Festnahme nach versuchtem Raub und Bedrohung

Charlottenburg. Am 20. Januar wurde nach einem versuchten Raub und einer Bedrohung ein Mann vorläufig festgenommen. Nach bisherigen Ermittlungen war eine 38-Jährige gegen 11 Uhr in der Wilmersdorfer Straße unterwegs, als der Mann an sie herangetreten sei und die Herausgabe einer Zigarette gefordert habe. Dies ignorierte die Frau und lief weiter. Nun soll sich der Mann ihr in den Weg gestellt, ihre vier Monate alte Tochter bedroht und mit einem Besen in ihre Richtung geschlagen haben. Dem Schlag wich die 38-Jährige aus und rettete sich mit dem Baby in ein nahelegendes Geschäft. Alarmierte Einsatzkräfte nahmen den 38-Jährigen fest, brachten ihn in einen Polizeigewahrsam und überstellten ihn der Kriminalpolizei. Die 38-Jährige und ihre Tochter blieben unverletzt. my

Autor:

Manuela Frey aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.