Wohnwerk

Beiträge zum Thema Wohnwerk

Bauen
Auf dem früheren BMHW-Areal an der Fließstraße drehen sich die ersten Kräne.

Neue Heimat für „Haus Strohhalm“
Früheres BMHW-Industrieareal wird bebaut

Auf dem Baufeld zwischen Spreeufer, Spreestraße und Hasselwerderstraße sind die Bauleute angerückt. Hier sollen in den nächsten Jahren rund 700 Wohnungen entstehen. Wohnwerk heißt das Projekt des Investors Buwog, der sich mit größeren Projekten an der Lindenstraße in Köpenick und der Regattastraße in Grünau bereits einen Namen gemacht hat. Vor Ort befanden sich bis zum Ende der DDR die Berliner Metallhütten und Halbzeugwerke (BMHW). Der Betrieb machte kurz nach der Wende dicht, Gebäude und...

  • Niederschöneweide
  • 07.11.19
  • 838× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.