Gratis-Comic-Tag in den Büchereien
Am 11. Mai 2019 dreht sich alles um gezeichnete Geschichten

In Buchhandlungen, Comic-Läden und bei anderen Händlern werden am Sonnabend, 11. Mai, kostenlose Comics für Kinder und Erwachsene verteilt.

Als einzige Bibliotheken in Berlin nehmen die Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek, Brandenburgische Straße 2, und die Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, in diesem Jahr am Gratis-Comic-Tag teil.

Viele Comicverlage produzieren eigens für diesen Tag Comic-Hefte, die sich die Fans kostenlos in den teilnehmenden Läden mitnehmen können. Die Auswahl ist groß: Manga, Superhelden, franko-belgische Abenteuer, Disney, Independent Comics und vieles mehr. Wer im Kostüm in eine der beiden Bibliotheken kommt oder der Leitung seine geheime (Wunsch)Superkraft nennt, bekommt ein Gratis-Comic. Selfies mit lebensgroßen Superhelden sind ebenfalls möglich.

In den übrigen Stadtteilbibliotheken des Bezirks findet die Aktion in der folgenden Woche ab Montag, 13. Mai, statt. Jeder kann einen Comic erhalten, aber verteilt wird, nur solange der Vorrat reicht. Passend zum Gratis-Comic-Tag werden im Mai und Juni Comics und Graphic Novels als Monatsthemen und Specials behandelt. 

Weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten www.stadtbibliothek.charlottenburg-wilmersdorf.de und www.wir-bieten-vielfalt-einen-ort.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen