Vattenfall

Beiträge zum Thema Vattenfall

Wirtschaft

Auf dem Weg zur Energiewende?
Projekt am Potsdamer Platz koppelt Wärme, Kälte und Strom

Vattenfall Wärme Berlin AG und Siemens Energy haben kürzlich den Vertrag zur Demonstration und Erprobung einer neuen Groß- und Hochtemperaturwärmepumpe in Berlin unterzeichnet. Mit dem Projekt "Qwark³" (Quartiers-Wärme-Kraft-Kälte-Kopplung) testen die beiden Unternehmen am Potsdamer Platz erstmals den Einsatz dieser neuen Technologie, mit der "grüne Fernwärme" aus Abwärme und erneuerbarem Strom erzeugt und ins Berliner Stadtwärmenetz eingespeist wird. Das Projekt wird vom Bundesministerium für...

  • Tiergarten
  • 10.04.21
  • 46× gelesen
Soziales
In den AfB-Werkstätten werden ausgemusterte Firmencomputer auf Herz und Nieren geprüft.
3 Bilder

Erste Wahl ist zweites Leben
Firmen unterstützen Vereine und soziale Träger mit Technikspenden an AfB

Seit 2012 bereiten Menschen mit Behinderung im Gewerbehof der alten Malzfabrik in der Bessemerstraße 2-14 ausrangierte Computertechnik aus Wirtschaftsunternehmen für ein zweites Leben im gemeinnützigen Sektor auf. Gerade in der Pandemie ist diese Technik Vereinen und Organisationen willkommen, da die Kommunikation und ein Teil ihrer Arbeit derzeit nur auf digitalem Wege läuft. Was die einen nicht mehr brauchen, können die anderen günstig weiter nutzen. Darauf basiert das Geschäftsprinzip der...

  • Schöneberg
  • 17.03.21
  • 232× gelesen
Wirtschaft

Kälterekord am Potsdamer Platz

Tiergarten. Das Wetter kennt seit Jahresbeginn nur Rekorde. Nachdem der März der kälteste seit langer Zeit und der April der heißeste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen war, war auch der Mai auf Hitzerekordkurs. Für die Kältezentrale von Vattenfall am Potsdamer Platz bedeutete das viel Arbeit, um die Klimaanlagen der vielen Büros, Hotels und Restaurants zu versorgen. Noch nie hat die Anlage in einem Mai so viel Kälte geliefert wie 2018. Mehr als 8000 Megawattstunden wurden seit dem 1. Mai...

  • Tiergarten
  • 01.06.18
  • 96× gelesen
Leute
Julia Klausch (links) und Alisa-Dorin Schmitz vom Vattenfall-Gartenteam laden die Nachbarn zum Grubbern.
25 Bilder

Bezirk Mitte: Was die Berliner Woche 2017 für Sie im Kiez entdeckte

Das Jahr 2017 geht zu Ende. In der Berliner Woche haben wir Sie über Ereignisse in Ihrem Kiez informiert, Probleme aufgegriffen und interessante Menschen vorgestellt. Jetzt ist es Zeit für einen Rückblick. Januar Nach jahrelangen Debatten beschließt der neue rot-rot-grüne Senat in seinem Sicherheitskonzept, auf dem Alexanderplatz eine Polizeiwache einzurichten. Nach Standortdiskussionen und dem üblichen Ämterhickhack wird die Alexwache – ein 70 Quadratmeter großer Pavillon neben der...

  • Mitte
  • 21.12.17
  • 733× gelesen
Wirtschaft

Brand im Umspannwerk Mitte: Hochspannungskabel werden erneuert

Tiergarten. Bei einem Brand im Umspannwerk Mitte in der Nähe der Potsdamer Straße am 26. April ist es zu erheblichen Schäden gekommen. Wegen eines Feuers in einem Kabelkeller war in etwa 95 000 Haushalten in Charlottenburg-Wilmersdorf und Tempelhof-Schöneberg für fast 20 Minuten der Strom ausgefallen. Nach 20 Minuten hatte die Stromnetz Berlin GmbH, ein Unternehmen des Energiekonzerns Vattenfall, um 13.24 Uhr wieder alle betroffenen Haushalte am Netz. Nachdem die Feuerwehr den Brand im...

