Beiträge zur Rubrik Jobs und Karriere

Studienmesse Stuzubi im Hotel MOA

Moabit. Nach einem Jahr pandemiebedingter Pause kommt die Studien- und Ausbildungsmesse Stuzubi am Sonnabend, 30. Oktober, nach Berlin. Jugendliche und deren Eltern können sich zwischen 10 und 16 Uhr im Mercure Hotel MOA, Stephanstraße 41, bei Hochschulen und Unternehmen über Studien- und Ausbildungsangebote aus Berlin, Brandenburg und ganz Deutschland informieren. Informationen und Tickets unter stuzubi.de/berlin. my

  • Moabit
  • 22.10.21
  • 18× gelesen

ARBEITSRECHT
Urlaub darf nicht ausgezahlt werden

Im Corona-Sommer war die Urlaubsfreude bei vielen gedämpft. Manch einer möchte sich gar nicht freinehmen und das Geld lieber auszahlen lassen. Dem schiebt der Gesetzgeber allerdings einen Riegel vor: "Geld statt Urlaub ist rechtlich nicht möglich. Denn nach dem Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) steht jedem Arbeitnehmer ein Jahresurlaub von 24 Werktagen zu – das sind vier Wochen bei einer 5-Tage-Woche – und der ist zur Erholung vorgesehen", erklärt Wolfgang Müller, Rechtsexperte bei der IDEAL...

  • Mitte
  • 22.10.21
  • 71× gelesen
Das Bundesausbildungszentrum der Bestatter.

Das Fundament muss stimmen
Bestatter brauchen eine solide Ausbildung

Bestatter fühlen sich als Experten im Umgang mit dem Tod dem deutschen Handwerk besonders verbunden. Um die hohe Qualität der Ausbildung zu gewährleisten, fordert der Bundesverband Deutscher Bestatter (BDB) daher Mindeststandards beim Zugang zum Bestatterberuf. Im Ausbildungsjahr 2020/2021 haben gut 200 junge Männer und Frauen die Ausbildung zur Bestattungsfachkraft begonnen. Anders als in anderen Branchen gibt es für Bestattungsunternehmer keine Probleme, Auszubildende zu finden. Im Rahmen der...

  • Mitte
  • 21.10.21
  • 64× gelesen

Zoff im Einzelhandel
Konflikte mit aggressiven Kunden

Mitarbeiter im Einzelhandel müssen sich einiges anhören. Durch die Corona-Pandemie hat sich die Situation verschärft. Konflikte mit genervten Kunden nehmen zu. Unternehmen müssen ihre Angestellten bestmöglich davor schützen. Für die Beschäftigten bedeuten Konflikte mit genervten Kunden übermäßigen Stress, der krank machen kann. In ihrem Mitgliedermagazin "Hundert Prozent" (Artikel unter https://bwurl.de/177i) gibt die BGHW (Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik) Anregungen, wie...

  • Mitte
  • 20.10.21
  • 149× gelesen
Christine Walke, Buchautorin, Business Coach und Gründerin der PLU Unternehmensgruppe.

Mehr Zeit im Alltag
Zeitfallen mit fünf Tipps einfach eliminieren

Pünktlich das Büro verlassen, Zeit mit der Familie und Freunden verbringen, Hobbies nachgehen – ein Traumszenario. Aber da geht was! Christine Walker, Gründerin der PLU Unternehmensgruppe und Mutter von zwei Kindern, weiß, wo die Zeitfallen liegen und wie sie zu eliminieren. Laut Studien delegieren 75 Prozent der Arbeitskräfte nicht richtig, beschäftigen sich mit falschen Dingen, setzen keine Ziele und nutzen das Potenzial ihrer Kollegen zu wenig. Hier gibt die Powerfrau fünf Tipps, wie man...

