Aktion Warmes Essen

Beiträge zum Thema Aktion Warmes Essen

Soziales
Das Sozialkaufhaus Rumpelbasar in Lichterfelde braucht dringend finanzielle Unterstützung
2 Bilder

Sozialkaufhaus bittet um Geldspenden
Rumpelbasar steht kurz vor dem Aus

Das Sozialkaufhaus „Rumpelbasar“ droht, ein Opfer des Lockdowns zu werden. Die wichtige soziale Einrichtung ist seit drei Monaten geschlossen. Weil der Rumpelbasar als gemeinnütziger Verein keine Rücklagen bilden darf, geht das Geld langsam zu Neige. Um die Einrichtung zu retten, können nur noch Geldspenden helfen. Seit dem 16. Dezember ist der Rumpelbasar Am Stichkanal wegen des Corona-Lockdowns geschlossen. Die Erlöse aus den Einnahmen fehlen, Miete und Betriebskosten sowie Löhne für die drei...

  • Lichterfelde
  • 23.02.21
  • 214× gelesen
Soziales
Auch die Aktion „Warmes Essen“ musste an die Corona-Bedingungen angepasst werden.

Aktion „Warmes Essen“ wurde angepasst
Warme Lunchpakete in der Pandemie

Etwas essen, satt werden, ein warmes Getränk für die kalten Hände, ein wenig Nähe, die von Herzen kommt. Die Aktion „Warmes Essen“ ist eine Anlaufstelle in Zehlendorf für Menschen, die bedürftig, wohnungslos, einsam oder von Altersarmut betroffen sind. Seit Anfang Oktober wurden über 800 Essen ausgegeben. Jeden Montag, Mittwoch und Freitag seit nunmehr drei Jahren. Organisiert von der milaa gGmbH in Kooperation mit der Ev. Pauluskirchengemeinde. Dank eines gut durchdachten Schutz- und...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 27.12.20
  • 66× gelesen
Soziales
Warmes Essen für Bedürftige gibt es auch zu Coronazeiten. Auch die traditionelle Weihnachtstüten-Aktion findet – wenn auch mit Einschränkungen – statt.

Mit Hygienekonzept und Food Truck
Die "Aktion Warmes Essen" lädt ein zur Weihnachtsfeier im Freien

Die Corona-Pandemie stellt die Organisatoren der „Aktion Warmes Essen“ vor eine besondere Herausforderung. Neue Wege müssen auch bei der traditionellen Weihnachtstütenaktion gegangen werden. Um mit Beginn der kalten Jahreszeit eine kontaktarme Essensausgabe anbieten zu können, hat die gemeinnützige Gesellschaft milaa in Kooperation mit der Paulus Kirchengemeinde bereits ein spezielles Hygienekonzept erarbeitet. Auf diese Weise soll auch die Weihnachtstütenaktion in diesem Jahr stattfinden. Sie...

  • Zehlendorf
  • 11.12.20
  • 89× gelesen
Soziales
In diesem Jahr sorgt ein Foodtruck von Mama and Sons für warmes Essen.
3 Bilder

Warmes Essen aus dem Foodtruck
Caritas-Wärmestube am Bundesplatz öffnet mit neuem Konzept

Warmes Essen in der kalten Jahreszeit bietet die Caritas in Charlottenburg-Wilmersdorf auch in diesem Jahr. Die Wärmestube am Bundesplatz, Ecke Tübinger Straße, öffnete am 1. Dezember 16 Uhr mit verändertem Konzept und Musik. Schon vor der Zeit treffen die ersten Frauen und Männer auf dem Platz vor dem Caritas-Gebäude ein. Die meisten haben schon darauf gewartet, dass es endlich losgeht. Einige wurden durch den mintgrünen Kastenwagen neugierig. Der Foodtruck des Catering-Unternehmens "Mama and...

  • Wilmersdorf
  • 04.12.20
  • 338× gelesen
Soziales
Am 5. Oktober beginnt in der Pauluskirche Zehlendorf wieder die Aktion "Warmes Essen". In diesem Jahr jedoch mit Einschränkungen.

Beschränkte Essensausgabe für die Armen
Evangelische Paulusgemeinde und die milaa gGmbH starten in die neue Kältehilfe-Saison

Die milaa gGmbH und die Evangelische Paulusgemeinde Zehlendorf starten am 5. Oktober wieder mit der Aktion „Warmes Essen“. In diesem Jahr gibt es Corona-bedingt die eine oder andere Herausforderung, die zu bewältigen ist. Zur Unterstützung der Aktion werden ehrenamtliche Helfer, aber auch Geldspenden gebraucht. Seit nunmehr 25 Jahren versorgt die Aktion „Warmes Essen“ in der Pauluskirche bedürftige Menschen mit einer kostenlosen warmen Mahlzeit. Von Oktober bis März wird montags, mittwochs und...

  • Zehlendorf
  • 27.09.20
  • 194× gelesen
Soziales

Kirchenkreis wählte seine Ehrenamtsengel

Zehlendorf. Zwei Projekte der Flüchtlingshilfe und die Aktion „Warmes Essen“ in der Paulusgemeinde Zehlendorf sind die Preisträger des „Ehrenamtsengels 2015“. Der Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf hatte im Oktober zur öffentlichen Abstimmung aufgerufen. Über 14 Projekte stellten sich der Wahl. Den stärksten Zuspruch gab es für „Auch ohne Krankenschein“, ein Projekt der evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Dahlem. Seit 2014 organisieren Ärzte und Helfer aus dem Gemeindeumfeld eine ehrenamtliche...

  • Zehlendorf
  • 12.11.15
  • 49× gelesen
Soziales

Abstimmen über Ehrenamtsengel

Zehlendorf. Der Evangelische Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf lässt über den Ehrenamtsengel 2015 abstimmen. Vorgeschlagen sind 14 Projekte: unter anderem die „Aktion Warmes Essen“ der Paulus-Gemeinde, das Gemeindenetz Nikolassee „Nachbarn besuchen Nachbarn“ oder die Zeitzeugen-Initiative „Krieg ist schrecklich, mein Kind!“. Die Abstimmung läuft bis zum 31. Oktober unter http://www.beratung-kann-helfen.de/ehrenamtsengel. Der Kirchenkreis vergibt den Preis zum zweiten Mal. Er ist dotiert mit 500,...

  • Zehlendorf
  • 08.10.15
  • 63× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.