Anzeige

VHS-Kurse für Geflüchtete

Charlottenburg-Wilmersdorf. Seit 2016 engagieren sich die BBBank und die BBBank Stiftung bei der Integration von Geflüchteten. Auch in diesem Jahr erhielt die VHS City West eine Zuwendung in Höhe von 10 000 Euro. Das Geld stammt aus Mitteln des Gewinnsparvereins. Die finanziellen Mittel ermöglichen es der VHS, berufsorientierende Kurse für Geflüchtete durchzuführen, damit diese auf Bewerbungen in den Branchen Einzelhandel oder Lager und Logistik vorbereitet werden. Dazu zählen Kassentrainings, berufsbezogene Deutschkurse oder der Erwerb des Gabelstaplerführerscheins. „Während wir im letzten Jahr gezielt geflüchtete Frauen bei Sprachkursen unterstützen konnten, liegt der Fokus in diesem Jahr auf Maßnahmen zur Integration in den Arbeitsmarkt“, erklärt Stadträtin Heike Schmitt-Schmelz. In enger Kooperation mit Personalverantwortlichen aus Einzelhandel und Lager und Logistik werden zudem direkte Kontakte zwischen Arbeitssuchenden und Arbeitgebern geschaffen. ReF

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt