Alles zum Thema Zeughauskino

Beiträge zum Thema Zeughauskino

Bildung

DHM erinnert an Opfer

Mitte. Am Sonntag, 27. Januar, erinnert das Deutsche Historische Museum (DHM), Unter den Linden 2, mit kostenfreien Führungen und einer Filmvorführung an die Opfer des Nationalsozialismus. Themenführungen zu "völkischer Ideologie und Massenmord" beginnen zwischen 11 und 16 Uhr jeweils zur vollen Stunden, um 12 und 14 Uhr auch in englischer Sprache. Um 14 Uhr wird für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren die Führung "Deutsche Geschichte rückwärts" angeboten. Das Zeughauskino zeigt den...

  • Mitte
  • 22.01.19
  • 12× gelesen
Kultur
Vera Tschechowa in "Das Brot der frühen Jahre" von Herbert Vesely, BRD 1962.
2 Bilder

Coole Bilder vom Wirtschaftswunder
Retrospektive des Kameramannes Wolf Wirth im Zeughauskino

„Die coolsten Bilder des Wirtschaftswunders – Der Kameramann Wolf Wirth“ heißt die Retrospektive im Zeughauskino. Vom 25. Oktober bis 15. Dezember werden 17 abendfüllende sowie 16 Kurzfilme gezeigt. Der Kameramann Wolf Wirth (1928-2005) prägte das optische Erscheinungsbild des frühen Jungen Deutschen Films. Er fotografierte zahlreiche jener Kurzfilme, mit denen die Unterzeichner des 1962 publizierten Oberhausener Manifests („Der alte Film ist tot. Wir glauben an den neuen“) damals neue Wege...

  • Mitte
  • 10.10.18
  • 98× gelesen
Bildung

Museumsfest im DHM am 14. Oktober
Familienprogramm und freier Eintritt

Das Deutsche Historische Museum (DHM), Unter den Linden 2, lädt für 14. Oktober zu seinem diesjährigen Museumsfest ein. Besucher können bei freiem Eintritt von 10 bis 18 Uhr einen Blick hinter die Kulissen werfen und ein vielseitiges Programm für die ganze Familie genießen. Es gibt Gespräche, Filme, Musik und Mitmachstationen. Bei den Führungen können die Dauerausstellung „Deutsche Geschichte vom Mittelalter bis zum Mauerfall“ und die Sonderausstellungen „Europa und das Meer“ und „Sparen –...

  • Mitte
  • 06.10.18
  • 88× gelesen
Kultur

Zeuhauskino zeigt jüdisches Leben im polnischen Film

Mitte. Vom 6. bis 9. September wird im Zeughauskino im Deutschen Historischen Museum Unter den Linden 2 die Filmreihe "Fragmente einer Welt" gezeigt.Die Retrospektive bringt acht polnische Filme zusammen, die historische und zeitgenössische Facetten jüdischen Lebens in Polen präsentieren. Der Dokumentarfilm "Po-Lin" (6. September, 18.30 Uhr) zum Beispiel portraitiert anhand von zeitgenössischen Amateurfilmen und Interviews vor Ort jüdisches Leben in polnischen Kleinstädten der 1930er-Jahre. Mit...

  • Mitte
  • 28.08.14
  • 42× gelesen