  • Tiergarten
  • 27.04.17
  • 562× gelesen
Bauen
Zwei Schmuckbeete sind schon geräumt. Landschaftsgärtner Moritz Roche wird sie mit Gärtner-Azubis neu bepflanzen.
3 Bilder

Kein Geld für Blumen: Schmuckbeete werden immer weniger

Mitte. Die Hochbeete im Monbijoupark am Brunnen in der Oranienburger Straße werden derzeit umgestaltet. Sie bekommen robustere Stauden, die die Bezirksgärtner weniger intensiv pflegen müssen. Von zwei Beeten haben die Gärtner des Straßen- und Grünflächenamtes (SGA) die Pflanzen schon entfernt. Mit der Kieselsteinfüllung sehen die Beete jetzt aus wie große Hundeklos. Anwohner wie Jörn Jaath ärgern sich über den trostlosen Anblick im Monbijoupark. Doch Jürgen Götte vom Grünflächenamt gibt...

  • Mitte
  • 18.04.16
  • 424× gelesen
Politik

Raus aus der Kohle: Enquete-Kommission empfiehlt Komplettausstieg bis 2030

Berlin. Berlin soll bis 2020 ohne Energie aus Braunkohle auskommen. Das empfiehlt die Enquete-Kommission „Neue Energie für Berlin“. Bis 2030 soll auch mit Steinkohle Schluss sein. „Parallel muss die gesamte Energieversorgung in Berlin konsequent und irreversibel bis 2050 auf Energie aus erneuerbaren und klimaneutralen Energiequellen umgestellt werden“, so die Forderung der Kommission in ihrem Zwischenbericht vom Februar 2015. Berlins Grundversorger Vattenfall betreibt derzeit noch drei...

  • Zehlendorf
  • 03.11.15
  • 294× gelesen
Soziales

Vattenfall lobt 30.000 Euro aus

Berlin. Berliner können jetzt im Internet darüber abstimmen, welche drei Projekte anlässlich des 35. Vattenfall Halbmarathons eine besondere Förderung erhalten. Mehr als 50 Berliner Projekte und Einrichtungen mit gemeinnützigem Charakter haben ihre Bewerbung eingereicht. Daraus wurden zehn Projekte gewählt, die unter www.vattenfall.de/halbmarathon zur Abstimmung stehen. Die drei Projekte, die bis zum 3. März die meisten Stimmen auf sich vereinen, erhalten je 10.000 Euro. Helmut Herold /...

  • Mitte
  • 24.02.15
  • 179× gelesen
Sport

10.000 Euro für soziale Zwecke

Berlin. In Vorbereitung auf den 35. Berliner Halbmarathon lobt Sponsor Vattenfall dreimal 10.000 Euro für gemeinnützige Zwecke und Initiativen aus den Bereichen Bildung, Soziales und Umwelt aus. Bis 31. Dezember 2014 können auf www.vattenfall.de/halbmarathon Berliner Projekte und Initiativen benannt werden, die diese Spende erhalten sollen. Projekte dürfen sich auch selbst bewerben. Eine Jury wählt die "Top 10" der Spendenempfänger, die ab Januar online zur Abstimmung gestellt werden. Manuela...

  • Charlottenburg
  • 09.12.14
  • 65× gelesen
Bauen
Vattenfall-Vertriebsleiter René Wrobel (rechts) und Philharmonie-Technikchef Ludwig Falta an der neuen Fernkälte-Übergabestation.

Vattenfall-Zentrale versorgt Kulturforum am Potsdamer Platz

Tiergarten. Das Kulturforum hängt jetzt am größten Fernkältenetz Deutschlands. Vattenfall hat Philharmonie, Staatsbibliothek und die Neue Nationalgalerie an seine Kältefabrik angeschlossen.Damit im Sommer Philharmoniker und Konzertbesucher am Potsdamer Platz nicht schwitzen müssen, sorgten Kältemaschinen im Keller unter dem Kammermusiksaal für angenehme Temperaturen. Die Anlage war kosten- und wartungsintensiv. Seit August muss sich nun Philharmonie-Technikchef Ludwig Falta keinen Kopf mehr...

  • Tiergarten
  • 29.08.14
  • 454× gelesen
Bauen

Defekte Gaslaternen

Tempelhof. Abends geht Alfons R. mit seinem Hund in der Straße Alt-Tempelhof spazieren. Im Frühjahr fielen dort etliche Gaslaternen aus. Alfons R. erinnerte sich an die wichtigen Telefonnummern in der Berliner Woche. Er rief Vattenfall an. Vattenfall informierte, die Meldung nur weiterzuleiten, aber keinen Einfluss auf die Firma vor Ort zu haben. Das Ordnungsamt wiegelte ab. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung versicherte, sich zu kümmern. Als im Juni die Laternen immer noch defekt waren,...

  • Mitte
  • 26.08.14
  • 303× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.