Rechtzeitig berappelt

Mariendorf. Blau-Weiß 90 verabschiedete sich im Duell der Ex-Bundesligisten mit einem 0:2 (0:0) bei Tennis Borussia aus dem Oberligajahr. Die Tore für den Favoriten erzielten im Mommsenstadion Rockenbach per Foulelfmeter und Jagne. Für Blau-Weiß endete damit eine Halbserie (plus das erste Rückrundenspiel), die äußerst unerfreulich begann. Von vielen als Mitfavorit auf den Aufstieg gehandelt, kam der Neuling zunächst überhaupt nicht in die Gänge. Vor allem in der Offensive klappte es nicht. Dadurch fanden sich die Mariendorfer, die insgesamt nur ein Heimspiel gewannen, am Tabellenende wieder. Irgendwann aber platzte der Knoten und so sammelte Blau-Weiß bislang immerhin 16 Zähler ein. Damit liegt man auf dem elften Tabellenplatz.

Croatia verliert auswärts

Tempelhof. Der SD Croatia verlor in der Berlin-Liga mit 1:3 (0:2) bei TuS Makkabi. Alade und Atienza Martos trafen in der ersten Halbzeit für die Gastgeber. Ohadi verkürzte zehn Minuten nach dem Wechsel, doch Tokgöz sorgte für die Entscheidung. „Wenn wir hier das 1:0 machen, können wir mehr zurückschieben und Makkabi kommen lassen“, ärgerte sich Croatia-Coach Marco Wilke später über die vergebenen Chancen in der Anfangsphase. Erstmals seit sechs Jahren stand bedingt durch mehrere Verletzungen kein Kroate in der Mannschaft von Croatia.

Dorts Tore reichen nicht

Mariendorf. Fußball-Landesligist TSV Mariendorf 97 hat das turbulente Spitzenspiel beim SC Gatow 3:4 (1:3) verloren. Ab der 37. Minute waren die Gäste in Unterzahl (Rot gegen Maaß), verlangten dem Spitzenreiter aber alles ab. Dort brachte sein Team auf 2:3 und 3:4 heran, aber es reichte nicht mehr. Am Sonntag um 13 Uhr spielt der TSV  Mariendorf im Pokal-Achtelfinale gegen den SC Charlottenburg (Volkspark Mariendorf).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen