Warmes Essen aus dem Foodtruck
Caritas-Wärmestube am Bundesplatz öffnet mit neuem Konzept

In diesem Jahr sorgt ein Foodtruck von Mama and Sons für warmes Essen.
3Bilder
  • In diesem Jahr sorgt ein Foodtruck von Mama and Sons für warmes Essen.
  • Foto: K. Rabe
  • hochgeladen von Karla Rabe

Warmes Essen in der kalten Jahreszeit bietet die Caritas in Charlottenburg-Wilmersdorf auch in diesem Jahr. Die Wärmestube am Bundesplatz, Ecke Tübinger Straße, öffnete am 1. Dezember 16 Uhr mit verändertem Konzept und Musik.

Schon vor der Zeit treffen die ersten Frauen und Männer auf dem Platz vor dem Caritas-Gebäude ein. Die meisten haben schon darauf gewartet, dass es endlich losgeht. Einige wurden durch den mintgrünen Kastenwagen neugierig. Der Foodtruck des Catering-Unternehmens "Mama and Sons" wird in diesem Jahr bedürftige Menschen mit warmen Mahlzeiten versorgen. Die übliche Essenausgabe in den Bistro-Räumen im Haus der Caritas muss wegen der Corona-Maßnahmen tabu bleiben.

Seit 28 Jahren gibt es am Bundesplatz im Winter die Caritas-Wärmestube. Auch in diesen Jahr werden hier bis zum 31. März Speisen und Getränke für arme und bedürftige Menschen angeboten. Wieder sind zahlreiche ehrenamtliche Unterstützer am Start. Sie verteilen heiße Getränke und haben auch Zeit für einen Plausch. Einige Gäste sind alte Bekannte. Auch Roman und sein vierbeiniger Kumpel Tony sind gekommen. Roman ist obdachlos und lebt seit drei Jahren auf der Straße, wenn er nicht gerade bei einem Freund unterkommt. Seine Arbeit hat er wegen einer Krankheit verloren. Roman freut sich, dass es das Angebot trotz Corona gibt. „In dieser Zeit ist es besonders wichtig, obdachlosen und bedürftigen Menschen zu helfen“, meint er. Aus dem mintgrünen Foodtruck nimmt Roman eine Schüssel mit Suppe und eine dicke Scheibe Brot entgegen. „Es ist Kohlrabisuppe“, verrät er.

Montags bis freitags von 16 bis 17 Uhr gibt es warmes Essen und heiße Getränke kostenlos aus dem Foodtruck, der von der Caritas angemietet wird. Aufwärmen können sich die Gäste statt in der Wärmestube in der nahe gelegenen katholischen Kirche Heilig Kreuz in der Hildegardstraße 3. Neu sind soziale Beratungsangebote sowie die Ausgabe von gespendeten Kleidern und Schlafsäcken. Täglich kommen etwa 85 Besucher.

Um das traditionsreiche Angebot am Bundesplatz zu unterstützen, sucht die Caritas weitere ehrenamtliche Helfer. Interessierte können sich bei Angelika Kaljic, Koordinatorin für die Wärmestube, unter ¿0174/183 95 77 oder per E-Mail an waermestube@caritas-berlin.de melden.

Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

SozialesAnzeige

Online den richtigen Partner finden: Herzklopfen-berlin.de
Die Liebe hält keinen Winterschlaf – mit richtigem Dating den Traumpartner finden

Im Winter verlagert sich das Leben nach drinnen. Das gilt in diesem Jahr besonders. Wenn es draußen kalt und dunkel wird, freut man sich umso mehr auf ein warmes Zuhause. Mit einem Glas Wein oder einem heißen Kakao, einem guten Buch in der Hand oder einem schönen Film im Fernsehen – während vor den Fenstern die Lichter der Hauptstadt leuchten oder sogar ein paar Schneeflocken vorbeiwirbeln. Was es gäbe es da schöneres, als das Glück eines entspannten Winterabends auf dem Sofa oder im Bett mit...

  • Schöneberg
  • 21.12.20
  • 749× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen