Weihnachtsmarkt

Beiträge zum Thema Weihnachtsmarkt

Wirtschaft

Händler helfen Händlern

Berlin. Der Handelsverband Berlin-Brandenburg (HBB) will mit der Aktion „Kaufleute helfen Kaufleuten“ Standbetreiber und Schausteller vor dem Aus retten, die wegen bereits zahlreich abgesagter oder wie in Brandenburg verbotener Weihnachtsmärkte keinen Job haben. Weil sie nichts verkaufen können, kämpfen sie ums Überleben. „Viele Unternehmen aus Handel und Gastronomie sehen wie die Schausteller auf den Weihnachtsmärkten schweren Zeiten entgegen, da das Weihnachtsgeschäft letztlich die wichtigste...

  • Mitte
  • 04.12.21
  • 34× gelesen
Politik

Besinnlich geht anders
Erneute Corona-Welle macht festliche Adventstimmung zunichte

Überall Lichterglanz, Glühweinstände und Mandelduft. Weihnachtsstimmung auf den Märkten. Ende November beginnt die besinnliche Adventszeit. Eigentlich. Denn seit Corona ist die Welt eine andere. Das Einzige, was wieder laut schrillt, sind die Alarmglocken. Alles wird noch viel schlimmer als im vorigen Jahr, warnen Politiker. Und RKI-Chef Lothar Wieler zeigt unermüdlich seine Horrorgrafiken in die Kameras. Die noch amtierende Kanzlerin Angela Merkel (CDU) befürchtet wegen der steigenden...

  • Mitte
  • 23.11.21
  • 311× gelesen
Kultur

Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus

Hellersdorf. Auf dem Alice-Salomon-Platz vor dem Hellersdorfer Rathaus wird es vom 26. November bis zum 23. Dezember weihnachtlich. Täglich von 11 bis 21 Uhr ist der Familien-Weihnachtsmarkt mit Rummel-Charakter geöffnet. Es gibt Kinder-Karussells, Auto-Scooter und Geschicklichkeitsspiele. Immer mittwochs und freitags lädt Veranstalter Thilo-Harry Wollenschlaeger Kinder, Senioren und sozial benachteiligte Menschen zu Veranstaltungen ein. Am 17. Dezember findet von 17-18 Uhr beispielsweise ein...

  • Hellersdorf
  • 22.11.21
  • 83× gelesen
Wirtschaft

Wenn Corona mitspielt
Senat genehmigt zwei verkaufsoffene Sonntage im Advent

Der Senat hat die berlinweite Sonntagöffnung am zweiten und vierten Advent genehmigt – aber auch nur, wenn Corona es zulässt. Laut Berliner Ladenöffnungsgesetz sind jährlich acht Ausnahmen vom Sonntagsverkaufsverbot möglich, wenn „öffentliches Interesse“ besteht. Doch in diesem Jahr gab es wegen der Corona-Lockdowns und aufgrund ausgefallener Großveranstaltungen noch gar keinen verkaufsoffenen Sonntag. Handelsverbandschef Nils Busch-Petersen, für den das Ladenöffnungsgesetz ohnehin abgeschafft...

  • Mitte
  • 07.10.21
  • 127× gelesen
Soziales

Weihnachtsmarkt an der Promenade

Hellersdorf. Mit einem Weihnachtsmarkt am Sonnabend, 30. November, 14 bis 18 Uhr wird an der Hellersdorfer Promenade die Vorweihnachtszeit eingeläutet. Das Mehrgenerationenhaus Buntes Haus, das Jugendamt Marzahn-Hellersdorf, das SOS-Familienzentrum Berlin und das Stadtteilzentrum Hellersdorf-Nord haben nahe dem Mehrgenerationenhaus an der Hellersdorfer Straße 14 ein buntes Programm vorbereitet und bauen Weihnachtsstände auf. Auf Kinder warten Bastelangebote, sie können sich mit dem...

  • Hellersdorf
  • 23.11.19
  • 119× gelesen
Kultur
7 Bilder

Weihnachtsmarkt im KOMPASS

Es weihnachtete am 21.12.2017   im Stadtteilzentrum KOMPASS mächtig. Zwar kam der Weihnachtsmann nicht persönlich, aber es herrschte ein fröhliches Markttreiben. Es gab frische Waffeln, Plätzchen, Lebkuchen, Stollen und jede Menge Schokoladennaschzeug. Dazu Kaffee für die Großen, Kinderpunsch für die Kleinen. An einem großen Tisch wurden bunte und glitzernde Weihnachtkarten gebastelt. Und bei Pipo konnten alle das Jonglieren, das Tellerdrehen oder das Spiel mit zwei Leitern lernen. Kreative...

  • Hellersdorf
  • 21.12.17
  • 139× gelesen
Ausflugstipps
In der Adventszeit herrscht auf dem Markt in Angermünde ein festliches Treiben.

Hier ist „Gans“ viel los: Auf zum 17. Angermünder Gänsemarkt

Das Schnattern ist am zweiten Advent ein vertrautes Geräusch auf dem Markt von Angermünde. Es begleitet vom 7. bis 10. Dezember vor der historischen Kulisse der denkmalgeschützten Altstadt den 17. Angermünder Gänsemarkt in die Weihnachtszeit. Im Gehege, das traditionell zentral am großen Weihnachtsbaum angelegt ist, lässt sich das weiße Federvieh, das dem traditionellen Markt seinen Namen gab, in Augenschein nehmen. Natürlich steht bei den vielen kulinarischen Angeboten ebenfalls der knusprige...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.12.17
  • 1.410× gelesen
Ausflugstipps
Nikolaikirche und gotisches Rathaus auf dem Alten Markt bieten eine stilvolle Kulisse für die Eisbahn mit dem sechs Meter hohen Weihnachtstern.
5 Bilder

Weihnachten in der Hansestadt: Stralsunder Weihnachtsmarkt an drei Standorten

Bis zum 22. Dezember besteht die Möglichkeit, dem traditionellen Stralsunder Weihnachtsmarkt einen Besuch abzustatten. Und den gibt es gleich an drei Standorten. Besonders traditionell geht es auf dem Alten Markt zu. Das historische, stilvoll beleuchtete Rathaus bildet die Kulisse für Kinderkarussell, Weihnachtshütten mit vielen Leckereien und die 400 Quadratmeter große Eisbahn mit dem sechs Meter hohen Weihnachtsstern, um den Schlittschuhläufer ihre Runden drehen. Gleich nebenan findet im...

  • Köpenick
  • 29.11.17
  • 845× gelesen
Wirtschaft
Der porta-Weihnachtsmarkt birgt eine Fülle von dekorativen Produkten für die Feiertage. Hier zeigt Jeannette Böhm den Klassiker: festliches Geschirr von Villeroy & Boch.

Feiertagsüberraschungen: Der porta-Weihnachtsmarkt ist gestartet

Unübersehbar festlich geht es bereits bei porta in Potsdam-Drewitz zu. Im Eingangsbereich erinnern schon jetzt Weihnachtsdekorationen in verschiedenen Variationen daran, dass die Feiertage nicht mehr fern sind. Als imposanter Blickfang überragt ein zehn Meter hoher Christbaum den Markt. Der bietet von Glas und Porzellangeschirr, Holzprodukten im Stil des Erzgebirges bis hin zu Bettwäsche und Accessoires fürs Schlafzimmer alles, was festliche Stimmung in die eigenen vier Wände zaubert. Dabei ist...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.10.17
  • 531× gelesen
Ausflugstipps
Die Pfarrkirche St. Peter und Paul vom polnischen Ufer aus gesehen.

Ein Besuch in Görlitz lohnt sich immer – zum Beispiel beim Straßentheaterfestival

Im Stadtgebiet des heutigen Görlitz siedelten bereits während der Jungsteinzeit Menschen. Während der Völkerwanderungen im 4. Jahrhundert verließ die germanische Bevölkerung die heutige Oberlausitz und Slawen zogen nach. Um 990 konnte der Markgraf von Meißen die Herrschaft über die slawischen Stämme übernehmen und im Jahr 1303 erhielt Görlitz die Obergerichtsbarkeit und damit die städtische Unabhängigkeit. Seit 1815 gehörte Görlitz zu Preußen. Das führte die Stadt zu wirtschaftlicher Blüte. Ab...

  • Köpenick
  • 04.07.16
  • 437× gelesen
  • 1
  • 1
Kultur
Auch der Weihnachtsmann freut sich auf den Markt in den Späth'schen Baumschulen.

Weihnachtsmarkt bei Späth am 5./6. und 12./13. Dezember 2015

Lichterglanz erfüllt das historische Gelände: Zum Weihnachtsmarkt in den Späth’schen Baumschulen reist der Weihnachtsmann mit seinem Lieblingsrentier an. Von der großen Bühne im Hof klingt besinnliche Musik. radioBERLIN 88,8 Moderator Ingo Hoppe führt durch ein Programm voller Überraschungen und Weihnachtszauber. An mehr als 100 liebevoll dekorierten Ständen bieten Naturwarenwerkstätten, Schmuckdesigner und Kunsthandwerker einfallsreiche Geschenkideen an. In der Märchenhütte begeistern...

  • Baumschulenweg
  • 25.11.15
  • 387× gelesen
Kultur
Im Mittelpunkt steht der bunt geschmückte Weihnachtsbaum, der in diesem Jahr von einem Ahrensfelder gespendet wurde.
3 Bilder

Der Weihnachtsmann kommt nach Ahrensfelde

Ahrensfelde. Es ist schon zu einer guten Tradition geworden, dass am 2. Advent der Weihnachtsmann nach Ahrensfelde kommt. Bereits zum 6. Mal findet rund um das Rathaus der Weihnachtsmarkt statt. Am Nikolaustag und am 2. Adventsonntag übernimmt der bärtige Geselle aus dem hohen Norden wieder das Zepter in Ahrensfelde.Der Weihnachtsmarkt wird noch größer und noch schöner als in den vergangenen Jahren, schwärmt Ortsvorsteher Peter Hackbarth: "In diesem Jahr haben wir viele neue Händler auf dem...

  • Marzahn
  • 27.11.14
  • 1.615× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.