mit Blick aufs Tempelhofer Feld. Gegen 14 Uhr kamen sie an der Siegessäule an.

  • Tempelhof
  • 04.06.18
  • 95× gelesen
UmweltAnzeige
3 Bilder

Fahrrad-Sternfahrt am 3. Juni 2018

Seit 1977 findet jedes Jahr am ersten Sonntag im Juni die Fahrrad-Sternfahrt statt. Auch dieses Jahr lädt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Berlin zur gemeinsamen Demonstration für ein fahrradfreundliches Berlin ein. Die an diesem Tag autofreien Hauptverkehrsrouten garantieren ein besonderes Erlebnis: Lärm- und abgasfrei radeln Jung und Alt zum Treffpunkt an der Siegessäule. Im Tiergarten schließt sich vor dem Brandenburger Tor das Umweltfestival an. Freuen Sie sich auf leckeres...

  • Mitte
  • 30.05.18
  • 345× gelesen
Sport
Blick in das Bootshaus: Rund 45 Boote besitzt der Ruder-Club Tegelort. Sie stehen allen Mitgliedern zu Verfügung.
4 Bilder

Beim Ruder-Club Tegelort kommen Alt und Jung zusammen

Konradshöhe. Mit einer großen Sternfahrt und rund 400 Gästen hat der Ruder-Club Tegelort auf dem vereinseigenen Gelände am Schwarzspechtweg 42-44 an der Oberhavel am 22. Juni sein 100-jähriges Bestehen gefeiert."Natürlich ist so ein Jubiläum immer auch eine prima Gelegenheit, zurückzublicken: Was ist passiert? Wer hat was getan? Wo stehen wir eigentlich? Und dann stelle ich fest: Wir sind ein gesunder und erfolgreicher Verein", sagt Heinz Cordes, der dem Klub vor 37 Jahren beitrat und seit 18...

  • Konradshöhe
  • 03.07.14
  • 181× gelesen