Polizei berät am 27. Oktober
Gute Tipps zum Tag des Einbruchschutzes

Im Herbst und Winter steigt nach Erfahrungen der Polizei die Zahl der Einbrüche. Täter nutzen die früh einsetzende Dunkelheit als Schutz.

Die Beratungsstelle Einbruchschutz im Polizeipräsidium, Platz der Luftbrücke 6, lädt am 27. Oktober 12 bis 16 Uhr zur kostenlosen Beratung ein. Den bundesweiten Aktionstag eröffnet Polizeipräsidentin Barbara Slowik. In Kooperation mit ihrer Behörde werden verschiedene Fachbetriebe sowie die Innung für Metall- und Kunststofftechnik vor Ort sein. Sie stellen unterschiedliche Aspekte der aktuellen Sicherungstechnik vor. Besucher können sich von Anbietern über den Einbau einbruchhemmender Fenster und Türen sowie Produkte für deren nachträgliche Sicherung, über Alarmanlagen, Rollläden und Gitter beraten lassen.

Um 13 Uhr wird zur Demonstration ein Einbruchsversuch vorgeführt, wobei ein speziell gesichertes, angekipptes Fenster aufgebrochen werden soll. Fast jeder zweite Einbrecher in Berlin scheitere laut Polizei bei seiner Tat.

Für die Dauer der Veranstaltung öffnet die Polizeihistorische Sammlung im Polizeipräsidium ihre Pforten. Ein Besuch lohnt sich am 27. Oktober also doppelt.

Weitere Informationen zum Einbruchschutz unter https://bwurl.de/12hz.

Autor:

Philipp Hartmann aus Tempelhof

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.