Selbst zweifache Führung reicht nicht

Weißensee. Nach dem ersten Rückrundensieg in der Vorwoche nahm Blau-Gelb auch bei Helgoland am Sonntag etwas mit, gegen den Bezirksliga-Tabellennachbarn reichte es aber nur zu einem 3:3. Dabei drehten die Blau-Gelben einen frühen Rückstand noch vor der Pause durch Spann (30.) und Wetzurek (32.). Die Weißenseer hatten jetzt die Chance, das Spiel zu entscheiden, kassierten aber den Ausgleich und selbst als Kampa auf 3:2 erhöhte (49.), ließ sich Blau-Gelb die Führung nochmal nehmen.

Das darf Blau-Gelb am kommenden Sonntag (14 Uhr) nicht passieren. Dann ist Tabellenführer Hilalspor an der Rennbahnstraße zu Gast.

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.