  • Mitte
  • 19.10.21
  • 112× gelesen

Wer mehr als 100 000 Euro verdient
Das Zeug zum Spitzenverdiener

Personal- und Managementverantwortung, die richtige Branche und eine Position in einem großen Unternehmen: Unter diesen Voraussetzungen haben Fach- und Führungskräfte in Deutschland die besten Chancen, ein Jahresgehalt von mehr als 100 000 Euro zu erreichen. In der Pharmaindustrie gibt es besonders viele Topverdiener: Das Durchschnittsgehalt der Fach- und Führungskräfte mit Gehältern über 100 000 Euro liegt hier bei rund 130 000 Euro. Aber auch in der Chemiebranche sowie bei Banken ist der...

  • Mitte
  • 18.10.21
  • 50× gelesen
Ein gut organisierter Arbeitstag und der Blick auf positive Dinge können uns vor Stress bewahren.

Ausgewogener Alltag
Tipps gegen zunehmenden Arbeitsstress

Nur die wenigsten Berufstätigen können sich dem zunehmenden Stress im Arbeitsleben entziehen. Neun von zehn Arbeitnehmern berichten, dass der negative psychische Stress in der Arbeitswelt zunimmt, stellt der DEKRA Arbeitssicherheitsreport 2021 fest. Die Arbeitsmediziner der Expertenorganisation empfehlen, Möglichkeiten für den Stressabbau besser zu nutzen. „In der Pandemie ist der Druck auf die Beschäftigten durch Homeoffice, Hygienebestimmungen und familiäre Belastungen für viele weiter...

  • Mitte
  • 17.10.21
  • 61× gelesen
Die Studienberatung planZ veranstaltet am 30. Oktober wieder einen Infotag Medizinstudium für Schüler, Abiturienten und alle Interessierten.

Wie wird man Arzt?
Infotag zum Medizinstudium

Am 30. Oktober 2021 veranstaltet die Berliner Studienberatung planZ wieder einen Infotag Medizinstudium für Schüler, Abiturienten und alle Interessierten. Auch für das nun startende Wintersemester haben sich auf die etwa 9000 Studienplätze in der Humanmedizin rund 43 000 Abiturienten beworben. Dabei ist es nicht immer ein Notendurchschnitt von 1,0, der den Weg ins Medizinstudium ebnet: Je nach Universität können Bewerber auch durch praktische Vorerfahrung oder einen exzellenten Medizinertest...

  • Charlottenburg
  • 17.10.21
  • 29× gelesen

Fachkräftesicherung mit Konzept
Beratung für duale Ausbildung

Insbesondere kleinere und hoch spezialisierte Unternehmen haben Mühe geeignete Fachkräfte zu finden. Eine attraktive Option kann die Ausbildung junger Leute nach individuellen Anforderungen sein. Bei dieser Aufgabe kann die Verbundberatung für die duale Ausbildung interessierte Unternehmen unterstützen. Das Projekt wird aus Mitteln der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert. Im Sinne einer stärkeren Vermarktung dualer Ausbildungsangebote können Unternehmen potenziellen...

  • Mitte
  • 16.10.21
  • 31× gelesen
Für viele ist es noch heute der Traumjob: Wertvolle Fracht auf Fernstraßen von A nach B transportieren. Der Alltag wird jedoch zunehmend von Zeit- und Kostendruck bestimmt.
3 Bilder

Immer auf Achse
Der große Traum vom Berufskraftfahrer

Es ist für viele ein Kindheitstraum, tagtäglich mit einem Truck auf den Autobahnen langzuziehen und neue Ziele anzusteuern. Wenn dann der Zündschlüssel umgedreht wird und der Motor brummt, beginnt der zuweilen ernüchternde Alltag. Während Berufskraftfahrer im Personenverkehr große Busse im Linienverkehr durch die Großstadt lenken oder mit Urlaubern an Bord ferne Ziele ansteuern, sind viele andere im Güterverkehr mit schwer beladenen Sattelschleppern unterwegs. Mal sind es nagelneue Autos,...

  • Mitte
  • 15.10.21
  • 56× gelesen

Kritische Startphase
Warum Fachkräfte noch im ersten Jahr kündigen

Die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt macht Fachkräfte selbstbewusst, auch beim Start in den neuen Job. Die Jobplattform StepStone hat Fach- und Führungskräfte zu ihren Erfahrungen im ersten Jahr im neuen Unternehmen befragt. Die Untersuchung zeigt, dass Fachkräfte bereit sind, kurzfristig Konsequenzen zu ziehen, wenn ein neuer Job nicht ihren Erwartungen entspricht. Etwa jeder Dritte gibt an, bereits einmal innerhalb eines Jahres nach Einstieg gekündigt zu haben. Die Gründe hierfür sind...

  • Mitte
  • 14.10.21
  • 58× gelesen
Endlich volljährig: Viele beginnen in dieser Zeit eine Berufsausbildung oder ein Studium und ziehen von zu Hause aus. Muss man sich selbst versichern?

Volljährig und trotzdem mitversichert
Tipps zum Berufsstart für junge Erwachsene

Die Schulzeit ist vorbei, die Frage Lehre oder Studium entschieden. Wenn das Ausbildungsjahr oder das Wintersemester beginnt, ist für viele junge Leute der Zeitpunkt gekommen, sich auf eigene Füße zu stellen und auszuziehen. Muss man sich jetzt auch selbst versichern? Wie die HUK-Coburg mitteilt, sind volljährige, unverheiratete Kinder in der Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Hausratversicherung während der Ausbildung bei ihren Eltern kostenlos mitversichert. An der Mitversicherung ändert auch...

  • Mitte
  • 13.10.21
  • 23× gelesen

Wenig selbstbewusst trotz Fachkräftemangel
Frauen sind auf dem Arbeitsmarkt immer noch zu bescheiden

Frauen bewerben sich im Vergleich zu Männern häufiger unterhalb ihres formalen Qualifikationsniveaus. Dies zeigt die aktuelle Analyse des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) am Institut der deutschen Wirtschaft (IW). So suchen von derzeit 85 915 arbeitslosen Akademikerinnen nur zwei Drittel eine entsprechende Tätigkeit. Hochqualifizierte Frauen bieten somit ein bedeutendes Potenzial, um Fachkräfteengpässen bei Personen mit Hochschulabschluss entgegenzuwirken. Die Fachkräfteengpässe...

  • Mitte
  • 12.10.21
  • 15× gelesen
Anzeige
Die Höffner Geschäftsführer Thomas Dankert und Anja Landvoigt eröffnen das neue Aus- und Weiterbildungszentrum.

Neues Personal, bestens geschult
Möbel Höffner eröffnet Aus- und Weiterbildungszentrum

Am 6. Oktober 2021 eröffnete die Geschäftsleitung feierlich das neue TÜV zertifizierte Aus- und Weiterbildungszentrum von Höffner an seinem Standort in Gründau-Lieblos bei Frankfurt. Zentral innerhalb Deutschlands gelegen und ausgestattet mit topmodernen Schulungs- und Ausbildungsräumen, lassen sich so angehende Mitarbeiter effektiv schulen. Höffner-Geschäftsführer Thomas Dankert sprach in der Feierstunde von einem „herausragenden Moment“. Das Unternehmen hatte die Corona-Zeit genutzt und die...

  • Schöneberg
  • 11.10.21
  • 287× gelesen
Wer gern bastelt, repariert und geschickt mit Werkzeugen arbeiten kann, für den könnte Steinmetz der Traumberuf sein.
2 Bilder

Von wegen angestaubt
Der Steinmetz hat an Bedeutung nichts verloren

Fernab von starren Arbeitsabläufen und miefiger Büroluft verdienen Handwerker ihr Geld. Der Steinmetz hat schon in der Antike ganze Städte mit aufgebaut und seine Rechnungen dann in Stein gemeißelt. Auch wenn es hier um einen der wohl ältesten handwerklichen Berufe geht, die Ausbildung zum Steinmetz ist keinesfalls angestaubt und allemal lohnenswert. Während der Steinmetz zumeist handwerklich unterwegs ist, betätigen sich Steinbildhauer eher künstlerisch. Die berufliche Ausbildung hat dennoch...

  • Mitte
  • 11.10.21
  • 29× gelesen

Fachkräfte im Glasfaserausbau
Zukunftssichere Glasfaser- und Mobilfunknetze errichten

Die Digitalisierung kann nur gelingen, wenn zukunftssichere Glasfaser- und Mobilfunknetze dafür überall im Land verfügbar sind. Um den Netzausbau voranzutreiben, benötigt Deutschland qualifizierte Fachkräfte entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Die Initiative „Fachkräfte für den Glasfaserausbau“ möchte mit ihrem Internetauftritt hierzu einen Beitrag leisten. Sie gibt unter www.glasfaserausbau.org einen Überblick über Weiterbildungsmöglichkeiten in diesem Bereich und stellt Informationen...

  • Mitte
  • 10.10.21
  • 9× gelesen
Möchte der Arbeitgeber ein Foto seines Teams auf der Firmen-Website veröffentlichen, benötigt er das Einverständnis jedes einzelnen Angestellten.

Recht am Bild im Job
Dürfen Mitarbeiterfotos auf die Firmen-Website?

Um ihren Internetauftritt sympathischer zu gestalten, veröffentlichen viele Unternehmen Bilder ihrer Beschäftigten auf der Website. Das ist grundsätzlich erlaubt – allerdings meist nur mit ausdrücklicher Einwilligung der abgebildeten Personen. Darauf macht das Infocenter der R+V Versicherung aufmerksam. Nicht erst seit der neuen Datenschutz-Grundverordnung gilt: Beschäftigte haben ein Recht darauf, dass ihre persönlichen Daten geschützt werden. Das betrifft auch Fotos, auf denen sie zu sehen...

  • Mitte
  • 09.10.21
  • 60× gelesen

Berufseinstieg für Zuwanderer
Bund unterschützt bei Bewerbung, Ausbildung, Studium und Jobsuche

Das Deutschland-Portal, im Internet unter www.deutschland.de, informiert auf der Themenseite "Arbeiten" über das Arbeiten in Deutschland und die Migration von Fachkräften. Dazu gehören auch Tipps zur Bewerbung, Ausbildung, Studium und Jobsuche. Auch der Karrierestart in einem anderen EU-Land ist ein Thema. Auf der Themenseite "Deutsche Sprache" finden sich Lerntipps und Informationen zu Kursen, die beim Erlernen der deutschen Sprache helfen können. Unter www.kursnet.arbeitsagentur.de kann...

  • Mitte
  • 08.10.21
  • 12× gelesen
Das Bäckerhandwerk hat eine lange Tradition, zeitgemäße Technik spielt heute in der Backstube dennoch eine große Rolle.
3 Bilder

Unser täglich Brot
Bäcker stellen eine Vielzahl leckerer Produkte her

Wer sein Geld mit der Herstellung von leckeren Backwaren verdienen möchte, der sollte das Bäckerhandwerk erlernen. Dann kann man täglich riechen, fühlen, schmecken – muss aber auch kräftig zupacken. Die Ausbildung zum Bäcker bietet einen sicheren Arbeitsplatz und vielfältige Karrierechancen. Arbeitgeber sind handwerkliche Bäckereien und industrielle Großbäckereien, aber auch in der Gastronomie und im Catering-Bereich finden Bäcker eine Anstellung. In diesem Beruf bieten sich viele...

  • Mitte
  • 07.10.21
  • 30× gelesen

RECHT
Arbeitsunfall beim Laubfegen?

Um die Frage, wann ein Arbeitsunfall vorliegt, gibt es eine Vielzahl von Gerichtsprozessen. Arbeitnehmer sollten sich vorab darüber informieren, ob ihre Tätigkeiten dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung unterliegen. „Verrichten sie Arbeiten, von denen nichts im Arbeitsvertrag steht, zahlt die gesetzliche Unfallversicherung nicht“, weiß Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH. Ob ein Unfall als Arbeitsunfall gilt, richtet sich danach, ob er bei der Ausübung der...

  • Mitte
  • 06.10.21
  • 14× gelesen
Der Frauenanteil unter den Gründern steigt einer Web-Daten-Analyse von SEMrush zufolge stetig – aber verhältnismäßig langsam. Eine Parität zwischen männlichen und weiblichen Gründern lässt bei diesem Tempo bis ins 22. Jahrhundert auf sich warten.

Fehler, Streit und Werte
Die Erfolgsgeheimnisse deutscher Gründerinnen

Der Anteil von Gründerinnen in jungen deutschen Unternehmen lag laut Startup Monitor 2018 bei etwa 15 Prozent. In einer aktuellen Analyse hat SEMrush deshalb 25 deutsche Unternehmerinnen zu Herausforderungen und Ratschlägen rund um das Selbstständigmachen befragt und die fünf wichtigsten Tipps für angehende Gründerinnen zusammengestellt. 1 Meinungsverschieden-heiten sind wichtig Den perfekten Partner oder das perfekte Team gibt es nicht. Laut Helena Rothe, Gründerin von Goalgirls, sind...

  • Mitte
  • 05.10.21
  • 26× gelesen

Neue Ausbildungsverordnung
Reformgesetz für Hebammen

Ab 2021 müssen Hebammen in Deutschland ein duales Studium absolvieren. Das geht aus einem Referentenentwurf zur Reform der Hebammenausbildung vor, der eine Richtlinie der Europäischen Union aus den Jahren 2005 und 2013 umsetzt. "Ab 2021 werden über 600 Studienplätze für Hebammen im ersten Semester benötigt, um den Wegfall der Ausbildung zu kompensieren. Bis zum Jahr 2024 müssen alle rund 1800 Ausbildungsplätze an die Hochschulen transferiert werden", konstatiert der Deutsche Evangelische...

  • Mitte
  • 04.10.21
  • 19× gelesen
  • 1
Langeweile am Arbeitsplatz kann gefährlich werden. Chronische Unterforderung kann zum Bore-Out führen.

Gefährliche Langeweile
"Bore-Out" im Job – Welche Folgen hat chronische Unterforderung?

Stifte sortieren, Kaffee kochen, die kränkelnde Büropalme retten – und noch immer keine sinnvolle Aufgabe in Sicht. Aus Unterforderung wechselt fast jeder Dritte Arbeitnehmer den Job. Was die Wenigsten wissen: Erkrankungen durch chronische Unterforderung und Langeweile am Arbeitsplatz nennt man Bore-Out-Syndrom. Aber was genau ist ein Bore-Out, wie erkenne ich es und wie kann ich mich schon im Vorfeld schützen? Die Versicherungsexperten der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG) klären auf. Es...

  • Mitte
  • 03.10.21
  • 48× gelesen

RECHT
Sozialabgaben für Honorarkräfte im Krankenhaus

Ärzte, die als Honorarärzte in einem Krankenhaus tätig sind, sind in dieser Tätigkeit regelmäßig nicht als Selbstständige anzusehen, sondern unterliegen als Beschäftigte des Krankenhauses der Sozialversicherungspflicht. Dies hat der 12. Senat des Bundessozialgerichts (BSG) am 4. Juni 2019 entschieden (Az. B 12 R 11/18 R als Leitfall). Eine vergleichbare Entscheidung traf das BSG am 7. Juni 2019 für Pflegekräfte (Az. B 12 R 6/18 R als Leitfall), die als Honorarpflegekräfte in stationären...

  • Mitte
  • 02.10.21
  • 295× gelesen

Beiträge zu Jobs und Karriere aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.