Läufer fiebern dem Halbmarathon entgegen
Es ist wieder einmal so weit

Rund 1700 Athleten trafen sich im Vorjahr zum 20. Mercedes-Benz-Halbmarathon.
  • Rund 1700 Athleten trafen sich im Vorjahr zum 20. Mercedes-Benz-Halbmarathon.
  • Foto: Michael Nittel
  • hochgeladen von Michael Nittel

Am Sonntag, 1. September, fällt pünktlich um 9 Uhr der Startschuss zum 21. Mercedes-Benz-Halbmarathon, der größten Laufveranstaltung im Berliner Norden.

Parallel dazu werden auch in diesem Jahr wieder ein 10-Kilometer-Lauf sowie ein Mini-Marathon über 2,3 km für Kinder ausgerichtet. Die Veranstalter – der VfL Tegel, der VfB Hermsdorf und der Ruderclub Tegel – erwarten knapp 2000 Teilnehmer aus 30 Nationen.

Auch in diesem Jahr führt die Strecke wieder vorbei am Rathaus Reinickendorf, durch die Ortsteile Borsigwalde und (Alt-)Tegel, entlang der Greenwich Promenade, über das Gelände der ehemaligen Borsigwerke und durch das Borsigtor. Der 10-Kilometer-Lauf wird um 9.20 Uhr, der Mini-Marathon um 9.30 Uhr gestartet. Start und Ziel für alle drei Läufe ist jeweils das Mercedes-Benz Center an der Holzhauser Straße 11-19.

Erfahrene Ehrenamtliche
sind für die Läufer da

„Viele hundert Stunden ehrenamtliche Tätigkeiten der drei veranstaltenden Vereine haben es möglich gemacht, dass diese familienfreundliche und volkstümliche Veranstaltung sowohl für leistungsorientierte als auch für Hobbyläufer zu einem Erlebnis wird“, weiß Organisator Ingo Balke zu berichten. „Das Schöne und Besondere an dieser Veranstaltung ist, dass hier erfahrene Läufer eine Veranstaltung organisieren, die wissen, was von den Läufern erwartet wird und die mitfühlen, wenn es jemandem auf der Strecke nicht so gut geht oder sich darüber freuen, wenn jemand glücklich und zufrieden über die Ziellinie läuft.“

Entlang der Strecke sind sieben Erfrischungsstellen eingerichtet. Und direkt nach dem Zieldurchlauf können die Soforturkunden mit der Nettozeit und der entsprechenden Platzierung in Empfang genommen werden. Zur Erfrischung und Stärkung stehen Äpfel, Bananen und Tee bereit.

Aufgrund des starken Teilnehmerfeldes ist am 1. September in der Zeit von 8 bis gegen 11.30 Uhr mit Einschränkungen im Straßenverkehr im Bereich Tegel und Borsigwalde zu rechnen.

Meldeschluss ist Sonnabend, 24. August. Nachmeldungen können am Freitag, 30. August, von 16 bis 19 Uhr und am

Sonnabend, 31. August, von 12 bis 18 Uhr im Mercedes-Benz-Center in der Holzhauser Str. 11-19 durchgeführt werden. Am Veranstaltungstag sind keine Nachmeldungen mehr möglich.

Die Ausschreibungsunterlagen sowie detaillierte Informationen zur Streckenführung sind unter www.mb-halbmarathon.de nachzulesen.

Autor:

Michael Nittel aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.