Kirchen laden ein
Gottesdienste an Heiligabend

Weihnachtsgottesdienst in der Sankt-Laurentius-Stadtkirchengemeinde in Alt-Köpenick.
2Bilder
  • Weihnachtsgottesdienst in der Sankt-Laurentius-Stadtkirchengemeinde in Alt-Köpenick.
  • Foto: Ralf Drescher
  • hochgeladen von Ralf Drescher

Viele Berliner besuchen Heiligabend einen der festlichen Gottesdienste. Fast alle Kirchen im Bezirk öffnen dann ihre Türen.

In der St. Laurentius-Stadtkirche in Alt-Köpenick gibt es vier Gottesdienste. Um 15 Uhr eine Christvesper für Eltern und Kinder mit Krippenspiel des Kinderchors, sowie weitere Christvespern um 16.30, 18 und 23 Uhr.

Die Evangelische Kirchengemeinde Rahnsdorf feiert in zwei Gotteshäusern. Um 14.30 (Krippenspiel) und 18 Uhr (Posaunenchor) in der Taborkirche an der Schönblicker Straße und um 16.30 Uhr in der Dorfkirche im Fischerdorf.

In der historischen Dorfkirche in Alt-Schmöckwitz stehen ebenfalls mehrere Gottesdienste zur Auswahl. Um 15 Uhr eine Christvesper für Familien, um 18 Uhr eine Christvesper und um 22 Uhr die Christvesper mit der Jungen Gemeinde.

Die Christuskirche an der Firlstraße in Oberschöneweide lädt um 15 und 17 Uhr zu Christvespern mit Krippenspiel ein, außerdem gibt es hier um 22.30 Uhr Musik zur Heiligen Nacht.

In der Grünauer Friedenskirche am Don-Ugoletti-Platz gibt es um 17 Uhr eine Christvesper und um 22 Uhr die Christnacht mit Musik.

Die Evangelische Gemeinde Zum Vaterhaus in der Baumschulenstraße erwartet Besucher um 15 Uhr zur Christvesper mit Krippenspiel, weitere Christvespern gibt es um 16.30 und 18 Uhr. Die Treptower Kirchengemeinde lädt Heiligabend in die Bekenntniskirche in der Plesser Straße ein, um 15 Uhr zu einer Kinderchristvesper, um 17 Uhr zur Christvesper mit Krippenspiel und um 23 Uhr zur Christmette mit Chor.

Die Verklärungskirche in Adlershof, Arndtstraße 11/15, öffnet um 16 Uhr die Türen zum Krippenspiel, um 18 Uhr gibt es eine Christvesper und um 22 Uhr Musik und Texte zur Weihnacht.

Katholische Weihnachtsgottesdienste werden Heiligabend unter anderem um 22 Uhr in St. Josef an der Lindenstraße 43 in Köpenick und in St. Antonius an der Roedernstraße 2 in Oberschöneweide angeboten.

Weihnachtsgottesdienst in der Sankt-Laurentius-Stadtkirchengemeinde in Alt-Köpenick.
Zwischen den Türmen der Kirche zum Vaterhaus in Baumschulenweg hängt symbolisch der Stern von Bethlehem.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen