Heinrich-Hertz-Gymnasium

Spitzenplätze beim Abi

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.07.2016 | 9 mal gelesen

Friedrichshain. Zu den Schulen mit dem besten Abiturdurchschnitt gehören einmal mehr das Georg-Friedrich-Händel- und das Heinrich-Hertz-Gymnasium. Dort legten die Schüler jeweils ihr Reifezeugnis im Mittel mit der Note 1,92 ab. Das bedeutet Platz drei bei den staatlichen Gymnasien. Nur das Rosa-Luxemburg-Gymnasium in Pankow (1,86) sowie das Französische Gymnasium (Tiergarten, 1,87) waren noch besser. Insgesamt kamen Berliner...

Nachgefragte Oberschulen: Oft gibt es mehr Bewerber als Plätze

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.03.2016 | 153 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Refik-Veseli-Sekundarschule in der Skalitzer Straße galt vor zwei Jahren noch als Sorgenkind. Das hat sich inzwischen völlig geändert.Statt wie bisher freie Plätze meldet die Schule nach den diesjährigen Anmeldezahlen einen Überhang. 81 Mal wurde sie als Erstwunsch genannt. Aber nur 69 Schüler können aufgenommen werden. Oberstufe entscheidet Die plötzliche Beliebtheit der Refik-Veseli-Schule...

Hertz-Gymnasium gewinnt Englisch-Wettbewerb

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 05.02.2016 | 183 mal gelesen

Berlin: Heinrich-Hertz-Gymnasium | Friedrichshain. Das Heinrich-Hertz-Gymnasium hat zum zweiten Mal den Schulpreis beim Englisch-Sprachcontest Go4Goal gewonnen.Bei dem Wettbewerb traten im vergangenen November rund 650 Schüler aus Berlin, Wien und Zürich gegeneinander an. Sie mussten Hör-, Lese- und Grammatiktests absolvieren, die sich an den Vorgaben der international anerkannten Sprachprogramme TOEFL Junior und TOEFL ITP orientierte. Letzteres bescheinigt...

3 Bilder

Welche Schule ist die richtige?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.01.2016 | 388 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Für derzeitige Sechst- und teilweise auch Viertklässler, steht im Sommer ein Schulwechsel an. Wohin es dann gehen soll, müssen ihre Eltern derzeit entscheiden.Vom 9. bis 23. Februar finden auch in Friedrichshain-Kreuzberg die Anmeldungen für die weiterführenden Sekundarschulen und Gymnasien ab Klasse 7 statt. Bei Gymnasien, die schon ab Jahrgangsstufe fünf Kinder aufnehmen ist der Anmeldezeitraum...

1 Bild

Branko Juran siegte beim Bundeswettbewerb Mathematik

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 19.02.2015 | 688 mal gelesen

Friedrichshain. Wie stellt man sich ein 16-jähriges Mathetalent vor? Wahrscheinlich erst einmal als pickligen Nerd, der außer bei Zahlen oder gleichschenkligen Dreiecken keine große Lebenstüchtigkeit mitbringt.Branko Juran ist meilenweit entfernt von solchen Klischees. Ein ganz normaler Teenager sitzt einem da gegenüber. Aber eben mit einem großen Talent für die Mathematik und viel Spaß daran. Beides zusammen hat den...

Schülerkunst mal laut, mal leise

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 19.02.2015 | 39 mal gelesen

Berlin: Galerie im Turm | Friedrichshain. Noch bis 1. März sind in der Galerie im Turm, Frankfurter Tor 1, Arbeiten aus dem Grundkurs Kunst des Abiturjahrgangs vom Heinrich-Hertz-Gymnasiums zu sehen. Die Teilnehmer haben sich mit dem Thema "Laut und leise" beschäftigt. Geöffnet ist Dienstag bis Sonntag von 12 bis 19 Uhr. Thomas Frey / tf

Kunst von Schülern

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.02.2015 | 31 mal gelesen

Berlin: Galerie im Turm | Friedrichshain. In der Galerie im Turm, Frankfurter Tor 1, werden vom 12. Februar bis 1. März Arbeiten des Grundkurses Kunst des aktuellen Abiturjahrgangs aus dem Heinrich-Hertz-Gymnasium gezeigt. Unter dem Motto "Laut und leise" haben die Schüler Werke geschaffen, die von der Malerei und Fotografie bis zu Trickfilmanimation und Videokunst reichen. Die Vernissage findet am 12. Februar um 19 Uhr statt. Geöffnet ist Dienstag...

2 Bilder

Das Geschenk an eine Lehrerin der Heinrich-Hertz-Schule schlägt Wellen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.01.2015 | 269 mal gelesen

Friedrichshain. Ein Geschenk von Eltern an eine Lehrerin des Heinrich-Hertz-Gymnasiums schlägt hohe Wellen. Die Justiz ermittelte und verhängte gegen die Lehrerin eine Geldstrafe und selbst der Regierende Bürgermeister meldete sich zu Wort.Würde Loriot noch leben, hätte er aus diesem Vorfall wahrscheinlich einen Sketch gemacht. Schon deshalb, weil das Geschenk an die Lehrerin eine Skulptur war, die Loriots bekannten...

1 Bild

Heinrich-Hertz-Schüler sind in Mathe nicht zu schlagen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.05.2014 | 433 mal gelesen

Friedrichshain. Am 17. Mai fand zum 19. Mal in Berlin der "Tag der Mathematik" statt. Mehr als 1000 Oberschüler nahmen daran teil und mussten je nach Jahrgangsstufe verschiedene Aufgaben lösen. Für die meisten endete die Veranstaltung ziemlich frustrierend.Denn die Sieger in allen Altersklassen kamen vom Friedrichshainer Heinrich-Hertz-Gymnasium. Und nicht nur das. Acht der neun Medaillenränge machten die Schüler aus der...