Wie weiter nach der Trennung?
Neues Buch „Guter Umgang für Eltern und Kinder“ erschienen

„Guter Umgang für Eltern und Kinder“ heißt das neue Buch von Isabell Lütkehaus und Thomas Matthäus. Die Anwältin und Mediatorin sowie der Erzieher, Sozialarbeiter und Lerntherapeut stellen es am 11. April um 19 Uhr in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, vor.

Außerdem bieten sie danach ein Gespräch mit den Zuhörern zu den Themen Trennung, Scheidung und den Umgang mit den Kindern an. Wenn Familien sich trennen, befinden sie sich häufig nicht nur in einem emotionalen Ausnahmezustand. Sie haben es außerdem plötzlich mit einer Vielzahl von Regelungen und Institutionen zu tun. Wie finden Eltern bei Trennungen den besten Weg durch diesen Dschungel? Wo und wie können sie sich Unterstützung holen? Und wie sieht gute Hilfe auf Augenhöhe in der Praxis aus?

Der Ratgeber der beiden Experten behandelt den Umgang mit Kindern vor allem zum Wohl der Kinder. Beispielfälle aus der langjährigen Praxis der Autoren, Erfahrungsberichte, Infokästen, Checklisten, Übungen und Muster bieten konkrete Hilfestellungen. Sie sorgen dafür, dass der Ratgeber alltagstauglich und praxisnah ist. Berücksichtigung finden praktische, pädagogische und psychologische Aspekte und zahlreiche Erfahrungsberichte und Interviews mit Eltern, Kindern und Experten.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 902 95 38 63.

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.