Bezirksamt saniert schnell

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Hochbaubereich des Bezirksamtes arbeitet schnell an baulichen Sanierungsmaßnahmen. Das ist das Fazit des Jahresabschlusses. Dadurch war der Bezirk insbesondere bei der Umsetzung der Sonderprogramme des Landes erfolgreich. Anlässlich des konsumtiven Schulsanierungsprogramms wurde die ursprünglich vorgesehene Summe fast verdoppelt. Nach einer Zumessung von 585.000 Euro wurden letztendlich rund 1,13 Millionen Euro verbaut. Der Bezirk hat dabei zusätzliche Mittel erhalten, die in anderen Bezirken nicht verausgabt werden konnten. Ebenso war dies bei den investiven Sanierungsmaßnahmen der Fall. Die ursprüngliche Summe von 10,25 Millionen Euro wurde mit verausgabten 15,6 Millionen Euro deutlich überschritten. maz

Autor:

Matthias Vogel aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.